Donnerstag, 2. Oktober 2014

tartan in october


Mädels,
ich würd es immer wieder tun, 
das Dirndlnähen ist so eine Freude, Stück für Stück gedeiht es. Der Rock ist ans Mieder angenäht und wartet auf die richtige Länge, der Reißverschluss ist drin :O) Ja, und dann steht die Schürze in den Startlöchern.
Hach, und was im letzten Post wie 42 aussah, war auch eher so, ich musste noch enger nähen, was nicht ganz so spaßig war.
Ich möchte euch aber nicht  weiter damit langweilen.

Hier nun zwei Fotos vom Zwischendurchprojekt,
mein Stofflager scheint doch einiges herzugeben, sogar Schottenkaro.

:o)

Meine ausgeblichenen Grannykissen habe ich von den Hüllen abgerissen abgetrennt, 
und den stolzen Hirschen habe ich nur mit Vlieseline für Applikationen auf die "alte" Hülle aufgebügelt, 
nix festgenäht --- mir gefällt dabei der leicht fransige Rand ganz gut.

Die Holzscheibe habe ich bei Depot ergattert - Tafelfolie draufgeklebt, beschriftet, fertig.


So herrliche Herbsttage lass ich mir angehen !

Genießt euer verlängertes Wochenende,
liebste Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    ohne nähen finde ich immer gut ;)
    Weil ich es immer noch nicht kann :)
    Ein schönes Kissen für die Herbstzeit.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    Hirsche sind super. Bei mir ist jetzt
    auch wieder (aber ein gekauftes) Hirschkissen
    eingezogen.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ts.....mal eben so ein Dirndl aus dem Ärmel geschüttelt.....Hut ab!!!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Gabi, du langsweilst mich in KEINSTER Weise. Ich finde es so spannend, dein Projekt wachsen zu sehen. Dein Hirschlein ist aber auf einem Kissen, oder? Die Holzscheiblein habe ich bei Depot auch erspäht, gibt gerade wieder ganz verlockende Dinge da... Ein wunderbares sonniges Wochenende wünsche ich dir, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    toll sieht dein neues Kissen aus und passt perfekt in die Jahreszeit. Ich bewundere deine Nähkünste und bin schon gespannt auf dein fertiges Dirndl. Sicherlich ist es bald fertig und kann ausgeführt werden! Sag mal, wo kaufst du die Tafelfolie?
    Viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,
    das Kissen mit Hirsch ist sehr schön :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Káťa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo aber auch, nicht nur mit neuem Dirndl - im komplett neuen Outfit kommst Du da daher!!! Toll. Ein karierter Hirsch auf dem Kissen hat natürlich auch was, so kuschelig, gemütlich, fast schon ein bisschen weihnachtlich...
    Hab noch einen schönen Sonntag, Du Fleissige, und mil besitos,
    Christl

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Gabi!
    tolles Kissen! Sieht super aus!
    Ja und die Holzscheibe ist genial!
    Wünsch dir noch einen tollen Abend
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Gabi ,

    puh ... was ar das gestern für ein Tag ... Termine über Termine ...
    Zum Glück ist es heute schon wieder etwas ruhiger und ich kann meine Blogrunde in der Früh drehen ...

    Das Kissen paßt doch perfekt für den Herbst ... soooooooo schön ...
    Bewundere dich echt für das "Dirndl-nähen" ...

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Gabi!
    Das Kissen sieht großartig aus! :)
    Bin gespannt auf das Dirndl!
    Liebst, Kate :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    Dein Kissen sieht soooo schön aus!!!
    Diese Holzscheibe finde ich auch super. Welch tolle Idee von Dir, sie einfach mit Tafellack zu bemalen. Da könnte man ja auch seinen Namen darauf schreiben - ein tolles Geschenk oder Mitbringsel im Herbst!!
    Herzliche Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Wow liebe Gabi, du kannst Dirndl nähen! Kompliment! Ich bin schon gespannt, wie es aussehen wird!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen