Dienstag, 3. November 2009

Erste weihnachtliche Düfte...

... werden bei uns morgen durch´s Haus streifen - mit den Vorbereitungen muss am Abend angefangen werden:
.
Das sind die Hauptzutaten:



.
Zu meiner Freude wollten die Mädels 750g Äpfel raspeln . :o)
h
Hinzugefügt haben wir noch:
250g Zucker
250g Rosinen
250g ganze Haselnüsse
1 Teel. Zimt
1 Teel. Lebkuchengewürz
1 Eßl. Kakao
1 Eßl. Obstler
Alles bleibt zugedeckt in der Küche stehen,
weiter geht´s dann morgen in der Früh !
.
:o)
.
Einen schönen Abend - herzlichst Gabi



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    das hört sich aber köstlich an, da bin ich gespannt aufs Ergebniss- ich schau ganz früh vielleicht bekomm ich ja noch was ab!
    Liebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    das Apfelbrot.....so lecker ohhhhh ich liebe es.
    Danke für deine lieben Zeilen...die Häkelspitze habe ich aber nicht selber gehäkelt...leider nur selber gekauft,hihihi!!!!
    Bei dir schneit es auch so schööööööööön!!!!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi,
    mmhh .... das sieht schon lecker aus. Obwohl ich keinen blassen Schimmer habe, was es wohl werden soll, zumal das leckere Rezept Obstler enthält!
    Ich lass mich überraschen .... und warte ab.

    Liebe Grüße
    und auch dir einen schönen Abend
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Gabi, das seihr aber jetzt schon sehr lecka aus :-) Wann können wir zum Probieren vorbeikommen ? :-) Da fällt mir ein, ich könnte jetzt auch noch was Feines zu Naschen holen.....In diesem Sinne wünsche ich Dir eine gute Nacht.

    AntwortenLöschen
  5. mmmhhhh ... das hört sich ja super lecker an. Wird's vielleicht ein Strudel? Ich habe ja nicht so wirklich Ahnung vom Backen.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Mhm lecker; das sieht schon sehr viel versprechend aus. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    das sieht ja lecker aus, bin mal gespannt was es gib wenns fertig ist. Vielleicht probier ich es dann auch mal. Bin schon gespannt.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi!
    Na da bin ich aber mal gespannt, was das wohl wird???
    Macht auf jeden Fall jetzt schon einen sehr leckeren Eindruck!
    Ich schau morgen wieder bei Dir vorbei!
    Liebe Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend Gabi.

    Jetzt gibt es so supergute Äpfel. Mmmm. Vielen Dank für dein Rezept.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Gabi,
    die Zutaten sehen schon mal lecker aus.
    Leider weiß ich nicht was es werden könnte.
    Bin sehr gespannt auf Morgen :)
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  11. ich als "Nichtkuechenfee" habe natuerlich keine Ahnung , was das wird ;o),

    hoert sich aber lecker an!


    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  12. Mmh! Schon jetzt rieche ich die Düfte, die morgen durch Euer Haus ziehen werden, wenn der Kuchen/Brot morgen im Ofen ist. Bin schon gespannt, was es wird und wie es dann ausschaut.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi, mmmmmmmh, das hört sich ja LECKER an....da würde ich ja gerne mal zum Schnuppern und Naschen vorbei kommen !!!!Bin sehr gespannt, was dabei raus kommt....muß köstlich sein !!!!
    Die Kinder und ich freuen und auch schon aufs Plätzchen-backen !!!!
    Freu mich auf deinen Post morgen, liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  14. Schön süss und klebrig siehts aus- schmeckt sicher schon so sehr lecker- die Spannung steigt! Den Duft kann ich mir schon mal vorstellen! Aber irgendwas Gebackenes wird's wohl werden, denke ich?? Naja, gleich mal schauen morgen, dann bin ich nachher etwas kluger...

    Eine gute Nacht wünsch ich Dir,
    liebe Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gabi,
    das sieht ja schon sehr lecker aus, bin gespannt was Du zauberst - obwohl ich schon eine Vorahnung habe... :o)
    Liebe Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  16. Mmmmhhhh, das sieht ja lecker aus!!

    Schaue doch mal bitte in meinen Blog! Lieben Gruß von Sally

    AntwortenLöschen
  17. Mmmmh... dieser Duft!
    Den riech ich bis hier hin!
    Lecker!!!

    Hach, überall weihnachtelt es schon so. In Kleinbloggersdorf hat man wirklich lange was von der Vorweihnachtszeit! *kicher*

    Ich drück Dich!
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gabi, danke für Deinen Kommentar. Ich habe mit unterbrechungen (wegen Renovierungsarbeiten) zwei Wochen gebraucht. Es soll ja auch Spaß mach und nicht in Streß ausarten. Es wird bestimmt nicht mein letzter Baktus sein.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Gabi,
    oh, das gibt Apfelbrot - lecker!!!!! Das könnte ich auch mal wieder machen!!! Aber jetzt stehen leider erst mal ein paar andere Dinge auf dem Programm...........sowas Tolles wie Keller aufräumen, nachdem ich die Kisten mit der Weihnachtsdeko wüst durchwühlt habe :((! Viel Spaß beim Backen und einen wunderschönen Tag,

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Mmmmmm...
    das sieht so lecker aus, den Geruch hab ich sogar in der Naße!

    Ps. der Pilz ist von Spiegelburg aus der Garden Serie, leider nicht offiziel Käuflich, das war rießen Glück :-)

    AntwortenLöschen
  21. Hi Gabi,
    mit der Adresse stimmt was nicht, ich bekomme immer wieder einen Hinweis auf fehlgeschlagen?

    schreib mal hier hi

    das.schneiderlein (ät) yahoo.de

    darf ich fragen warum du die haben möchtest?

    AntwortenLöschen
  22. Mmmhh, was das wohl werden wird? Ich bin schon ganz neugierig. Es hört sich so lecker an!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  23. Schon die Zutaten sind nach meinem Geschmackt!Bin sehr gespannt auf das Ergebnis! Herzliche Grüße, Klara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabi,
    das klingt ja verlockend - bin gespannt, wie es weiter geht -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Gabi
    Über das Rezept freue ich mich riesig war nähmlich schon auf der Suche danach..Vielen lieben Dank auch für deine Kommentare..
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen