Mittwoch, 22. Juli 2009

Guten Morgen!!!


Ja, es gibt mich noch, doch man sieht, meine ich an der Anzahl der Posts, wie beschäftigt der eine oder andere ist. Manche kriegen dann manchmal auch nur einen kurzen Kommentar, doch ich meine immer noch besser als keiner. ;O)

Für den heutigen Tag habe ich mir die Nähmaschine hervorgeholt, (entstaubt) denn meine Nichte wird drei und soll dementsprechend beschenkt werden. Heute Abend folgt dann ein Post, mit dem was ich heute alles geschafft habe. Und, wenn ihr dann nur Badesachen auf der Leine seht, dann war´s das. Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Mittwoch!

Herzlichst - Gabi

Oben seht ihr ein Geschirr meiner Oma, das mir meine Mutter überlassen hat,ich habe es als Kind (wie auch heute noch!) so geliebt, weil man nie so richtig wußte, welches Schälchen man erwischt hatte und was sich da unter der meist süßen Nachspeise versteckt hatte.

Hier noch Bilder aus der Zeitschrift, nach der ich die Decke gearbeitet habe.

Was ich ganz toll finde, ich besitze sogar den Übertopf (Christrose) :o)

Wer die Anleitungen in Kopie haben möchte hinterläßt mir hier seine email!!!!



Kommentare:

  1. guten morgen gabi,wink
    nun habe ich dich gefunden,freu.danke für deine kommentare zu meinen sachen.mir gefallen die katzen auch gut.aber ich würde sie auch nochmal machen.
    lieben gruss

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    ach.. ich bin wieder so begeistert von diesem Tischläufer oder Decke auf dem das Geschirr steht.Hast du selber gemacht??????
    Wunderschön! :o)
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi!
    Da haben wir ja heute noch das gleiche vor! Meine Nichte hat am Freitag Geburtstag und ich muss heute noch was für sie nähen! Und gleich fahre ich wieder auf meinen Flohmarkt, und gleich danach zur Post!!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hi Gaby,

    die Decke hast du selber gemacht?? Die ist ja superschoen geworden !

    Solche Kindheitserinnerungen mag ich auch....bei mir ist es Omas Kaffeeservice ;o)

    Viel Spass beim Naehen !!
    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    dein Good Luck-Blog hat dir leider kein Glück gebracht, aber vielleicht klappts ja ein anderes Mal...
    Lieben Dank für deinen Besuch und deine freundlichen Worte

    herzlichen Gruß an dich
    und den weltbesten Schreiner

    von Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ele,
    ja die Schreiner haben´s heute ganz schön heiß, ich denke auch schon dauernd an sie und bin am überlegen, ob ich bei Antenne-Bayern den Löschzug bestelle?! :o)))

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Gabi,

    die Decke ist ja toll! Ist das gestickt?
    Und ist das schwer???? Wenn das Muster auch für "fortschrittene Anfänger" machbar ist, würde ich mich über die Anleitung freuen!!
    britta(at)doppel-eff(punkt)de

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Decke! Danke auch für deinen lieben Kommentar! EInen schönen Tag heute, LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das Geschirr ist auch superschön!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi, bin über Ele auf Dich "gestoßen " !
    Deine Filethäkeleien finde ich super. Vor ein paar jahren habe ich das auch gemacht, jetzt passen die Gardinen leider nicht mehr an meine Fenster..
    LG
    Connie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    danke für den Tipp....aber ich bin doch so ungeschickt was Handarbeiten betrifft:o(
    Hast du so ein schönes Kissen auch schon gemacht.......ist ja echt der Hammer.....toll!!!!
    GlG,und einen schönen Tag wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Hallole Gabi,
    bist auch wieder da! Wie schön! Mußte gleich schauen, ob's etwas Neues von Dir gibt.
    Filethäkeln - wie witzig - Du hast mich bestimmt indirekt inspiriert! Es ist Jahre her, das ich gehäkelt habe. Mußte gestern unbedingt anfangen und habe von meiner Tante eine Häkelnadel geborgt! Genäht (vorgehabt wenigstens) hast Du auch! Witzig!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen