Mittwoch, 27. Januar 2010

Schaut mal her...

-

-
...wer sich da in meinen Tulpen versteckt.
Diese Woche waren in weiß nirgends, aber auch garnirgends welche aufzutreiben,
deshalb eben ein roter Farbtuper in dieser urigen Kanne.
-
Ich fand diese beiden Gesellen so putzig und sie haben ganz ganz laut HIER geschrien,
es war nicht zu überhören,
und sie waren weitaus erschwinglicher, als Else es jemals sein wird.
-

-
Dieses reizende Täschchen durfte auch noch mit, und meine beiden Lieben haben es mir direkt aus den Händen gerissen.
Es wird als ipod-Täschchen seine Verwendung finden und die neidischen Blicke auf mein Gewonnenes haben dann endlich eine Ende.
-
So, die Wochenmitte hätten wir geschafft, morgen habe ich noch frei
und heute setz ich mich noch ein bißerl an´s neue Maschinchen.
-
Jetzt wollte ich fast schon den Satz an den Schluß setzen
"Ich hoffe, es geht Euch allen gut".
-
Ich wünsche es Euch von Herzen, doch es ist eben keine Selbstverständlichkeit,
erst heute waren Zeilen hier in einem Blog zu lesen,
die mich sehr betroffen und traurig gemacht haben,
doch finde ich es wunderbar, dass man hier auch Hilferufe loswerden kann.
-
Ich bin sehr dankbar, dass es mir und meiner Familie so gut geht,
und bin mir dessen heute mal wieder bewußt geworden.
Man vergißt das so leicht.
-
Möge euch jeder Tag ein paar neue Lichtblicke bringen !!!
-
Gabi

Kommentare:

  1. die Gesellen sind wirklich klasse und das Täschchen erst.
    Ich habe vielleicht die gleichen Zeilen gelesen und war auch ganz betroffen. Ja es läuft leider nicht immer alles glatt im Leben.
    Man sollte wirklich dankbar sein wenn alles im Lot ist.
    LG Micha
    PS. Ich muste heute gelbe Tulpen kaufen, bei uns gabs auch keine weißen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    weiße Tulpen gibt es hier auch nicht...immer wieder schaue ich nach!!!
    Das Täschen gefällt mir besonders gut :o)
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  3. Ciao Gabi, what a nice ipod-Täschchen! I like the colors and the mushrooms and I love your Tulpen! Have a nice day, Liebe Grüße, Camilla

    AntwortenLöschen
  4. Komisch...warum gibt es im Moment keine weißen Tulpen. Hier nämlich auch nicht. Das Täshchen und die Gesellen finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße, Chrissi
    ja man muss dankbar für jeden tag sein an dem es dir und deinen Lieben gut geht. Es ist nicht selbstverständlich.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. wir posten gerade immer fast gleichzeitig ...hihi
    Farbe muss jetzt ins HAus...gehe auch gleich einkaufen, mal sehen, was ich finde ;o)

    Weisse Zwerge gibts auch ?? deine sind aber suess, mit roten Muetzchen !!
    Geniesse deinen freien Tag!!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  6. Schön schaut´s aus ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gabi,
    danke für Deine Herzlichkeit, damit hilfst Du sicher auch aus der Ferne gut :-)
    Ich weiss, wer sich da bei Dir im Strauß versteckt: es sind die pösen Tulpen Gnome ! Die treiben gerade jetzt im Frühling ihr Unwesen und Schabernack mit allen Tulpenstraußinhaberinnen. Pass bloß auf, denn Nachts streifen sie in der Wohnung umher und pinseln alles in der Farbe ihrer Zipfelmützen rot weiss gepunktet an !!!
    Stell eine Videoüberwachungskamera und eine Lebendfalle auf !!! (Man kann sie hervorragend mit einem Stück Käse anlocken, aber nur mit 3 Jahre alten Gouda) (Müssen wohl Holländer sein...)
    Liebe Grüße und viel Erfolg !
    Eve

