Donnerstag, 30. Oktober 2014

bitten by the bug


 Ihr Lieben,

den Titel kann man nun in zweierlei Hinsicht nehmen:
Zum einen, der Virus, der mich erwischt hat, scheint wirklich hartnäckig zu sein, so dass ich gestern wirklich noch beim Arzt war - ich hatte es mir schon gedacht, die Stirnhöhlen sind zu, daher der Dauerkopfschmerz.

Zum zweiten, hilft Lavendelöl leider nicht, um den Kopf von diesem Virus frei zu bekommen, aber mit dieser  geniale Technik hat Astrid mich total fasziniert und nochmals infiziert !!!!!!!!!!

Das Lavendelöl stand schon bereit, doch diesen einen Anstupser, in Form dieses Hammer-Posts brauchte es wohl noch!
Es funktioniert so genial einfach, ich möchte nur hinzufügen, dass das Ergebnis besser wird, wenn man auf hartem ungepolstertem Untergrund arbeitet. Ich habe das Motiv auf  A4 ausgedruckt - das Kissen ist 40x40.

Es wird nicht das letzte gewesen sein, und ein paar Geschenkideen für Weihnachten folgen da natürlich auf dem Fuße!

Liebe Astrid,
 von meiner Tochter soll ich dir ausrichten, dass deine Kissen wegen der tollen Kanten viel, viel schöner sind!

Es geht mir heute bereits schon viel besser, werde mich aber noch brav schonen, und schwups bin ich weg auf der Couch!

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    das nenne ich aber mal zeitnah umgesetzt!
    Freut mich, dass ich dir den Anstupser geben konnte.
    Liebe Grüße an deine Tochter, die schon ein Auge für Details hat!
    Dafür finde ich eure silbernen Igel viel toller als meine aus der Rinde!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe dich unter meinem Post verlinkt, weil ich mich so freue, dass du dir auch so ein Kissen gemacht hast!

      Löschen
  2. Ich wünsche dir gute Besserung!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh das Kissen ist so schön!!!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    die Kissen/Lavendelöl-Technik hab' ich auch gesehen bei Astrid - sieht echt so irre aus, bei Dir genauso! Hach - ich hab' keine ZEIT!!! Vielleicht mal, in einem nächsten Leben oder so :o)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, sorry, und gute Besserung, auf alle Fälle eine gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. So ein tolles Motiv! Habe ich auch schon diese Woche bei Astrid bewundert. Muss unbedingt auch wieder mal den Lavendelöldruck ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und natürlich wünsche ich dir ganz gute schnelle Besserung!

      Löschen
  7. Liebe Gabi,
    sehr schön sind die Igel :-) Und die blöden Stirnhöhlen, das
    kenn ich gut. Ich wünsch Dir ganz, ganz schnelle gute
    Besserung.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    ganz süß sind die Igelchen - es gibt so schöne Motive - ich muss das mit den Kissen mal ausprobieren -
    mal sehen, wo ich Lavendelöl kriege - wird auch der Rossmann bei uns haben -
    nun wünsche ich dir weiterhin gute Besserung -

    alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    ich hab den Post bei Astrid auch bewundert.
    Eure Kissen sind so klasse!
    Noch nehme ich das Lavendelöl ja als Badezusatz für meine Mädels,
    aber wenn síe das mal nicht mehr wollen,
    weiß ich ja, wofür ich den Rest hernehme ;-)
    Dich hat's also auch erwischt :-(
    Ich hatte ja auch am letzten Schultag schon keine Stimme mehr
    und die Nebenhöhlen sind auch zu.
    Seit ein paar Jahren habe ich das mehrmals im Jahr.
    Manchmal auch so stark, dass nur noch Antibiotika helfen.
    Ich wünsche dir, dass es schnell besser wird.
    Gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi
    Ich bin begeistert. Das Kissen sieht wirklich toll aus. Wunderschön!
    Gute Besserung und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gabi,

    eine tolle Technik ... danke für´s zeigen ...
    Eine tolle Technik ...
    Und dir gute Besserung ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. das Kissen ist toll geworden.... das Motiv ist aber auch zu niedlich.
    Dir wünsche ich GUTE BESSERUNG! Pass auf dich auf!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Gabi!
    Wow einfach super! Das Kissen sieht wundervoll aus, genau wie deine Mützen vom letzten Post!
    Wünsch dir eine gute Besserung und einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Gabi,
    das ist wirklich eine zauberhafte DIY-Idee, ich bin begeistert!
    Was Stirnhöhlengeschichten betrifft, helfen bei mir am besten Inhalationen mit Teebaumöl-Tropfen - die sind antiviral & antibakteriell und ersparen somit Antibiotika-Einsatz...
    Weiterhin gute Besserung!!!!
    Ganz herzliche November-Anfangs-Rostrosengrüße
    ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
    von der Traude
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Gabi,
    erstmal auf diesem Wege recht gute Besserung für dich!!!!!! Die Idee mit dem Kissen ist toll und ich werde dies bestimmt auch einmal ausprobieren, hab da schon so eine Idee im Kopf, allerdings muss das noch ein bischen warten, da ich derzeit an einem Adventskalender bastele. Dein Igel-Motiv gefällt mich auch sehr gut.
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gabi! Bin gerade in Deinen Blog gestolpert.. Bin bestimmt nicht zum letzten Mal hier.. Das Kissen mit den Igeln ist zauberhaft...
    Natürlich wünsche ich Dir auch gute Besserung!! Kennst Du ein Leinsamenwickel? Ein wahres Wundermittel bei verschleimten Stirnhölen.. Auf meinem Blog findest Du eine Beschreibung dazu, wenns Dich interessiert..
    Alles, alles Liebe -Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  17. hoffentlich geht es dir wieder besser!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  18. Das Kissen sieht super hübsch aus. Danke für den Tipp mit dem Lavendeldruck. Werd mich mal reinlesen, vielleicht entsteht dann auch ein Kissen :D

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Das Kissen sieht super süß aus :)
    Ich mag Igel total und warte immer noch darauf, dass einer in unserem Garten überwintert :D

    AntwortenLöschen