Donnerstag, 28. November 2013

another tree



 
Hallo Ihr Lieben,
 
der Baum steht - und das bei mir, wo ich doch immer dafür plädiere, dass traditionell erst Heilig-Abend der Baum geschmückt wird.
 
Break rules,
als ich dieses Bäumchen zu einem unschlagbaren Preis (logo !!!) in der Werbung sah, war es völlig um mich geschehen, am liebsten wäre ich da (es war ca. 22.30) gleich losgezogen,
 damit mir das ja keine (vielleicht gar eine von euch) vor der Nase wegschnappt.
 
;o)
 
Nee, erst die Arbeit, und dann...., dann war noch eins da, puhhh!
 
Ob da 48 Geschenklein Platz finden würden?
 
Spitzfindige unter euch werden das "Loch" in der Mitte bereits entdeckt haben.
Der aktuelle Stand: 34
Ich schaff das, und bin dafür auch gleich wieder weg.
 
Das Türchenöffnen wird dieses Jahr zum kleinen Ratespiel werden, denn für meine Kleinigkeiten war das fantastische Papier (gesehen bei Frl. Klein) etwas groß im Druck.
 
Er ist trotzdem schon begeistert willkommen geheißen worden.
 
Baby, it´s cold outside,
haltet euch warm!
 
Herzlichst
 

Montag, 25. November 2013

slowly



Ahh, es tut gut zu hören, dass es bei anderen oft auch nicht anders ist.
 
:O)
 
Ganz ganz langsam darf die Deko für Advent und Weihnachten einziehen.
Lange schon habe ich hier auf dem Blog mein geliebtes Regal nicht mehr gezeigt - eigentlich wäre das ja was für den 12.tel-Blick, denn so oft dekoriere ich hier mindestens um.
So schaut´s also im Moment aus,
Betonung liegt auf "Moment",
denn das kann sich stündlich ändern, wenn mir was besseres einfällt, oder so ;O)
 
Rot darf nicht fehlen, wird dieses mal aber nicht die Hauptrolle spielen.
 
Und, ihr werdet es kaum glauben, der Adventskalender,
 steht schon in den Startlöchern, ist auf der Überholspur,
oder besser gesagt bewegt sich in Richtung Zielgerade !!!!!!
 
Ich schicke euch sonnige
Montagsgrüße
 
 
 


Ja,
 und die Stoßgebete der Kinder wurden erhört, der erste Schnee ist sozusagen über Nacht gekommen und freudig in Empfang genommen worden.

Donnerstag, 21. November 2013

backstitch --- tags - DIY

 
Ihr Lieben,
 
es gibt Tage und Zeiten da habe ich das Gefühl, es geht aber auch gar keinen Schritt vorwärts, sondern eher einen zurück.
Soll ich Schreibtisch, Wäscheberge,...... hier erwähnen ?!!! --- Kennt ihr.
 
Egal, wenn gar nix Organistatorisches so richtig von der Hand will, dann mal wieder was Kreatives hier.
Neeeee, keine Angst, ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke, es gibt hier noch nix einzupacken, doch Geschenkanhänger kann man ja schon mal machen.
 
Es spukte mir schon länger durch den Kopf, doch mal wieder was zu sticken.
 
Ja, und und zwar mit dem einfachsten Stich, dem Steppstich --- los ging´s !
 
(Tags gestanzt - Herz mit Bleistift vorgezeichnet, Löcher vorgestochen, gestickt)
 
Das ist nun dabei rausgekommen, wenigstens etwas heute
 
:O)
 
Ich schicke sooooooo liebe Grüße
 
 
 
 
PS: Ich habe hier noch zwei Skijacken eingestellt.

Samstag, 16. November 2013

homely - a little DIY




....ohhhhhhh, ist das heute grau,
könnt ihr auf den Fotos überhaupt was erkennen?
 
Hier im Hause good luck hält sich dich Deko für Advent und Weihnachten noch sehr in Grenzen, von wegen fertige Adventskalender oder so - mhhhh, das Grundgerüst ist aber schon mal da.
Ich zeig ihn euch dann komplett, ja?!
 
Schlicht ist dieses Jahr mein Motto.
 
Beim Stöbern in den Weiten der "internetten" Welt, bin ich neulich auf eine
 bedruckbare (Inkjet) selbstklebende Vinyl-Folie gestoßen.
 
 
Nach dem Bedrucken ist der Druck sogar wasserfest, ich konnte es kaum glauben.
Da lassen sich also herrlich all die Pinterest-Funde drucken und man kann sie sofort verkleben auf Geschenken, Verpackungen,  Marmeladengläser,.............!!!
 
Ich habe heut mal versucht, mich mit Motivlochern (vom Kaffeeröster) dran zu machen.
funktioniert tadellos und in Sekundenschnelle war ein Teelicht beklebt.
 
Soll ich euch noch verraten wo´s Teelichtgläschen herkommt ?
--> Vom Discounter mit A aus dem Kühlregal, ohhh war da eine feine Nachspeise drin ;O)
 
Gönnt ihr euch auch manchmal solche Naschereien?
 


Genießt euer Wochenende!
 
Allerliebste Grüße
Gabi
 

Sonntag, 10. November 2013

sale

 Hallo ihr Lieben,
 
wir haben aussortiert und für die noch so gut erhaltenen Sachen, die wir preisgünstig abgeben möchten, habe ich einen neuen Blog eingerichtet
klickt HIER
Heute findet ihr Skioutfits, vielleicht ist ja was dabei für euch!
 
;O)
 

Donnerstag, 7. November 2013

pearls in stock

 
Hallo ihr Lieben,
schaut mal, was ich noch auf Lager hatte!
 
Holzperlen, ja, man sollte öfters mal auf Vorräte zurückgreifen - vorausgesetzt man weiß, was noch da ist.
 
;o)
 
Die Idee war gleich geboren, die farblich so schönen Perlen habe ich auf Draht aufgefädelt,
 hier und da zurecht gebogen,
und da sind sie:
 
Herz und Stern

 
Für den fünfzackigen Stern habe ich die Perlen abgzählt
 (seitlich immer 3 - macht nach Adam Riese dann 30 Stück)
 
 
Ich schicke liebste Grüße zu euch
 und möchte mich auch mal wieder aufs herzlichste für die immer so lieben Kommentare bedanken.
 
Schafft´s es guat!!!
 

Freitag, 1. November 2013

why ever



 
 Warum auch immer dieser so geniale Apfelkuchen den Namen:
"der unmögliche Apfelkuchen"
erhalten hat, blieb mir bisher verborgen.
 
Die Zubereitung vielleicht etwas ungewöhnlich, doch dafür flott und  sooooooo lecker!
 
Seid ihr bereit?
 
1 Becher Schlagsahne
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
3 Eier (M)
190g Mehl
1/2 P. Backpulver
 
  die Sahne halbsteif schlagen, die weiteren Zutaten dann nacheinander verrühren,
Teig fertig !!
 
Springform fetten, den Teig mit Apfelspalten belegen,
bei 160°C erstmal 15 Minuten backen
 
Für diesen oberleckeren Guß:
 
50g Butter
50g Zucker
2 Eßl. Milch
erhitzen und noch 50g gehobelte Mandeln zugeben.
 
Dieser wird nach 15 Minuten Backzeit auf dem Kuchen verteilt und in weiteren 15 Minuten fertig backen.
 
Wir werden ihn jetzt dann bald genießen!
 
 
PS: Außerdem seht ihr hier noch einen ersten Versuch des Apfeldrucks auf einem Geschirrtuch.