Montag, 17. Oktober 2016

♥ Kirtamontag


Servus Ihr Lieben,

Kirtamontag,

ist schon lange nur noch ein geheimer Feiertag, der aber in Bayern noch mancherorts mit Musikkapellen gefeiert wird.

"A gscheide Kirta dauert bis zum Irta (Dienstag)- und´s kunnt se schicka, a dirm mal bis zum Migga (Mittwoch)" --- Spruch aus Altbayern

Ganz so bunt wollen es wir hier nicht treiben, doch für unsere Mitarbeiter gab´s dann heute Nachmittag, altbewährt  selbst gemachte "Kirtanudeln".

Hier hab ich mal einen Post dazu geschrieben.

Und weil mein "Gestricksel" so gar nicht dazu passt, verschieb ich das in den nächsten Post 

Liebe
Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    da hab ich ja heute wieder was gelernt.....
    Die schauen aber lecker aus....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    deine "Kirtanudeln" schauen super lecker aus!
    Ich bekomme gerade richtig Appetit :-)))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi, ich kann deine leckeren Kirtanudeln bis hierher riechen. * lecker *
    Bei uns in Mittelfranken heißen die Dinger "Spatzen" ....
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus... fast ein bisschen wie Krapfen? Hab noch eine schönen Abend liebste Gabi ♥
    Liebste Grüße
    Christel
    die noch ein Plätzchen für dein Eichhörnchen suchen muss...das muss schon etwas besonderes sein....

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Gabi! Wie lieb von Dir extra noch einen Post zur "Aufklärung" zu schreiben. Dankeschön! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    gut schauen die aus, wie gebackene Mäuse, oder ? Bei uns gibt´s diese Tradition nicht, aber man soll ja die Feste feiern wie sie fallen...
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi, schön dass du die Tradition so lebst! Wir haben am Sonntag Kiachl (Ausgezogene) gebacken, bei uns gibt es traditionell an Kiada Ente mit Blaukraut und Knödel.....leider wissen die meisten in meinem Alter nicht mal mehr wann Kiada ist. Schade wenn so Traditionen verloren gehen. Ganz liebe Grüße und weiter so! Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen! Mmmmmhhhh......
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Mmmh sieht lecker aus!
    Bei uns heisst es KIRWA :-D
    und da gibt es Kirwa Küchl
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Davon habe ich noch nie gehört, aber die Nudeln schauen lecker aus.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    oh ... sehen die Nudeln gut aus ... das würde mir jetzt schmecken ...
    Hab noch einen schönen Sonntag ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Oh lecker! Kirtanudeln sind ganz fein. Werde mal nach dem Rezept gucken ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen