Dienstag, 8. September 2009

Herbstimpressionen und ein Besuch beim Hufschmied

Die letzten beiden Tage habe ich mit meiner Familie auf dem Bauernhof meiner Eltern und meines Bruders verbracht und dabei diese Zeichen des Herbstes gefunden und festgehalten:






Heute vormittag war ich im Rahmen des Ferienprogramms mit einer Gruppe von 15 Kindern beim Hufschmied:
" Wie Du vielleicht weißt, ist ein Hufschmied ein Mann, der den Pferden Schuhe anpasst.
Ja, Pferde brauchen auch Schuhe, genau wie du. Natürlich haben sie keine gewöhnlichen Schuhe an, sondern gebogene Eisen, die man auf den Hufen festnagelt: ganz einfach Hufeisen - falls du solche schon einmal gesehen hast. (aus Michel aus Lönneberga)


Mir meinen Mädels, und auch den anderen Kindern hat es heute total gut gefallen, es war einfach zu herrlich, einem solchen Handwerker mal über die Schulter schauen zu dürfen.
Am Donnerstag habe ich selbst nochmals eine Kindergruppe, wir werden dieses Jahr Marienkäfer in Acryl festhalten, bin selber gespannt, wie´s wird.
Im nächsten Post gibt´s dann Spielzimmer und Fortschritte in der Essküche zu sehen.
Liebste Grüße Gabi

Kommentare:

  1. Schöne Herbstimpressionen und der Ausflug zum Hufschmied muss toll gewesen sein. ich finde es super, wenn Kinder heutzutage so was noch erleben dürfen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    Ihr nutzt die Ferien ja in vollen Zügen - toll!!! Schön, was Ihr so alles macht!

    Ich habe Freunde mit Ponyhof, wo ich regelmäßig hinfahre. Meine Freundin "behuft" ihre Pferde selber, daher komme ich nie in den Genuss solch toller Hufschmied-Unter-und-Oberarme. Schade eigentlich... sehr sexy! ;-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi, so herrliche Bilder! Meine beiden Süßen lieben es auch zu Reiten...leider kommen wir bisher nur im Urlaub dazu...GLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. liebe gabi,
    deine eltern haben einen bauernhof? wie schön! und der besuch beim hufschmied hört sich toll an!
    wir haben gestern auch unsere ersten kastanien gesammelt...
    viele liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    ja bald ist er da der Herbst, schöne Bilder hast du eingefangen!
    Allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Bilder! Meine Große geht am Freitag auch wieder zum Reiten!!!
    GLG, YVonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    schöne Herbstbilder - weißt du, was das 2. Bild für eine Pflanze zeigt?
    Vor einigen Jahren hatten wir auch ein Pferd. Daher kenne ich die Arbeit eines Hufschmiedes. Arbeit mit und an Tieren ist immer etwas Schönes finde ich.
    lg Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    deine Eltern haben einen Bauernhof.....oh wie schön!!!!
    Deine Kinder wollen da bestimmt gerne hin....toll das sie sowas noch erleben dürfen.
    Den Herbst hast du übrigens wunderschön eingefangen!!!!!
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi! Ich kann Deine Tochter so gut verstehen. Ich gehe auch nicht so gerne über den Markusplatz! Alles was vor mir flattert macht mir auch Angst. Ich bekommen zwar keine Anfälle aber ich denke ich falle ein bißchen auf!
    Ja, jetzt erkennst Du mich vielleicht, wenn ich wieder in München bin und Du auch zufällig unterwegs bist, wenn ich bis dahin meinen Haarschnitt nicht irgendwie verändert habe, das kann nämlich leicht passieren!!!
    LG, YVonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    Tagetes will ich nicht besonders..du hast so recht die stinken:o)))
    Danke der Nachfrage!!!
    Ich bin gerade dabei an ein paar Bloggerfrauen Stockrosensamen zu verschicken...willst du auch welche?????????
    Tschüß bis bald,
    Elke.
    PS:Und mach dir nur keinen Stress wegen den Kugeln:o)))

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön... meine Mama hat auch ein paar Hufeisen zu Hause, unter anderem sogar 2 die wir beim spazieren gehen gefunden haben... Echte Glücksbringer! :)

    Mensch... du musst unbedingt mal in den Wildtierpark... da ists sooo toll! Vor kurzem erst, hatten wir einen Patienten, der auch dort in der Nähe wohnt. Er meinte, dass er so gut wie täglich dort spazieren geht, weil es so schön ist! Und ich kanns auch nur empfehlen!



    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gabi,
    das sind ja wundervolle herbstliche Impressionen und für die Kinder war es bestimmt wahnsinnig spannend, dem Hufschmied bei seiner Arbeit zusehen zu dürfen!!! Und wie gut, dass das Wetter in den letzten Ferientagen noch so traumhaft ist!!!!

    Eine herrliche Woche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi,
    tolle Fotos. Die Farben des Herbstes sind wunderschön. Deine Eltern haben einen Bauernhof. Ist ja toll....Bist du dort auch groß geworden? Ein Bauernhof muss doch ein Paradies für Kinder sein. Ich kann mir vorstellen, dass deine Kinder gerne dort sind.
    Hab einen schönen Restabend und einen tollen unbeschwerten Mittwoch.

    AntwortenLöschen
  14. So... ich nochmal! :) Den Korb hab ich gesprüht... musste ich aber öfter machen und hab dafür eine ganze Dose dafür verbraucht... aber es hat sich gelohnt! :) Hab gesehen, du hast auch einen besprüht? Oder bemalt?



    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Das sind sehr schöne Herbst-Impressionen.
    Ich als Herbstmuffel gebs ja zu... der Herbst hat auch seine tollen Seiten...siehe deine Bilder!
    Die Bilder von der Hufschmied-Aktion finde ich janz toll. Heutzutage lernen Kinder ja oft nur noch vom TV Gerät.
    Wünsche Dir einen sonnigen Tag
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    bei Dir ist ja immer etwas los! Wie schön!!!
    Solche Aktionen geben einem ja auch immer viel.
    Etwas tun - und daraus Energie aufladen - ja, das kann ich nur zu gut nachvollziehen! Falls Dich das zipflige (hab ich erst nach Deinem Kommentar gesehen!)sooo stört, hilft wahrscheinlich nur, alles stückweise von oben nachmessen und eventuell korrigieren.
    Alles alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Musste bei deinen Herbstbildern an "unser" Eichhoernchen denken, das sich die Nuesse immer ganz eilig unter dem Haselnussbaum an der Strasse holt.

    Due Aktion Schmied war sicher sehr spannend :O)

    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  18. Hihi, Du hast Recht! Wir haben tatsächlich ähnliche Sachen fotografiert :-)
    Wobei ich bei dem Hufschmied und der bezaubernden Beschreibung von M.L. leider nicht mithalten kann!
    *lach*
    Herzliche Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, das war sicher spannend! Das hätte mir auch gefallen!

    Deine Vorhänge sind voll schön geworden - sieht viel frischer aus im neuen Look!

    Und jetzt bin ich natürlich gespannt auf's Kinderzimmer :o) Mir würde es gruseln vor einer Renovierung in Jacob's Zimmer - da wohnt so viel Playmobil, hihi!

    Der Verlag hört sicht gut an, aber das ist mehr für Kinder und Schule, oder? Reizen würde es mich schon, aber ich hätte auch Angst, dass mir die Ideen ausgehen ...

    Liebe Grüße und Danke für Deine lieben Worte,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Herbstbilder hast du da gemacht, für mich ist gefühlsmäßig der Sommer auch schon vorbei. Ich freu mich jetzt wieder auf die gemütliche Jahreszeit mit viel Kerzen und einen warmen Specksteinofen... :-)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Der Herbst, der Herbst , der Herbst ist da...er bringt uns ....geniale Bilder von Gabi. Wundervolle Bilder hast du eingestellt, besonders die von den Haselnüssen und Kastanien haben es mir angetan. Ich liebe den Herbst und das Kuscheln auf dem Sofa, die Kerzen und den Regen, der ruhig an die Scheiben klopfen darf. Ich komm schon wieder ins Träumen, meine Liebe...bis baldigst, Tanja*

    AntwortenLöschen
  22. wunderbare herbst bilder!
    ich freu mich schon auf die langen dunklen abende!
    ganz liebe grüsse, carla

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Gabi,

    das hätte mir auch gefallen, aber als ich ein Kind war, gab es so tolle Sachen im Ferienprogramm nicht. Deine Mädls hatten sicher seeeehr viel Spaß.
    Und die Bilder sind ja traumhaft. Ich liebe den Herbst, da ist so ein besonderes Licht und dazu die Kastanien - einfach toll.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen