Samstag, 6. Februar 2010

Samstag

Kuchenduft zieht durch die Luft!

.


-

In diesem Büchlein habe ich meine handgeschriebenen Köstlichkeiten aufgeschrieben.

.


Ihr dürft gerne nachbacken ,wenn ihr mögt!
Und, bitte genau lesen, damit nicht was anderes im Kuchenteig landet, ja !!!
Backen: bei 175° C --- ca. 45-50 Minuten


Gestern habe ich noch meine Suppenschüssel bepflanzt
und einen ersten Spaziergang durch das Buch
"Spaziergang"
von Imke Johannson gemacht
Es hat mir gut gefallen, auch wenn sie nicht immer mit Euren tollen Bildern in den Blogs mithalten kann.

-
:o)
-

Habt alle ein wunderbares Wochenende


Herzlichst Gabi

Nachtrag:

Und so sah sie aus,

die Familie Wikinger,

die mit vielen anderen auf dem weiten Seeweg

den Kuchen bis auf den letzten Krümel vertilgt hat.

Kommentare:

  1. Liebe Gabi, auch wenn sich der Kuchenname nicht so doll anhört:-)), werde ich Ihn sicher mal ausprobieren!!!
    GGLG und ein schönes Wochenende, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    so ein Buch braucht FRAU einfach....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi!
    Ich hätte ja jetzt auf Glühweinkuchen getippt :o) Auch sehr lecker!
    Dein Rezept hätte ich gerne nachgebacken - aber wo hast Du denn im Winter die Ameisen her bekommen?? ;o)
    Hab heute auch gebacken - leider ohne Erfolg. Habe noch 'schnell' meine E-Mails beantwortet und so kam der Kuchen ein gute Stunde zu spät aus dem Ofen!! *grrr* ich brauch doch noch einen Küchenwecker ...

    Unser Freitagsprogramm sah gestern gleich aus: habe auch einen Spaziergang mit Imke gemacht :o)

    Liebe Wochenendgrüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gabi.

    So gut wie alle Rezepte sind schon in Kartons verstaut. Mir fehlt im Moment aber auch die Zeit und Muse um wirklich was zu backen... Erfreue mich einfach mal an deinen Bildern.

    Das Spaziergangbuch sollte in den nächsten Tagen hoffentlich auch bei mir angekommen. Bin schon sehr gespannt. Ich glaube, dass es ganz nach meinem Geschmack sein wird.

    Danke für dein liebes Kommentar bezüglich des Hausbaus. Ja, die Lage ist unglaublich schön. Da haben wir großes Glück.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    danke schön für das leckere Rezept - hmm -
    die Blümchen sehen so frisch frühlingshaft aus - seufz - noch ein bisserl Geduld - nicht wahr?
    Zu meinem Post: das Gestell der Lampe war vorhanden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gabi,
    Mist, jetzt hab ich die Kuchenzeit verpasst ! Aber vielleicht kann man ja so nach dem Abendessen auch noch ein Stück ? Achso, keins mehr da...das hätt ich mir denken können, er sieht ja auch sehr lecker aus :-) Und wo sind bei Deinem Rezept jetzt die Ameisen ? Nimmt man da die roten oder die schwarzen ? (Hat ja jetzt von mir kommen müssen ;-)
    Hab ein wundervolles Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Rezept, werde ich mir gleich mal aufschreiben!

    Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten ein schönes Wochenende!

    GLG, Nika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    Das neue Buch von Imke Johannson ist richtig schön! Vor allem kann man mit wenig Geld tolle Dekoideen verwirklichen. Man freut sich richtig auf jede Jahreszeit.
    Ich habe auch etws für Dich, was Dir hoffentlich Freude bereitet. Schau doch mal bei mir vorbei!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi, danke für das gute Rezept!
    Und ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!!

    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi, wenn schon draußen der Frühling noch nicht lockt, eben drinnen ein bißchen nachhelfen! Schön sieht's aus, und der Kuchen duftet bis zu mir!
    Auch Dir noch ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi, I've posted Vroni pattern. Check my blog! Have a nice day, Camilla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi, dein Kuchen seufz einfach zum reinbeißen g. Übrigens habe mir soeben das Buch "Spaziergang" im Internet angesehen und gleich bestellt, danke nochmals für den Hinweis darauf - bin schon ganz gespannt. LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hej hej Wikinger-Familie
    Kein Wunder, dass bei so starken (und deshalb wahrscheinlich auch hungrigen) Wikingern kein Krümel des Kuchens mehr übrig geblieben ist... Der Kuchen sieht so lecker aus! Danke für das Rezept! Irgendwie fehlen im Rezept aber wohl die Ameisen - oder sind das dann die Schokostreusel?
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Gabi,
    Na, wie seht ihr denn aus?? Und was für ein Seeweg- habe ich irgendetwas verpasst? Ist schon Fasching bei euch?? (Oder Fasnacht, wie wir sagen....) Auf jeden Fall hätte ich auch gerne ein Stück vom Kuchen abgehabt, aber diese Wikinger sind doch wohl ein verfr.... Völkchen, ne?
    Deine Suppenschüssel ist sehr schön geworden! Bei mir hat es noch gar nichts Blühendes in die Wohnung geschafft, ausser die Blümchen auf meinen GreenGate-Tassen ;o)).... Ich bin im Moment sowieso arg beschäftigt, mein altes Buffet ist aus der Ablaugerei zurück, und ich werde wohl in den nächsten Tagen nicht viel von mir hören lassen können..... es hat einiges nötig, und ich glaube, da werde ich x-Stunden investieren müssen! Ich hoffe aber, dass es nachher umso schöner im alten-neuen Shabby-Glanz erstrahlen wird!
    Dir und deinen Wickis wünsche ich noch einen gemütlichen Sonntagabend,
    bis bald!

    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREAdiehummel

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Gabi,
    klingt sehr lecker und ich werde das Kuchenrezept bestimmt demnächst ausprobieren!!!! Und das Familienfoto ist richtig süß - sieht jedenfalls alles nach einem sehr entspannten Wochenende aus ;)))! Einen gemütlichen Sonntagabend und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  16. Der sieht ja zu lecker aus! Ich rieche ihn förmlich :-)

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  17. Du hast eine schöne Handschrift!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hihiiiii, super!! Das Foto ist hammerstark - das muss ich nachher gleich Jacob zeigen, der geht morgen nämlich als Wikinger auf eine Geburtstagsparty :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen