Donnerstag, 5. Mai 2011

todays special

-
Gestern gelesen, heute schon ausprobiert und für gut befunden.
-
 Es ist fast peinlich,  nur noch diesen letzten Bissen
 Quarkauflauf
 abzulichten, mehr konnte ich nicht mehr retten,
 aber zumindest sieht man, dass es wirklich so lecker war!
Und nebenbei kriegt ihr einen Berliner-Flohmarktfund gleich noch viel besser zu sehen, grins.
Stellt Euch bloß vor, der Teller wäre voll.

Also, wenn´s mal wieder schnell gehen muss und nicht so aufwendig sein soll, hier das Rezept:

-
Bei uns gab´s marinierte Erdbeeren dazu !!!
-
Himmlische Maigrüße
schickt euch


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    oooh, die Bilder halten, was das Rezept verspricht! Stimmt, wäre der Teller voll gewesen, könnte man den wunderhübschen Erdbeer-Teller gar nicht sehen - ein toller Fund!

    Was aber, bitte, ist "Zitro-Back"? Letztens habe ich auch was von "Mohn-Back" gelesen. Ich kenne das nicht, wahrscheinlich bin ich schon zu lange raus aus Deutschland.

    Ganz, ganz liebe Grüsse, Christl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    ich kann dich gut verstehen(kicher)Wenn es sooo lecker ist .Dein toller Teller passt perfekt dazu!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. das ist nicht nur superlecker, sondern hat auch für´s Auge was -
    herrlich -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hmm.. Das klingt und sieht wirklich himmlisch aus!
    Ich hab's mir gleich mal gespeichert und werde es demnächst mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße!
    Vanessa @ {nifty thrifty things}

    AntwortenLöschen
  5. Oh, sieht das lecker aus!! Und ich liebe Rezepte mit Quark! Aber was ist Sahnequark? Ich bekomme hier nur normalen, kann ich da auch einfach etwas Sahne unterheben?

    Und der Teller ist wunderschön, der wär genau richtig für mich, so als Erdbeerverrückte...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Gabilein, ich komm grad von draussen- schöööön war's! Sonne satt, ein angenehmes Lüftchen (von mir aus müsste es eh nicht mehr viel wärmer werden!!), einfach das reine Vergnügen! Und jetzt läuft mir das Wasser im Munde zusammen, dieser Auflauf mit Erdbären- sieht das lecker aus! (Auch wenn es nur noch Restchen sind, hihi!! Bei mir wäre da auch nicht lange was vorhanden.....) Du bist ja so eine richtige Turbotante, immer am tun und werkeln und ausprobieren! Und es kommt da so viel Schönes und Schmackhaftes bei raus!
    Übrigens, meine Zukunft scheint sich gut zu entwickeln, ich berichte dir wieder!!
    Lieber Drücker und Knoootsch,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  7. Der Teller paßt perfekt :-)) Und für Süßes zum Mittag bin ich im Sommer immer zu haben!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabie,

    wie lecker das haette auch ich nicht stehen lassen koennen.Das Rezept wird auch ausprobiert so schwer kann es ja nicht sein.

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  9. Ja ich noch einmal

    Deine Stickerei das Herz und das Maedchen sehen super schoen Aus.Ganz etwas besonderes.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,

    ohhhhhhhhh sofort hätt ich den gemacht, wenn ich nicht schon heute m
    Mittag Erdbeersahnquark en masse verspeist hätte und jetzt bald was herzhaftes brauche....
    Dein Rezept wird sofort abgeschriben und bald ausprobiert...

    Schick die sonnige Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    das klingt lecker und wäre was für mich, denn in unserem Haus ist mein Mann der Koch und ich fürs Backen zuständig :-)
    Danke fürs Rezept!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. ...das scheint ja eine Gaumenschmaus zu sein, so schnell wie er weg war.

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  13. Gabielein.. wie lecker.. mmmmmmmmmmmmmmhh.. ich bin zwar eher der Big Mäc und Schweinsbratentyp.. aber dein Quarkauflauf sieht himmlisch aus..
    mmmmmmmmmmmmmmmhh ;O)und weisste was.. grad am Freitag essen wir öfters mal Mehlspeise..
    ich kopier mir mal dein REzept..
    Dicke Busserla Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  14. Oh ich liebe Süßspeisen und schnelle noch dazu ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Der Teller ist wunderschön und der fast Quarkauflauf sieht so lecker aus...mhm,dass ich mir auch einen backen möchte..
    GGGLG,Silke

    AntwortenLöschen
  16. Supi! wie gut zu wissen wenn ein Rezept schmeckt!
    Wird sogleich gespeichert!
    Sonnige Maigrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi!
    Danke für das tolle Rezept!!! Auch wenn mich "Sahnequark" etwas stutzig macht... Oder bin ich nur eine viel zu schlechte Hausfrau? *grins*
    Jetzt hab ich Gusto auf Erdbeeren!!
    Hmmm
    Viele liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gabi,

    auf deine Frage ....
    Ich kaufe sie bei uns in einem Handarbeitsladen.Ist allerdins ziehmlich Preisintensief.Und bei der negsten Decke werde ich mir etwas Guensigeres im www suchen....


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  19. Hmmmm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen... das klingt ja soooo lecker...Und der Teller ist ja auch eine Augenweide - hab ein schönes Wochenende und einen tollen Muttertag- herzlichst Gaby ;O)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi, wie soll ich das nun ertragen :))) der Kuchen sieht so lecker aus, am liebsten würde ich mit dem Backen gleich loslegen ;) Morgen ... morgen kaufe ich alle Zutaten ein!!!!! Mhhhhm das wird soooo L E C K E R!!!!Kuss alice

    AntwortenLöschen
  21. Hej Gabi,

    wie süß!!!! Der Teller & das entsprechende Ensemble dazu!

    Eine sehr schöne Idee!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  22. Dein Quarkauflauf sieht sehr lecker aus, auch wenn nur noch ein Rest vorhanden ist:)

    Hab einen tollen Muttertags-Sonntag
    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gabi,

    das Rezept für den Auflauf möchte ich gerne ausprobieren, er sieht toll aus und meine Tochter ist Vegetarierin. Besonders hübsch sieht auch dein Teller mit dem Erdbeermotiv auf, perfekt für die anstehende Erdbeersaison!

    Sonninge Muttertagsgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen