Sonntag, 17. Januar 2010

Wer nicht wagt,....

... der nicht gewinnt!.
.
Hoffentlich geht das hier auf dem Bildchen gut aus ?!!
.
.Dies war übrigens mein erster Versuch mit der Transferfolie, es ging supereasy, ich bin selbst total begeistert.

Meine Nähmaschine durfte mal wieder mit ihren Zierstichen ran und so ist diese Einlage für´s Brotkörbchen entstanden.
.
Zur Nostalgie gehören natürlich auch Spitzen und Bänder, und darin habe ich heute geschwelgt:....

Seht mal die tollen Stecknadeln, die mir Mses Bumblebee geschenkt hat !!!


Nee, ich stricke keine Armstulpen,.


den sogenannten Windlichtern soll ja auch nicht so kalt sein,

und logischerweise habe ich sie auch gleich noch in Spitzen gehüllt. .



So far,

kommt gut in die nächste Woche, und ihr wißt ja,

wer nicht wagt,
...

Liebste Grüße von mir zu Euch.

Gabi

Kommentare:

  1. Wow - das sind aber schöne Sachen. Die Einlage für´s Brotkörbchen ist süß geworden. Auch toll finde ich das "Mäntelchen" für´s Windlicht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    ohhhh das Bildchen ist ja so süß! Und Stulpen für Gläser :) und dann noch so toll verziert-toll!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi, hübsch sieht das alles aus! Und das Du auch daran denkst dass Dein Windlicht nicht friert finde ich klasse ;.), alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön Idee mit dem Windlicht. Sieht toll aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi, aaah, ja, ich sehe: Viel Spitze ! Und viel kreative Energie ! Sehr schön ! Und dein Windlichtdeckchen ist ja genauso süß wie mein Thermoskannenmäntelchen....:-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und schicke dir ganz, ganz liebe Grüße aus OBERHACHING nach EBE, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. P.S. Und das mit der Transferfolie wollte ich auch schon seit Ewigkeiten mal ausprobieren !!! Das ist nicht schwer ???? Muß ich auch demnächst mal ranwagen ! Dein Brotkorbdeckchen sieht auf jeden Fall sehr süß aus !!!!!

    AntwortenLöschen
  7. I woaß scho....irgendwie dachte ich, dass du das längst wüßtest...bis ich vorhin wieder TÖL las....da dachte ich, dass ich dich dringend mal aufklären muß....kicher :-)) !!!!!
    Liebe Grüße !!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Ich muss mal was fragen. Wie funktioniert das mit der Transferfolie und wo bekomme ich die? Das sieht so schön aus. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Dein Brotkörbchen sieht toll aus mit der Einlage! Und die warme "Kleidung" für dein Teelicht...wunderschön!!!

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Halloo, liebe Gabi-Kreativfrau!
    Ja, wenn er's jetzt nicht tut- dann ist er selber schuld- der kleine, süsse Schwerenöter! Das musst du mir mal erklären, wie das funktioniert mit der Folie! Ich hab solche zauberhaften Dinge schon auf vielen Blogs gesehen, man kann ja so viel Schönes anstellen damit!
    Und würdest du bald mal das Geheimnis lüften, was das wird mit den Karotüchern? Es scheint was ganz Tolles zu werden, jetzt auch noch mit Spitze verziert..... Aber was? Du könntest uns doch mal ein ganz kleines Fitzelchen mehr davon zeigen- du machst es so spannend!
    Die kleinen Teelichtwärmerchen sind ja auch so niedlich, und wieder Spitze- Jessica und du scheinen beide total diesen filigranen Bändern verfallen zu sein! Sie sind aber auch zu schön, und so vielseitig und dekorativ....Ich muss gestehen, in meiner Wohnung gibt es keine Spitzenbänder- noch nicht... denn wenn ich das alles so sehe, werde ich auch gleich angesteckt....Hohh, sachte, Hummel, du nimmst dir wieder viel zu viel vor- in meinem Kopf tummeln sich inzwischen ein paar "Projekte", und ich weiss nicht, in welcher Reihenfolge ich sie angehen soll. Jetzt habe ich mehr Zeit für mich, für's Basteln, Handarbeiten und Werkeln, und nun steh ich vor dem Problem, dass ich alles am liebsten gleichzeitig anfangen möchte.... hihi!!
    Aber es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass man es jetzt machen KANN!
    Mein Liebes, ich sause jetzt ab in die Heija- eigentlich ist es schon viel zu spät für mich! Aber ich wollte den Compi nicht ausmachen, bevor ich dir ein paar Zeilen dagelassen hab!
    Einen fröhlichen Start in die neue Woche wünsche ich dir, und sei ganz, ganz lieb gegrüsst,
    bis bald!!

    ANDREA

    AntwortenLöschen
  11. Wow, liebe Gabi...Du hast ja tolle Dinge gezaubert....Diese Transferfolie will ich auch unbedingt mal probieren, und steht auf meiner To-Do-Liste. Aber zur Zeit ist mein Drucker defekt:(
    Dein Brotkorbdeckchen ist toll geworden. Und richtig süß finde ich auch das
    Windlich-Mäntelchen. Wirklich eine schöne Idee!!
    In deiner tollen Spitze-Kiste möchte ich auch gern mal stöbern :))
    Ich wünsche Dir einen stressfreien Wochenstart!
    Ganz liebe Grüße
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gabi,
    was du so alles machst...ein Mäntelchen für's Wintlicht. Das sieht richtig klasse aus. Und das Bildchen ist so richtig süß. Hoffentlich ist es gut ausgegangen. ;o)
    Hab einen wunderschönen Wochenanfang.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi, da warst Du ja sehr fleißig!
    Ja, bitte, erkläre uns das:
    Wie funktioniert das mit der Transferfolie.
    Wo bekomme ich sie.
    Was muß ich beachten(Motivgröße....)
    Brauche ich eigene Tintenpatronen?

    Hm.
    Du siehst, da ist einiger Erklärungsbedarf...

    Windlichtmäntelchen...sieht lieb aus!
    Lg Luna und schönen Wochenstart!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Gabi,
    fleissiges Lieschen Du bist :-) Das mit der Folie finde ich super gut, nur allein mein Drucker streikt.....das bekomme ich schon noch hin ;-) Dein Pärchen sieht super goldig aus, ich hoffe, er traut sich, sie zu knutschen ;-)

    Dir und Deinen Lieben eine wundervolle Woche wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi
    habe auch schon einiges mit der Transferfolie probiert und es hat alles geklappt,wenn es mal nicht so schön ist liegt es meist am Drucker..
    bei dir ist jedenfalls alles gelungen
    liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gabi:-))
    Danke für dein liebes Kompliment mit den Karten:-))Da bin ich doch glatt etwas rot geworden;-))
    Ich habe die Karten im Internet machen lassen!!

    Falls du die genaue Firma wissen möchtest such ich dir die Adress raus und schick sie dir:-))
    gglg Kiki

    AntwortenLöschen
  17. So ein zauberhaftes Bildchen ziert nun deinen Brotkorb! Wunderschön nostalgisch!
    Ich liiiebe alte Spitze... wie gerne würde ich in deinen Spitzen wühlen...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gabi.Das ist auch gut ein Mäntelchen für
    Windlichter.Schöne Idee.
    Schönen Dienstag noch.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  19. Süße Ideen hast du: Wärmende Stulpen für Windlichter! Und die Brotkörbcheneinlage ist auch total süß. Und überhaupt so viel Hübsches hier! Für deinen lieben Kommenatr möcht ich dir auch noch danken - du Gabi, das kann ich total gut nachvollziehen - manchmal hätte auch ich einfach gerne etwas mehr Zeit. Ich schaffe längst auch nicht so viele Blogbesuche, wie ich gerne hätte, und im "restlichen Leben" geht's mir ähnlich ;o)
    Ich schick dir ganz liebe Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi!
    Du hast es gut Wärme und Sonne! Aber Dein sonniger Gruß ist gut bei mir angekommen! Danke!
    Es kann ja nur besser werden, das Wetter! ;O)
    Sehr hübsche Dinge hast Du gemacht! :O)
    Viele Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabi, Du bist aber fleißig. Ja, die Transferfolie will ich auch unbedingt noch probieren. Den Schäler gibt es hier
    http://www.pearl.de/search.jsp?query_type=1&wtype=1&query=apfelsch%E4ler&x=0&y=0.
    Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  22. Wie ich sehe, mußt auch immer was neues ausprobieren, grins.
    Frischluft war sehr gut. Dr. Wald war ganz korrekt, hat im Schweizer Wald gehangen.
    Nun hoffen wir gemeinsam mit einem Lachen im Gesicht auf die Frühlingssonne, dann wird's doch wohl werden!
    Nächtliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hei Gaby,

    geht los! Ich dekoriere das Maerzfenster und...schwupp...gibt's keinen Februar,
    waer das schoen !!
    Sind auch so gar nicht meine Monate.......

    Warst ja wieder mal fleissig, klasse geworden !

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabi,
    Deine Stulpen für Windlichter gefallen mir sehr...eine tolle Idee von Dir...wie alles andere auch...ich stöbere gerne weiter...

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen