Donnerstag, 9. Juni 2016

Nummer 2



Sie ist vollendet!


:o)


Strickdecke Nummer 2, 
Nummer zwei deshalb, weil ich Nummer eins wegen Fusseln, Fusseln, Fusseln,... an den Garnhersteller geschickt habe, 
ich habe zum Glück das Geld für´s Material erstattet bekommen, puhh.
Dafür gilt mein besonderer Dank Herrn Peters von wollywood.de!!!
Nach dem Motto jetzt oder nie, habe ich dann neues Garn ausgesucht, 
zwar einen Tick dunkler nicht mehr reine Schurwolle, 
doch mit dem Ergebnis bin ich jetzt sehr zufrieden!


Im Sommer lege ich die Stricknadeln normalerweise eher zur Seite,
 doch ganz ehrlich wir haben hier täglich Strickwetter.

Ich möchte euch dann in diesem Zusammenhang ein Strick- und Häkelbuch vorstellen, das mich einfach vom Hocker gerissen hat. Der Titel lautet:

Pure Woll-Lust

Das trifft den Nagel auf den Kopf und mich mitten ins Herz!
Es ist ein Bilderbuch, ein Handarbeitsbuch der norwegischen Designerin Turid Lindeland.
Allein die Aufmachung machen es zu einem Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nimmt und sich inspirieren lässt. 
Ihr findet sowohl Häkel-, als auch Strickmodelle im nordisch bzw. skandinavischen Stil, quer durch alle Farbschattierungen - nie aufdringlich, einfach herrlich !

Man könnte jetzt bemängeln, dass die Vielfalt an Strickmustern nicht gegeben ist, 
ich vermisse sie nicht, da die Inspiration in der Ideen-Vielzahl liegt, was man daraus alles zaubern kann. Die Anleitungen sind übersichtlich und von guten Strick- oder Häkelschriften begleitet.
Alle Modelle sind so bezaubernd präsentiert!


Den Titel bekommt ihr auch hier
(ich habe gerade noch gesehen, der Preis ist fantastisch - eher unglaublich)

Ein liebes Dankeschön an den Verlag für´s Rezensionsexemplar!


Ich  hab ja dann mal Nadeln frei
 und versuch mich mal an einem Probestück - ich werde berichten!

Vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post,
heute hat schon jemand gehupt,
uuups

;O)

herzlichst


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    eine tolle Strickdecke ist das geworden, so richtig zum Reinkuscheln. Und das Wetter hier ist leider auch so ---> zum Einkuscheln, dauernd regnet es und ab und an kommt die Sonne raus, aber nur ganz kurz!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wow wunderschön deine neue Decke..........
    Da bin ich ja gespannt auf deine nächsten Werke....
    Sehr schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    die Decke ist ja der Wahnsinn! Sie sieht einfach nur wunderschön aus. Auch die Farbe ist toll.
    Das Buch hört sich ebenfalls sehr interessant an. Zur Zeit können wir noch gut solche Anregungen gebrauchen, denn es herrscht ja eh noch Kuschelwetter :-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und viel Spaß mit dem Probestück!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein ganz tolle Decke hast du da "geschaffen".....da kann man sich ja schon wieder auf den Herbst freuen wenn es wieder kuschelig wird.....aber bestimmt kann man sie auch in so manch lauer Sommernacht auf der Terasse gut gebrauchen. Sei ganz lieb gegrüßt, ich wünsch dir ein schönes Wochenende mit wenig Strickwetter :-) Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gaby,
    ach herrjeh, jetzt musstest oder besser durftest du noch eine Decke stricken. Die Arbeit hat sich aber gelohnt. So kuschelig sieht sie aus. Bei den zum Teil kalten Abenden ist sie ja rechtzeitig fertig geworden.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Na, Du bist ja lieb.. die Materialkosten erstattet?!! Und was ist bitteschön mit der ganzen Arbeit?? Eigentlich müsste der Hersteller Schadenersatz leisten ;)) Deine Decke ist wunderschön geworden, Gabi! So richtig schön kuschelig schaut sie aus.. herrlich!! Das Buch sieht auch sehr interessant aus, aber ich als Nichtstrickerin kann das gar nicht so richtig beurteilen. Ganz liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderbare Decke hast du da genadelt. Ich hoffe für dich, die bleibt jetzt weitgehend fusselfrei ... :)
    Das Kuschelteil würde ich mir auch sofort auf's Sofa holen. Echt.
    Und das mit dem Stricken von farbigen Nordic-Mustern finde ich auch total genial. Ich muss da aber noch sehr an meiner Technik feilen, denn da bigt's immer Probleme mit der richtigen Spannung des Fadens. Oft wird's einfach zu fest, das Gestrickte. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf deine Ergebnisse!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Decke liebe Gabi und sie sieht so wunderbar kuschelig aus! ♥ Ja hier auch Strickwetter, obwohl ich nicht zum Stricken komme....lach Das Buch hört sich super an...danke!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    puh was für eine Arbeit noch mal zu stricken ...
    So eine Decke ist doch schwer ... vom Gewicht um so größer sie wird ...

    Ich selber handarbeite eigentlich auch lieber in der kälteren Jahreszeit,
    aber ... das Wetter hat ja noch nicht gemerkt, dass es auf Sommermodus gehen soll ...

    Naja ... machen wir das Beste daraus.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Ich bewundere ja Deine Geduld, so ein großes Teil zustricken! Die Decke sieht klasse aus! Wie ärgerlich, dass die Wolle der ersten so gefusselt hat...
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen