Sonntag, 4. Juli 2010

Halbfertig ...

-
ist dieser Beerentraum,
das Rezept findet ihr hier.
-
-
Erste zarte Düfte streifen, während ich hier poste bereits durch´s Haus.
Ich musste gerade selber lachen.
Es war letztes Jahr gleicher Ort, gleiche Zeit, gleicher Tag!
-
:o)-
-
-
Dies war gestern:
-

-
Leider bin ich nicht mehr zu mehr Fotos gekommen, zu spannend, zu aufregend, zu schön war gestern unsere Fußballparty !!!
Wir haben geguckt, gehofft, gejubelt, gewonnen,
gefeiert, gegrillt und natürlich auch getrunken,
nämlich
-
Melonenbowle:
-
Verschiedene "Melonenkügelchen" (ihr dürft die Melone auch würfeln)
1 Flasche guter Rose-Wein
400 ml Pfirsichnektar (Melonennektar schmeckt auch)
1 Flasche Sekt/Prosecco
-
Sie ist/war soooo süffig, es ist leider, leider ist kein einziges Schlückchen mehr da.
-
Die Kinder haben im Zelt übernachtet und dementsprechend langsam gehen wir heute den Sonntag an.
-
Kommt gut in die nächste Woche und habt noch einen schönen Sonntag!
-
Allerliebste Grüße -
Gabi

Kommentare:

  1. Zelten ist für Kinder total spannend - ein Abenteuer - keiner, der auf die Uhr sieht -
    tolle Sache -
    ich danke dir für den leckeren "Beerentraum" - freu mich schon drauf -
    das Spiel gestern war aufregend und supergut - bei den vielen Daumendrückern muss es doch was werden -
    noch einen schönen Sonntagnachmittag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,

    mmmmhhhh was für leckere Rezepte... wo ich doch im Urlaub sooooooo geschlemmt hab und nun a bisserl abspecken muss... na ja was solls... man äh Frau gönnt sich ja sonst nix, gelle?!?!
    Schönen Sonntag und guten Start in die Woche wünscht Ursula

    AntwortenLöschen
  3. HHmmm lecker Bowle...die hört sich wirklich verdammt gut an und schmeckt bestimmt auch so...
    leider habe ich keine Melone da und auch keinen Rose-Wein von Pfirsichnektar ganz zu schweigen...menno...darauf hätte ich jetzt gerade Durst gehabt...leider ist heute Sonntag...aber morgen ist ja auch noch ein Tag.

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.... das hört sich lecker an!
    Wann steigt die Party am Mittwoch - damit ich rechtzeitig losfahre?
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gaby, vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir.
    Ich muß Dir sagen ich höre Gimme me Hope immer vor dem Spiel, zweimal. Gegen Serbien nicht, und wir haben verloren.
    Dein Beerentraum sieht Superlecker aus werde gleich mal ins Rezept schauen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Den Sonntag langsam angehen nach einem tollen Samstag in Feierlaune, das klingt auf jeden Fall supergut - ungefähr so haben wir's uns auch gehen lassen (und ich freu mich für die Deutsche Mannschaft!) Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  7. PS: Und Schmatzekuchen sowie Melonenbowle sehen superlecker aus - hab ich jetzt ganz vergessen!

    AntwortenLöschen
  8. liebe gabi,
    lecker sieht dein johannisbeerkuchen aus.habe letzte woche auch johannisbeeren geerntet und nun
    schlummern sie in der tiefkühltruhe.danke für das
    leckere rezept!!!
    wünsche dir noch einen schönen sonntag,herzlichst
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhhhhhhhhhh wie lecker du Liebe... mmmmmmmmmmmmmmhhhh.. da wird jetzt nimmer viel da sein ;O))) den probier ich mal.. die Bowle hört sich auch so lecker an.. Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh das hört sich süffig an :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    Dein Beerentraum sieht sooo lecker aus und bei der Melonenbowle hätte ich auch nicht Nein gesagt.
    Wir haben gestern auch gegrillt und soooo mitgefiebert. Die Nachbarn müssen gedacht haben, das ich was an der Klatsche hab, weil ich sooo laut geschrien hab *kicher*. Aber ich hab mich soooo sehr gefreut.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  12. Gabi...das sieht alles total frisch und lecker aus...so macht mitfiebern noch mehr spaß...aber ich hätt vor aufregung nicht viel runtergekriegt außer bowle...viel Freude heut noch bevor die woche beginnt...die colli

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht aber alles sehr lecker aus ! Danke für das Rezept ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde auch, daß dein Beerentraum so lecker ausschaut. Ich hab noch Tiefkühlbeeren....das werd ich in der nächsten Zeit auch mal ausprobieren.
    Danke für die Rezepte.
    Bei der Bole hätte ich gestern auch nicht "Nein" gesagt!

