Freitag, 25. September 2015

Turnsackerl




Servus ihr Lieben, 
die Tage werden kälter und schwups, halten wir uns wieder mehr drinnen auf, nicht ganz ohne "Aktion".

Heute darf ich mich nicht mit fremden Federn schmücken.
bei der Stoffauswahl hatte ich schon gar kein Mitspracherecht. Ich stelle jedoch gerade fest meine Turnschuhe passen perfekt dazu, zum Turnsackerl.

;o)

Wie sich die Zeiten doch ändern. Nie und nimmer hätte ich in meiner Teenie-Zeit so ein Sackerl auch nur angeschaut ! Ihr ??

Heute braucht es extralange Schnüre und es baumelt dann so etwa auf "Po-Höhe".

Das ist das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin meiner Tochter, die sich dann mal wieder an die kleine Nähmaschine gesetzt hat. Schritt für Schritt habe ich weitergeholfen, nur bei den Schlaufen musste meine Maschine ran.

Wollt ihr noch einen Blick hineinwerfen?

Bitteschön:


Die wirklich ganz tolle, bebilderte Anleitung gibt´s bei FrauFadenschein 

Ihr liebsten Dank und euch 
herzliche
Grüße


Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi!
    Super! Respekt an dein Tochterkind! Wir haben ja auch erst ein Turnsackerl verschenkt, es kommt super gut an, gell!?
    Wundervolle Stoffauswahl!
    Wünsch dir ein super schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderbar verspielt - der Turnbeutel! Mädchen müsste man haben.. den Beutel meines kleinen schmückt ein grimmig blickender Dinosaurier ;)) Habt ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Klasse geworden. Mein Sohn liebt sie auch, diese Turnsackerl, nur nicht rosa. Schade, denn in deinem Stoff sieht es so schön aus.
    Glg Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    das erinnert mich an früher!!! Lang ist es her!
    Schön ist der Turnbeutel geworden von innen
    wie von außen!
    Ach ja deinen Balkon möchte ich jetzt mal gerne sehen,
    weil du ja sagtest er sähe meinem ähnlich.
    Also ich würde mich freuen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    wie heißt es: der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum?? - lächel - siehst du, auch deine Tochter
    näht schöne Sachen - irgendwann braucht sie dann auch deine Hilfe nicht mehr - der Anfang ist
    gemacht - und sehr schön geworden - ja und was den Stoff angeht.... auch zu unserer Zeit war
    es schon Geschmacksache - ich z.B. wurde "schlicht" erzogen bei solchen Sachen -nur ja
    nichts Auffallendes - warum nicht? - ganz süß auch der Innenstoff -
    ja und danke für dein liebes Kompliment - und nun weiß ich endlich auch, wie das Ding vom
    Colmarer Flohmarkt heißt - mit Blaubeeren hat es zu tun - siehst du, das wussten die selber nicht
    als ich gefragt habe - aber es hat mir gefallen und schwupps.... war es für 2 Euro in meiner Tasche -

    ich wünsche dir einen herrlich sonnigen Tag - herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Gabi, na das ist doch ein herzallerliebste Turnsackerl geworden:-))). Und meine Liebe, dein Zapfenherz ist ja der Hammer, ich kann mir gut vorstellen, wie du die Ästen hinter dir hergeschleift hast. Aber was daraus geworden ist, lässt die Mühe vergessen:-)). Liebste Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gabi, dein Sackerl ist toll und die Farben sind sehr schön :o)) Auch deinen Häkelkorb vom vorherigen Post finde ich total hübsch.
    Hab noch einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche - alles Liebe - Gaby

    AntwortenLöschen