Montag, 25. September 2017

♥ Überraschung ...


... geglückt!
Ich habe das Kissen einfach so auf ihrem Bett platziert und Tochterherz war dann gleich noch überraschter, dass es selbst gemacht ist.
Pah, den Paspelrand hatte sie mir doch glatt nicht zugetraut, ts,ts,ts.

;O)

Ihr Lieben,

während sich gestern der Rest der Familie auf dem Fußballplatz tummelte, hütete ich das Haus und schonte meine Stimme - die ist nämlich seit einer Woche ganz schön kratzig (ohne Halsschmerzen) und das Sprechen ist manchmal sehr anstrengend.
Schweigen tut also not und gut !
Die Nähmaschine und ich versteh´n uns meist wortlos, lach !

Als ich bei Astrid dieses Kissen sah, wusste ich, dass es genau so eins werden sollte fürs Teenie-Zimmer.
Plotter hat  natürlich geholfen und das war wirklich mein erster Rand mit Paspel, eigentlich gar nicht so schwer, ab und zu muss man sich nur trauen!

Eine gute Woche,
bis dann


Kommentare:

  1. Wie süß ist das denn liebe Gabi, ein Traumkissen.
    Kein Wunder, dass Deine Tochter sich gefreut hat.
    Dir wünsche ich einen ruhigen Abend, schon Dich ein wenig und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    das Kissen ist wirklich zauberhaft und damit kann man nur schöne Träume haben!
    Da hat sich deine Tochter riesig gefreut!
    Dann schöne deine Stimme noch ein wenig!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi!
    Na der ist ja süß, der Polster! Gefällt mir sehr gut. Auch die Schriftart hast Du sehr schön ausgesucht. Ich hätte mich auch gefreut. Und der Paspelrand ist perfekt !
    Alles Liebe,
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi
    Wow... ich bin begeistert. Das Kissen ist wirklich ein toller Hingucker.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,
    das Kissen ist super und würde hier auch gleich ein bzw. zwei Abnehmer finden, denn mir gefällt es auch gut!
    Paspel habe ich auch noch nicht oft vernäht, aber mir gefällt das auch immer wieder gut!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    das Kissen ist wirklich super schön geworden, eine super süße Idee von Dir.
    Ich habe letztens auch meine erste Paspel genäht und war beeindruckt wie leicht das doch eigentlich geht...Recht hast Du, einfach mal trauen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen ist der Hammer. Eine super schöne Idee und als Überraschung natürlich noch einmal so toll.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    das Kissen ist wirklich zauberhaft ♥♥♥ ich bin sehr begeistert.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Kissen hast du da gezaubert. Hoffe dir und deiner Stimme geht es bald wieder super gut. :-) Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    Hui das ist aber schön geworden. Gute Besserung für Deine Stimme.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine allerliebste Überraschung, liebe Gabi! Kein Wunder, dass sich Deine Tochter gefreut hat. Ich staune ehrfürchtig.. sogar mit Paspelrand! Ich will das auch alles können.. büäh!! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöönes Kissen ! Ich bin ganz ehrfürchtig vor dem Paspelrand !!
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  13. Hammer liebe Gaby....
    So schön und was für eine tolle Überraschung...
    ♥♥♥
    Ich wünsche dir gute Besserung...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, wenn die Tage kürzer werden erwacht die Kreativität aus ihrem Sommerschlaf.... und man traut sich an die tollsten Sachen.
    Das ist wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    da hast du ein bezauberndes Kissen für dein Töchterchen genäht -
    manchmal wünsche ich mir, wenigstens ein wenig nähen zu können -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,

    ach ist das Kissen bezaubernd♥ Sehr sehr schön gemacht!

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön liebe Gabi, ja manchmal muss man sich trauen... geht mir gerade mit Handschuhen so... englische Strickanleitung und Muster so;))
    Gute Besserung für deine Stimme du Liebe ❤️
    Liebste Grüße aus Wien
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Wie schön, wenn deine Nähmaschine und du euch auch wortlos versteht und am Ende noch so etwas Schönes dabei rauskommt!!Meine Tochter wäre wahrscheinlich ausgeflippt über so ein schönes Kissen. Und dann noch mit Paspel- CHAPEAU!! kann ich da nur ehrfürchtig wispern :)))
    Hoffe, deinem Hals geht es besser (hast du Salbei im/ums Haus?)
    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gabi. Ein sehr hübsches Kissen für deine Tochter.Da kann man sich auch darüber freuen. Schöne Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi,
    oh, ist das Kissen aber toll!
    Da hätte sich meine Tochter auch riesig gefreut. :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  21. Na, ob ich das so einfach hinbekäme mit diesem Paspelrand. Ich würde mir vermutlich die Finger mit annähen - lach.
    Dein Kissen ist einfach toll, ich bin beeindruckt , liebe Gabi.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Gabi,
    dein Kissen ist super klasse geworden, ich mag das Schlafaugen-Motiv total gerne :-) und deiner Stimme wünsche ich noch gute Besserung.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gabi, das Kissen ist wirklich wunderschön geworden. Ich hoffe Deinem Hals geht es besser? Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabi,
    das Kissen ist total süß. So richtig zum Reinkuscheln.
    Dir wünsche ich gute Besserung und alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Gabi,
    das Kissen ist echt schön geworden! Würde mir auch gefallen ;-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Gabi!
    Ach wie schön! Einfach bezaubernd! Das Paspelband hat sich auf jeden Fall gelohnt! Super!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Gabi,
    das Kissen ist toll geworden.
    Hab noch einen schönen Sonntagnachmittag!
    Gute Besserung wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen