Dienstag, 10. Mai 2011

strawberry --- tirami su

Schon wieder ein Rezept werdet ihr denken, -
doch auch dieses mal geht die Zubereitung sehr schnell, dennoch, Ziehzeit muss sein.
(aus gestriger Erfahrung, am besten über Nacht.)

Ihr schichtet Löffelbiskuits in die Form,
gebt kleingeschnittene gezuckerte Erdbeeren darüber,
Für das Topping schlagt 1/2 Becher Sahne steif
 und hebt 250 g Vanillejoghurt darunter,
mit Kakao bestäuben,
fast fertig !!!
-
:O)
-
Uns schmeckt die kalorienfreundliche Variante total gut!
-
Und hier noch Bilder unserer Hasenbande,
aber ganz ehrlich, alle sieben auf einen Streich, äh auf einem Bild sind nicht zu schaffen.
-
-


-

Möge die Woche für euch erfolgreich sein
und viele Glücksmoment bereit halten,
herzlichst
-


Kommentare:

  1. Ui, das hört sich aber SEHR lecker an.. das muss ich auch mal machen!!
    Und Eure Häschen... süüüüüüüüüß ♥
    Behaltet ihr sie eigentlich alle?
    GGGGLG, Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast du mich erwischt! Ich liebe Tiramisu...und dann noch mit Erdbeeren!!!
    Ganz lecker! Viele liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Noch mal! :O) Danke für das Rezept, das hört sich lecker an, und für so schnelle Varianten bin ich immer zu haben!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Bello leggere il nome di un dolce italiano nel tuo blog ^__^

    AntwortenLöschen
  5. Mhhhhhhhhhhhhhhhh....das sieht so lecker aus.
    Erdbeeren hab ich daheim, leider fehlen die restlichen Zutaten, sonst hätte ich mich glatt hinreißen lassen :)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  6. ...vor lauter Leckereien hätte ich fast vergessen zu schreiben, wie niedlich die Hasis sind

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    ohhhhhhhh was sind doe goldig !!!! Da würde ich fast schwach werden....und bei deinem tiramisu auch...so ähnlich hab ich das auch schon gemacht ( mit Mandeln drüber ) oberlecker und auch noch nett zur Figur....

    Wünsch` dir eine wunderschöne woche ,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Von tollen, einfachen und doch sooo leckeren Rezepten kann man nie genug haben, liebe Gabi!!! Deine Häschen sind soooo herzig! Danke für das liebe, leckere Posting!
    Viele liebe Grüße und einen herrlichen Abend noch!!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    wir hatten neulich ja beim RoyalWeddingHappening ;-) auch ein Erdbeertiramisu. Allerdings war es sehr flüssig und nicht so gut in der Konsistenz. Ich kenne aber das Rezept meiner Freundin nicht. Ist deins auch so "nass"?
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. ...oh so ein Tiramisu könnte ich jetzt auch noch verdrücken...danke für das schnelle Rezept.

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gabi,
    freu mich, dass es dir hier so gefällt:)) Habe mir auch gleich deine rezepte gemopst, Dankeschön! Läuft mir gleich das Wasser im Munde zusammen.
    LG von Dana

    AntwortenLöschen
  12. Gabiiiiiiiiiiiiiiiiiiilein..
    ich ill jetzt auf der Stelle dieses Tiramisu.. Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhh.. das sieht einfach himmlisch aus..und die Haserla mag ich auch sooooooooooooooooooooooooo leiden..
    wünsche Dir ebenso.. eine erfolgreiche Woche.. mit viiiiiiiiiiielen Glücksmomenten..
    Dicke Busserla Susi

    AntwortenLöschen
  13. Will soll es natürlich heissen.. mein w geht net gscheit :O)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gaby, schnelle Rezepte finde ich wunderbar. Hört sich sehr lecker an! Eure Häschen sind ja süß! Wir haben auch zwei (Jungs). Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  15. Super, danke für das Rezept! Ich mach' ja eigentlich immer Erdbeer-Pudding nach Uma's Art ;o)..aber dieses Tiramisu wird's bei uns auch mal geben :o)......
    ...dies Häschen...meine Güte,...ich könnte glatt schwach werden...so süß! Was macht ihr mit denen? Ich hoffe, du sagst jetzt nicht: "schlachten" ;o)
    Dir auch eine schöne Woche,..meine ist schon erfolgreich, vielen Dank!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    das klingt schon wieder so lecker! Und dabei möchte ich doch unbedingt ein wenig abnehmen...

    Und die Hasen sind ja sowas von süß!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Lecker, Gabiein!! Und weisst du, ich bin ja so die Type, der es egal ist, wieviele Kalorien was anzubieten hat, Hauptsache schmatz!! ;o))) Aber für den Sommer ist die "abgespeckte" Tiramisuvariante sicherlich eine tolle Sache!
    Und eure Hasis- meine Güte, sind die einfach niedlich! Diese grossen Kulleraugen und die samtweichen Fellchen..... Junge Tiere haben so was Allerliebstes an sich, da komme ich einfach nicht dran vorbei! Und ich seh schon, sie haben's richtig gut bei euch, mit frischem Gras und Freilauf und allem Drum und Dran! (was anderes hätte ich auch gar nicht vermutet!)
    So, und jetzt ab unter die Dusche und zur Arbeit geflitzt!
    Ich wünsche dir einen sonnigen Freudentag,
    herzlichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi ,
    da hast du völlig meinen Geschmack getroffen , gerade zur warmen Jahreszeit mische ich gerne frische Beeren darunter . Deine Hasenbande ist ja goldig .
    LG , christine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabi! Oh, das hört sich wirklich superlecker an, das muß ich auch probieren! Und auch den Quarkauflauf.....lecker, lecker! Wie lange muß das Tiramisu ziehen?????
    Süüüüße Häschen habt ihr! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Gabi,

    Erdbeertiramisu wollte ich schon lange mal ausprobieren, hatte aber kein Rezept, das mir so richtig gefiel. Deine hört sich gut und nicht so üppig an und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen! ;-)

    Porbierfreudige Grüße
    sendet GAbriele

    AntwortenLöschen
  21. Das geht ja wohl gar nicht, liebe Gabi! Uns den Mund so wässrig machen und keine Einladungen verschicken!!! Die Erdbeervariante ziehe ich dem Original vor, da es so lecker fruchtig ist! Deine Fotos animieren mich um es mal wieder zu machen!
    Deine Familie hat sich aber rasant vergrößert, grins. Zum knuddeln. Deine Fotos sind übrigens immer super! Danke für Deine schmeichelnde Worte! Du hattest bestimmt keine Hintergedanken! Grins, ich denke über den Kalender nach.
    Alles Liebe aus dem gefühlten Hochsommer
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gabi,
    yummy, dieses Tiramisu wird es ganz bald bei uns geben, da bin ich mir sicher - auch wenn die Erdbeeren aus deutschen Landen noch ein wenig teuer sind!
    Danke für das schöne Rezept und liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Tiramisu mit ohne viele Kalorien??? Das MUSS ich ausprobieren!
    Und die Häschen, liebe Gabi, sind ja sowas von putzig! Unsere sind schon soooo groß!
    Danke für deine guten Wünsche, als ich deinen Kommentar las, fiel mir wieder ein, wie ich den Post ursprünglich nennen wollte: keep cool =)
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Gabi,
    wie schön, ich liebe Rezepte ohne Kalorien. Ich habe hier Quark gelesen und Erdbeeren, das ist doch ausschließlich gesund .... oder hab ich da was falsch verstanden ? :o)
    Nein, im Ernst, ich werde beide Rezepte testen.
    Z.Zt. liebe ich Erdbeeren mit Vanillesauce!!!

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  25. Erdbeer Tiramisu ist zwar nichts für mich, aber bestimmt lecker für Besuch !
    Die Häschen sind ja zuckersüß ! Übrigens leider ist nicht jeder Winkel meines Gartens und Hause vorzeigbar ! Trotzdem danke für das Kompliment. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Mmmhh, Erdbeer Triamisu - das liiiebe ich, liebe Gabi! Schon bald gibt es auch einheimische Erdbeeren. Ich freu mich ja so auf die erste Ernte - das ist immer ein ganz besonderer Spass.
    Eure Hasen sind ja so niedlich! Meine Kinder hätten auch gerne welche...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gabi,

    eure Hasen sind ja wirklich zum knuddeln... aber wenn ich gaaaaaaaanz ehrlich bin hätt ich lieber die Schüssel mit der leckeren Tiramisu... mmmhhhh;-))
    Kommst du jetzt eigentlich zum Bloggertreffen am Samstag??? Hab keine email von dir bekommen... hab extra sogar den spam kontrolliert. Gib mir doch noch Bescheid... und du weißt ja... wenn du am Samstag nicht kommst... dann MUSST du einen Kaffee in den Arcaden mit mir trinken gelle!!!
    Busserl dei Stadthex, Ursula

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gabi, jetzt hast Du mich erwischt.
    Ich liebe Erdbeertiramisu. Ich hatte mal einen Arbeitskollegen ( ein Mann wohlgemerkt ;-) ), der konnte das weltbeste Erdbeertiramisu machen, das man sich denken kann. Aber leider konnte ich das Rezept nicht aus ihm rausquetschen!
    Aber jetzt hab ich ja Deins :-)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ein Rezept für mich...gut und schnell zubereitet. Danke!
    Und die Häschen sind sowas von lieb!
    Ein schönes WOE und lG von Luna

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Gabi,
    danke für deine lieben Worte - ja das wäre schön, wir beide.....
    deine Häschen sind soooo süß - ich könnte ja dann mal im Gegenzug zu dir kommen und da bewundern und mit den süßen Häslein spielen -
    danke für die Leckerei - hmmmm -
    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  31. Na das liest sich ja schon lecker!!*grins* Und was für eine süße Häschenbande! Kleine Häschen sind so was von süß! Wir hatten auch mal welche. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  32. .....eine erdbeertiramisu!!! himmlisch, kann ja nur super sein, bei den zutaten, und scheint schnell zu gehen. danke! die häschen sind zum verlieben ♥ liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Gabi,
    ja des war echt schad daß du koa Zeit ghabt hast... aber Familie geht vor des is doch klar!!! Und schau: erstens gibts bestimmt wieder ein Treffen... und zweitens gubts die Arcaden... also sei net traurig, sondern gfrei di einfach aufs nächste Mal.
    Und wenn du wieder in die Arcaden bist, gib mir Bescheid... dann ratschen wir mal mia zwoa;-))
    Noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche... Busserl Ursula

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Gabi,

    habe lieben dank fuer dein Kompliement.ich habe mich gefreut.
    Die Haeschen sind zucker suess.Gluecklich sieht sie meine Tochter nicht sonnst wuerde ise mir woll in den negsten Wochen mit dem Wunsch in den Ohren liegen das sie auch ein Haeschen will.



    glg Conny

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Gabi,
    danke für deine Erfahrungsberichte, vor allem für die an mich persönlich gerichteten :-))
    Lecker!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  36. Oh, liebe Gabi, und noch so ein leckerer Angrfiff aucf meine Hüften :-) Ich kann doch bei so etwas nie wiederstehen ;-) Und dann hört es sich auch nohc so schnell gemacht an....toll!

    Deine Häschen sehen ja zu süß aus! Nächstes Jahr soll Lilli vielleicht auch ein Kaninchen bekommen oder ein kleines Meerschweinchen...

    GLG Maike

    AntwortenLöschen