Donnerstag, 28. Februar 2013

chocolate bag

 
Ich finde es soooooooo süß, wie die Clique meiner großen Tochter ihre Geburtstage feiert.
Immer der gleiche Trupp, immer die gleiche "procedure".
 
Eltern stellen Pizza, Kuchen, Süßigkeiten, Knabbereien und Getränke zur Verfügung,
und natürlich das Wohnzimmer !!!
 
Videos steuern die Teenies selbst bei, geschlafen wird nicht, wenn doch, dann im Massenlager Wohnzimmer,
so gegen 10 wird dann ein Frühstück angenommen.
 
Letztes Wochende feierte die nette Horde bei uns nach, und dieses Wochenende: nächste Station
 
 ;o)
 
 
Da der Chocolate-Spruch für "kuhl" befunden wurde habe ich eine Geschenktüte gebaut - Papier um Buch gelegt, mittig und unter verklebt, Buch raus, gelocht und verbandelt - fertig!
 
Na, dann lasst die Party steigen,
bei uns seid ihr jederzeit wieder willkommen!!!
 
Ah, ja und Dankeschön für´s Staubsaugen !
 
Liebste Grüße
 
gabi


Kommentare:

  1. Äh, Gabi, gehören unsere Kinder der gleichen Clique an?
    Wir hatten den Tross letzte Woche hier. Am nächsten Wochenende wird bei der nächsten weitergefeiert. Aber meine Tochter meinte schon, dieses Mal macht sie nicht schon wieder durch!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hach, manchmal denke ich ja ein bisserl wehmütig an diese schaurig-schöne Zeit zurück... Irgendwie war die Welt da doch noch ein bisserl schokoladiger und über die "Sorgen", die wir damals hatten, kann ich heute breit grinsen!
    Eine schöne Zeit - sie sollen sie in vollen Zügen genießen!!

    So hübsch verpackte Geschenke habe ich in meiner Teenie-Zeit nicht bekommen. Schade!! ;)

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Gabi,

    also Dein Chocolate-Bag ist wirklich toll.... und der Spruch erst rech!!!!!
    Ja und was kann ich mich noch gut an solche Übernachtungen in meiner Jugend erinnern.... mei, is des scho lang her!!!! Aber es war eine schöne Zeit!

    Hoffe das Chaos danach ist schon wieder beseitigt ;o) ?!
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeit der Massenübernachtungen & der weiterziehenden Truppe sind schon etwas länger her . Waren aber tolle Zeiten .
    Die Chocolatenbag ist wirklich schön , der Spruch darauf ist witzig & so wahr .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Der Spruch ist herrlich. Wir sind noch bei Bowling/Schwimmbad und so
    :-) Naja, in zwei Jahren ist es sicher auch anders!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Das Kind war nicht so ne Partymaus, aber der Sohn hat öfter mal gefeiert. Ich hab mein Wohnzimmer ziemlich gern zur Verfügung gestellt, war anschließend nämlich immer super geputzt von den Jungs. (Und einmal hatte er soga alle Bilder von den Wänden genommen uns in Sicherheit gebracht - war aber gar nicht nötig, die Party war gesittet.)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi
    Der Chocolate-Bag ist ja wirklich genial. Ein herrlicher Spruch! Ja, das kenne ich auch.... Bei uns ist's schon ein Weilchen her, aber die Massenlager-Uebernachtungen gab's auch bei uns.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Supersüß, liebe Gabi, würde ich es meiner Tochter zeigen, würde sie auch gleich die Beutel bei Dir bestellen. Der Rest: GANZ GENAU SO!

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich so etwas geschenkt bekäme, würde ich bestimmt auch vor Freude an die Decke springen!

    Schokolade ist das Beste!
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Ja Teenager sind toll ...
    und deine Türe auch ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön - über so ein Täschchen würde ich mich heute noch freuen!

    AntwortenLöschen
  12. Ach?? Du bist auch schreibfaul geworden, liebes Gabilein?? Hab ich nämlich grad bei Epfe gelesen. Na, dann bin cih ja beruhigt. Denn ich auch. Furchtbar. Ganz extrem. Ich lese zur Zeit alle meiner liebsten Blogs, aber ich kommentiere nur noch ganz wenig. Irgendwie hab ich einfach grad nicht so den richtigen Elan dazu. Ob sich das wieder ändert?? Na, egal, immer ganz nach Lust und Laune und sich zu nix zwingen, was nicht unumgänglich ist, dann klappt das mit dem frohen Gemütszustand! ;oD
    Die Idee mit dem Täschchen, die merk ich mir. Super! Sieht total schön aus und ist ganz einfach zu realisieren. Aber auf die Idee kommen muss man!! Und was Schoggi anbelangt: Was glaubst du, warum die Schweizer ein so glückliches Völkchen sind, ha?? Eben.
    Dann also:
    Ein frohes Wochenende dir, und sieh zu, dass du immer einen guten Vorrat Schoggi im Hause hast!
    Drückdich,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  13. Ohohoh, das ist die perfekte Ergänzung für das nächste Schokifest.

    Und machst du deiner Tochter den Gefallen mit den Cake-Pops?


    Schönes Wochenende.
    ♥ Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabi,
    darfst mich jederzeit anstupsen, würde mich riesig freuen :-))
    Die Topflappen sind begeistert angenommen worden, was mich riesig gefreut hat.
    Wenn ich von deinen Mädels lese und Ihren Freundinnen denk ich daran, wie es bei mir damals war. Als erstes fällt mir Hanni und Nanni ein. Wird das heut noch gelesen??

    lieben Gruß
    maria

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gabi,

    vielen Dank für Deinen Kommentar! Bei Dir ist es aber auch klasse! Werde Dich doch gleich mal mit zu mir auf die Blogliste setzen!

    Teenieparties sind klasse und Deine Tüte ist auch witzig!

    Bis dann ... und eine schöne Woche
    wünscht Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,

    hab' mich riesig gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast, ich hoffe ich kriege wieder so eine gewisse Routine ins Bloggen ;-). Noch genieße ich, dass ich die Partyträume des Nachwuchses umsetzten darf ;-), aber unser Großer kommt langsam ins Alter...
    Und da ich bekennender Schokoholic bin, liebe ich Dein Tütchen. Ganz liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  17. Just do it, sag ich da blos. Irgendwann wird man irgendwie süchtig nach diesen kreativen Kleinigkeiten.

    Einen schönen Tag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. herrliche erinnerung! bin gespannt, wie es dann bei emil wird. jetzt sind wir bei den mädels beim familienfeiern am nachmittag, am abend wird dann mit freunden am lagerfeuer "gechilt" bis dann später in der nacht die party in einer discothek weitersteigt.
    und bei emil beim indianergeburtstag mit einem haufen wilde jungs. lg, éva

    AntwortenLöschen