    Ich bin zwar Österreicherin und mir kann`s ja eigentlich wuarscht sein, wer bei der WM gewinnt, aber finde auch, die Deutschen spielen super.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Die Melonenbowle hört sich lecker an, das werde ich auch mal ausprobieren...

    glg Maria

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, bin nochmal da.
    Na klar kenn ich Frau Schwankl und Ihr Geschäft, wie ich find, was Besonderes.

    Ich find bei dir keine Email-Adresse, würde dir aber gerne mal so schreiben. Wenn du magst kannst du gerne mal an maedelssachen@gmx.de schreiben.

    nochmals einen lieben Gruß und guten Wochenstart
    Maria

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Gabi,
    oh, bist du fleißig, das sieht ja alles superlecker aus (seufz)!!!!!! Eine herrliche neue Sommerwoche und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  18. Mmm der Beerentraum macht glaube ich seinem Namen jede Ehre.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabi, oh, wär das toll, wenn ich demnächst die Goldbarren putzen könnte, aber leider hab ich (noch) keine ;-) !
    Für die Palatschinken musst Du Richtung Schärding fahren, aber ich kann mir auch vorstellen, dass Deine sehr lecker schmecken!!!
    Dein Beerentraum sieht jedenfalls ziemlich verführerisch aus!!!!!
    Viele liebe Grüße ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Dein Beerentraum weckt Gelüste in mir ;-) Hast du noch was übrig, dann hüpf ich vorbei :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Du weißt nicht, was ich für so einen Beerentraum für einen Riesenhüpfer hinlegen würde ;-))) Wohin müsste ich denn hüpfen? :-)))GGLG YVonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gabi,
    ständig denke ich, Bowle muss ich auch mal machen. Da gibt es ja sooo viele leckere Rezepte!
    Die Sache hat nur einen Haken: Ich habe kein Bowle-Gefäß. Ich glaube ich muss mal meine Mutter volljammern ;-) Sie benützt ihre eh nicht.
    LIebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gabi, erfrischend, so eine Melonenbowle!
    Und Dein Kuch sieht auch verlockend aus!
    Lg und eine schöne Woche...Luna

    AntwortenLöschen
  24. Mein Liebes, warum nur bekomme ich immer Appetit auf alles Mögliche und Unmögliche, wenn ich auf deinem Blog bin??? ;o)))) Aber ätsch, ich habe grade einen superleckeren Mandelgipfel (natürlich NICHT selbstgemacht!!) mit einem Tässchen Earl Grey verdrückt, dreh jetzt eine ausgiebige Blogrunde und lasse den lieben Gott einen guten Mann sein (oder wie heisst das??) Seitdem meine Pferdis weg sind, hab ich ja sooo viel Zeit... und ich geniesse das auch. Gerade bin ich auch mal wieder was am Werkeln, du wirst es noch zu Gesicht kriegen, und manchmal lege ich einfach nur die Füsse hoch und schmökere in einer JdL. Aber ich bin mir sicher, in 2 oder 3 Wochen werde ich meine Kerlis schon seehr vermissen und meinen Schatz damit nerven, wann wir sie denn nun endlich mal besuchen fahren, hihi!!
    Übrigens, die tolle Backmuschel habe ich überhaupt gar nicht bearbeitet, die liegt da, wie sie von dir gekommen ist! Vielleicht ist einfach nur das Foto schuld daran!
    Bei uns hat es, thanks god, ein wenig abgekühlt, bin ich froh! Das ist kaum zum Aushalten bei uns in der Praxis, und dabei soll man vernünftig arbeiten?? Aber in genau 3 Wochen und 1 Tag hab ich Ferien, jiihaaaa!! Wahrscheinlich müssen wir uns das noch sauer abverdienen, aber was soll's, die Aussichten sind rosig!

    Ich drück dich herzlich, meine Liebe, und sende dir, ausser innigen Hummelgrüssen, auch einen dicken Knootsch!!

    BYEBYE!!

    AntwortenLöschen
  25. Hallo du Liebe, hab grad dein "Hilfe, wo ist mein Kommentar?" gelesen - ist es dir etwa auch so gegangen, dass du mir einen geschrieben hast, und der war dann weg?!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  26. Oh, wie lieeeeeeb, dickes Busserl für deinen süßen Kommentar - du bist ein Schatz -und einen himmlischen Sommertag,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Gabi
    ich liebe deine Rezepte,am Samstag wird unsere Jüngste 26 da gibts gleich deinen Kuchen und die Bowle dazu...vielen vielen Dank
    ganz ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  28. Hmmmm lecker !
    Vielen, vielen Dank für das leckere Rezept !
    Der Beerentraum wird ausprobiert.
    Nur so eine schicke Form wie Du, die hab ich nicht.

    Sei lieb gegrüßt
    Judith

    AntwortenLöschen
  29. Hmmm, das Melonenrezept klingt ja verlockend!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen