Donnerstag, 8. Oktober 2015

Zirbe zieht ein ...


... und wenn´s stimmt, dann spar ich mir jetzt jede Nacht ein Stündchen an Kraft ein,
denn während des Schlafs sinkt wohl nachgewiesenermaßen die Herzfrequenz.

Ich mag den harzig aromatischen Duft,
 das leichte Rascheln der Zirbenspäne stört mich nicht,
und fällt man ja dann sogleich beruhigt in die Tiefschlafphase!

;o)

Ich schwör´s:  Morgens bin ich kaum wach zu kriegen !!!

Und da zu so einer rustikalen Angelegenheit ein entsprechender Bezug her musste,
hab ich meine Flohmarktfunde ausgegraben,
Ich musste wirklich patchen, denn für 40 x 40 cm hätte kein einziges Stöffchen gereicht.

Auf der Rückseite habe ich einen Reißverschluss eingesetzt und die Späne direkt in den Bezug gegeben, damit das Aroma durch nichts ausgebremst wird.


 Eine Zirbenstube würde ich mir wohl nicht einbauen, aber das eine oder andere Stück, vielleicht in Form eines Hockers würde ich mir schon ins Schlafzimmer stellen.

Ich sitz ja quasi an der Quelle!

Habt ihr Erfahrung damit? Ich bin gespannt!


Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Ich mag diesen Duft auch sehr. Habe vor kurzem zwei Zirbenkissen auf einem Herbstmarkt gekauft und Bezüge dafür genäht.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Gabi, ich habe keine Erfahrung, nur hin und wieder was über die tolle Wirkung von Zirbenkissen gelesen. Ich mag deine rustikale Hülle für die Zirbenspäne. Liegst du drauf, oder hast du nur in Nähe deines Kopfkissens liegen wie z. B. ein Lavendelkissen? Ich lass dir herzlichste Grüßlein da, Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi,
    ich kannte bis gerade eben Zirbe noch gar nicht. Ich kann mir den Duft aber sehr angenehm vorstellen. Ob ich so ein Rascheln unterm Kopf mögen würde, weiß ich allerdings nicht. Dein Bezug ist schön geworden und passt wunderbar zu den Holzspänen.
    Wart ihr jetzt eigentlich am Wochenende in der Eng? Das Wetter war je perfekt.
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    der Bezug ist so schön - toll wie du den wieder genäht hast - also ich hab noch nie davon gehört.....
    Zirbenkissen.... aber das wär was für mich - wo ich so wenig schlafe - wenn das wirklich hilft.... musst du
    mir unbedingt erzählen....

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Das siehtl wunderschön aus liebe Gabi... Ich mag dieses gepatchte sehr gerne. Ich bin mal auf deine Erfahrung gespannt... hilft das wenn man nicht gut einschlafen kann? Dann brauch ich auch so was :))
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. hallo Gabi,
    so ein schönes Kissen!
    Stell Dir vor, ich hab vor kurzem so ein Kissen in Herzform zu meinem Geburtstag bekommen und ich schlafe hervorragend.
    Ich habe Deinen Blog gerade zufällig entdeckt und bleibe gerne hier.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Nein liebe Gaby, mit Zirben habe ich keinerlei Erfahrungen.
    Aber ich wünsche Dir wunderbare Träume damit.
    Das Kissen sieht tol in den verschiedenen Stoffen aus.
    Dir eine gute Nacht und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Nein liebe Gabi ich kenne mich da gar nicht
    aus!
    Aber mich kriegt man auch so kaum wach ;)
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    nein, ich kenne mich da gar nicht aus! Leider! Ich glaube, ich habe da was verpasst, stimmt's?
    Danke für diese Information, jetzt bin ich auf jeden Fall hellhörig auf diese ZIrbe geworden.
    Gut schlafen ist nämlich soooooooo wichtig.
    Danke dafür.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Super! Und solltest Du wider Erwarten zwischendurch wach werden,
    kannst Du Dir die wunderschönen Stoffe ansehen ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gabi!
    Wie interessant, wusste gar nicht dass man ein Kissen auch so befüllen kann!
    Wünsch dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe vergangenen Sonntag das erste Mal was von der Zirbe gehört und gesehen und zwar auf Schloß Dyck. Wirklich das erste Mal und schwuppdiewupp folgt ein weiterer Hinweis hier bei Dir.. das Leben ist schon merkwürdig ;)) Wunderschöne Stoffwahl, liebe Gabi!! Einen entspannten Schlaf wünscht Dir, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Und wie klappt es?
    Kannst du besser Schlafen Gabi?
    Spannend ....
    Das Kissen ist durch dir Stoffe wunderbar...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. So toll... das Stöffchen ... ein Traum!

    Wünsche dir einen ganz tollen Rest-Sonntag!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Mein Herz tanzt! Wie schön ist denn bitte dieses Kissen? Soooooo wunderschön gepatcht ♥♥♥
    Gabi, das ist toll!
    Hach, jetzt muss ich mir erst wieder deine ganzen Posts durchlesen - habe eine Menge verpasst.

    P.S.: du kannst drüben nicht antworten - ich habe derzeit "deaktiviert" *g*.
    Ich dachte, ich warne dich mal vor ;)

    Liebste Grüße,

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann kriegst hier dein Bussi :O))

      Löschen
  16. Meine allerliebste Gabi,

    das ist ein wunderschönes Kissen und da du ja direkt an der Quelle sitzt ;-) wundert es mich ja, dass du noch nicht in die Massenproduktion mit den Kissen gegangen bist :-)
    Ich liebe auch den Duft von Zirbe und habe schon ein paar Kissen gehabt. Ich habe die Kissen immer Geschenkt bekommen, leider sind sie irgendwann mal ausgeraucht und sie sind dann nur noch zum Anfeuern des Kachelofens gut - was natürlich mit deinen Reißverschlusskissen nicht passieren kann.

    Schmunzeln mußte ich übrigens bei deinem letzten Post mit dem schönen Turnbeutel über deine Turnschuhe :-) :-) :-) Meine aktuellen Laufschuhe sind pink und letztes Jahr bei einem Post von dir waren sie in gelb und meine zu der Zeit auch - hihi

    Ich grüße dich ganz herzlich und wünsche dir einen schönen Abend

    Julia

    AntwortenLöschen