Donnerstag, 26. Februar 2015

Blick ...

... hinter die Kulissen und warum ich Bloggen so liebe!

made by tanja


Darum !

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine ganz liebe Email von Tanja, mit der Bitte nach der Anleitung von Topflappen, die sie hier im Blog gesehen hatte.

Gerne doch! 
Es kommen ja immer mal wieder Anfragen ganz unterschiedlicher Art hereingeflattert,
doch der kleine feine Unterschied liegt einfach darin, wenn nach zwei Tagen ein Foto und ein paar liebe Zeilen zurückkommen, die zeigen, was daraus geworden ist.

Schön ist er geworden, liebe Tanja!

Darüber freue ich mich, so soll es für mich sein,
inspiriert werden, 
inspirieren
und jedes mal auf´s Neue gespannt sein, wer mitliest und ein Lächeln dalässt.

Ansonsten bin ich hier mucksmäusleinstill mit einer Stimmbandentzündung wieder auf dem Weg der Besserung.

Liebe Grüße



Montag, 23. Februar 2015

Versuch auf Rosa




 Ich kann das jährlich auf meinem Blog verfolgen, im Februar bin ich oder werde ich regelmäßig absolut rosasüchtig,
ach, und hasenverliebt auch gleich noch.

..."weil ich ein Mädchen bin" ,............ ja, ja.

Ein letztes Stück Vichykaro und dieses goldigste Häschen trafen folglich aufeinander.
Mein Versuch, mit Lavendelöl-Druck auf farbigen Stoff zu gehen, ist wirklich absolut geglückt.

Na, da werden doch ein paar liebe Finderinnen an Ostern große Augen machen, oder was meint ihr?

Einen fantastischen Wochenstart 
wünsch ich euch!
PS: Meine Bilder- und Ideengalerie für den Lavendeldruck findet ihr HIER 

                                                                         Weil ich´s grad seh, letzes Jahr gleiches Datum hier

                                                                    

                                    

Freitag, 20. Februar 2015

Schneeglöckchen

... im Februar

gehören für mich dazu, wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten.
Sind sie es doch, die sich mit als erste durch Kälte und lange Nächte an die Oberfläche machen 
und uns das Nahen der nächsten Jahreszeit verkünden.

Die ersten Blümchen, die ich meiner Grundschulfreundin immer aus Mamas eigenem Garten verehrt habe.

Durch die hart gefrorenen Schneemassen wird es bei uns diese Jahr mühsam werden,
in Form dieses süßen Stickbildes vun luli habe ich sie mir schon mal ins Haus geholt.

Liebe Andrella, erkennst du das süße Rähmchen, du hast es mir letztes Jahr geschenkt und jetzt hat es seine Bestimmung gefunden. Ich freu mich!

Donnerstag, 19. Februar 2015

Schaumschlägerei


Ferienzeit,
da ticken die Uhren doch ein bisschen anders als normal, und das ist gut so!

Das Frühstück gleich einmal kräftig nach hinten verschoben,
 und seit den letzten Tagen immer mit einer supercremigen Schicht Milchschaum, yeahhh!

Übrigens, ich werde nicht gesponsert, sondern schreibe diesen Post in eigen gelebter Begeisterung!
Mit meinem neuen Maschinchen lässt sich das duftigste Häubchen so ratzfatz, zubereiten, das wird sogar in Nicht-Ferienzeiten machbar sein.

;O)

Die Reinigung ein Kinderspiel, ihr spürt es,
 ich bin total im Rausch!



Wenn schon Geld ausgegeben wird, dann "richtig"
-
Ich habe mich hier für die Induktionsvariante des Milchaufschäumers entschieden und kann nur über diese berichten.

Das nenn´ ich doch zukünftig ein gelungenes Sprungbrett in den Tag, 
eine Scheibe Brot dazu, perfekt!

Täglich ein Stückchen Glück, da gebe ich gerne mal Geld aus!

Lasst es euch auch gut gehen !!!!

Mittwoch, 11. Februar 2015

Eigentlich


Eigentlich wollte mein Pulli fertig sein,
eigentlich wollte ich,....
eigentlich war am Sonntag die Siegerehrung,.....
 Eigentlich will ich das Wort nicht verwenden!

Nun sei´s drum ich habe die Salz("brezn")buchstaben entscheiden lassen, 
wer neue Besitzerin des Schlüsselanhängers wird.
Klagen wegen Rechtsweg und so was, nimmt ab sofort der Discounter entgegen!

;O)

Ihr beiden Lieben eure Buchstaben hatte ich am schnellsten zusammen, 
 Catrin und Katja  ihr seid die beiden Glücklichen!

Mailt mir doch noch eure Anschriften: good-lucky@gmx.de


Das Leben hat mich grad im Griff,
"eigentlich" 
mag ich das  ja gar nicht!
Ich schicke so liebe Grüße an euch und keine Angst - Unkraut vergeht "eigentlich" nicht.