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi, es muss ja nicht immer alles nur Weiß sein. Deine Tulpen sehen doch sehr erfrischend und aufmunternd aus mit den kleinen Zwergen mit Pilzhut. Und das Täschchen gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Gabi-lein,
    Nee, das sind keine Tulpengnome- das sind kleine Alpöhi-Kerlchen aus weisser Schweizer Schokolade mit Festtagsmütze, das sieht man doch auf den ersten Blick!! Oder getarnte Osterhasen- die checken schon mal die Situation bei euch und ob alle schön brav sind und ein Osternest verdient haben! Und gerade jetzt im Frühling ist sowieso noch nicht, da vertut sich Eve-linchen doch total, sie meint ja auch, die zarten weissen Schneeflocken seien Blütenstaub, tztztz.....
    Aber im Ernst- die sind total knuffig, deine kleinen Freunde, und ich nehme an, sie sind dir einfach so- heiho, heiho!!- aus dem Laden hinterhermarschiert, ganz frech in dein Auto gestiegen und mit nach hause gefahren, ja!? (hihi!!) Und das entzückende Filztäschchen hatten sie sicher auch schon dabei, ne??
    Und zum etwas ernsteren Teil deines Post's kann ich nur sagen: Recht hast du, viele wissen und schätzen gar nicht, wie gut es ihnen geht, es ist selbstverständlich, ein Dach über dem Kopf, genug zu Essen, eine liebe Familie und alle möglichen Annehmlichkeiten zu haben. Mir geht das immer FURCHTBAR auf den Geist, wenn ich Leute jammern und maulen höre über Dinge, die einfach nicht wichtig und ausschlaggebend für ein glückliches Leben sind. Aber wahrscheinlich sind die eh unverbesserlich, also halte ich mich an die, welche das Leben geniessen, sich über Kleinigkeiten freuen und auch einmal weiter als bis an die eigene Nasenspitze denken....

    In diesem Sinne wünsche ich dir einen glücklichen, gemütlichen, kuschligen Winterabend und
    grüsse dich ganz herzlich und lieb,

    die Summsummhummel (im Moment noch eingemummelt in dicke gelbe Fäustlinge, einen dicken Schal und eine fluffige Pudelmütze- denn der Frühling ist noch weit, und auch eine Hummel mags gerne kuschlig!!)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi, na das sind ja Fliegenpilzige Sachen, die Du uns da zeigst, das macht gleich gute Laune!

    Klar hätten wir alle zusammen Spass bei einem kleinen Teestündchen. Das müssen wir unbedingt mal machen :-) !!!

    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Die beiden sind wirklich schnuckelig! Zuckersüß! :D Und die fröhlichen Farben lassen einem das Schneechaos für eine Weile vergessen!

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gaby,

    gemütlich ist es bei Dir :) Du hast völlig Recht, Gesundheit ist das Wichtigste überhaupt...

    sei herzlich gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Ach, sind das zwei süsse Gesellen! Mit diesen beiden allerliebsten Zwergen und dem schönen Täschchen hast du das Glück nun bestimmt an deiner Seite ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. nein,.. weißt du auch warum..?
    Die weißen habe ich alle gekauft :o))
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gabi.

    Deine Zwerge passen super zum Frühling und das Täschen hätte ich dir wahrscheinlich auch abgeluchst.

    Ja, dass stimmt, man weiß es viel zu wenig zu schätzen, wie gut es einem wirklich geht. Und es ist sehr schade, dass immer wieder etwas passieren muss, bevor man sich dessen bewusst wird.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Gabi, da hast Du Dir hübsche Gesellen mitgebracht! Hast Du denn noch nicht genug weiß vor der Tür? So ein farbiger Strauss bringt doch sooo vieeel gute Laune ins Zimmer, lach.
    Wünsch Dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüßle
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Gabi,
    deine farbenfrohen Tulpen und die süßen Gesellen mit den roten Mützchen sind genau das richtige bei sooo viel weiß draußen!
    Und die Täschchen sind auch so süß. Kein Wunder, dass sie dir quasi entrissen wurden.
    Und ich kenne das auch...Deko, Blumen, oder andere Dinge rufen, schreien so lange hinter einem her, bis man sich ihrer annimmt und adoptiert:)))
    Wünsche Dir einen gemütlichen Restsonntag.
    Ganz liebe Grüße
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gabi, in rot sind Tulpen auch sehr reizvoll.
    Habe neuerdings ja auch welche in rot.
    Momentan stehen 3 Sträuße, denn mein GG hat mir noch Rosen mitgebracht...
    Schön....weiß...rot...rosa..
    Deine Zwerglein oder Wichteln sind ja niedlich und das Täschchen auch.
    Ja, ich habe viele Klöppelspitzen noch aus meiner Trachtenzeit.
    Meterware teilweise.
    Leider nur wenig Wäschespitze.
    Die Stöffchen sind zu 70% trachtige, kann ich teilweise auch nicht sosehr gebrauchen.
    Würde nun gerne auch f. meine Babynichte und meinen kommenden Enkelsohn was nähen, da brauchts ganz andere Stoffe.
    Ja, geht die SUcherei wieder an.
    Aber ich muß zugeben, das Nähen macht mir (wieder) Spaß.
    Nur mit der Geduld happerts bei mir immer....;D

    Lg und schönen Wochensatrt....Luna

    AntwortenLöschen