Donnerstag, 3. Februar 2011

Ich liebe .....

-
-
... Blumen, Geschirr, Vögel ( manch eine/r möge behaupten ich hätte einen), .....
 und den
 Duft von frisch gebackenem Kuchen.
-
Gestern war´s so weit, ich habe wegen akuten Halsschmerzen das Haus gehütet und so nebenbei restlichen Heidelbeer-Glühwein weiterverarbeitet und dafür ein neue Rezept ausprobiert.
-
Riecht ihr was?
-
 -
Der Glühwein hat wirklich geholfen ( natürlich die heiße Portion abends),
es geht schon wieder aufwärts mit mir. 
-
;o)
-
Für die, die nachbacken möchten, hier das Rezept:
-

-
Im Lupinus-Salon gibt´s diese sooo herrlichen Tassen,
 und manchmal hat man sich doch eine Belohnung verdient,
das war die meinige.
-
Allerherzlichste Grüße an Jede einzelne von Euch
-

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    ohhh mir läuft das Wasser im Mund zusammen.....der sieht ja so gut aus, hilft er denn auch gegen Halsschmerzen? Der hilft bestimmt gegen alles!
    Und der Schal (es sind ja zwei aber wie heißen die in der Mehrzahl?) ist super schön!!!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Musste grad lachen...die Schale oder ne die Schals, gelle. Ist aber auch ein komisches Wort! Mmmmh deine Kuchen sieht lecker aus! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hach, lecker der Kuchen, das Rezept. Glühwein hab' ich noch - nee, aus Heidelbeer leider nicht - und Vanillezucker bekomm' ich am Samstag aus Dresden mitgebracht, gibt's hier nicht.
    Liebe Grüsse, Christl

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen schaut superlecker aus!! Und noch was: Du hast doch keinen Vogel ;-)) Wünsch Dir ganz doll gute Besserung ♥
    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  5. ich finde diese schälchen, tässchen und eigentlich die ganze kollektion von dem vogelgeschirr toll. um die ecke bei uns gibt es ein kleines lädchen, wo man is bewundern kann und natürlich auch kaufen.
    so schön! der kuchen wäre jetzt perfekt zu meinem kaffee! hmmm..... lekcer! gruß, éva

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auch bei mir um die Ecke gibt es dieses Vogelgeschirr,..und wenn ich meine deutschen Freundinnen besuche, freuen die sich immer sehr über so ein Mitbringsel ;o)
    Den Glühweinkuchen,.....mmmmm..lekker, den mache ich auch sehr gerne,..auch ohne Kräuter und nur mit Rotwein...yammie..
    Wünsche dir gute Besserung und schon mal ein fabelhaftes Wochenende!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    ist da nicht zufällig noch ein Stückchen übrig für mich? Das sieht ja sooo lecker aus!
    Die Tassen finde ich auch so schön - momentan spricht da aber immer noch die Vernunft in mir... ("du brauchst doch keine neuen Tassen..." - blöde Vernunft!)

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    hätte ich nicht einen soooooo großen Berg Bügelwäsche vor mir.... ich würde schon an deinem Tisch sitzen und deinen Kuchen genießen... mmmmhhhh! Aber du hast nochmal Glück gehabt denn ich MUSS bügeln;-))
    Ha, und da ich ja auch einen Vogel habe... zumindest ab und zu den Pleitegeier im Geldtascherl... habe ich mir auch diese Tassen und die Kaffeehaferl bestellt, und warte jeden Tag sehnsüchtig auf den Postmann...
    So und jetzt muß ich noch was loswerden: Also deine ganzen Häkeleien sind echt wahre Meisterwerke... wenn ich das sehe juckts mich direkt auch un den Fingern, hab aber ja schon seit Jahren nicht mehr gehäkelt- ausser Blümchen und Herzchen und son Kram.

    So jetzt muss ich aber wieder ran ans Bügeleisen. Ganz liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Das würde mir jetzt auch gut tun! Ein Tässchen Kaffee und dazu dein leckerer Kuchen aber leider muss ich das Bett hüten.....grmpf! Das Service mit dem Vögelchen habe ich übringens auch ja man muss es sich manchmal schön machen!!!! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. so, ich will jetzt sofort ein stück kuchen bitteschön!
    der schaut so lecker aus...

    liebe grüße andi

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir "Pipts" ja! Das ist so schönes Geschirr. Ich habe nur gerade auf pur weiß mit allerhöchstens einem kleinen schwarzen Dekor umgestellt. (Neben dem ganzen vielen wunderschönen Erbgeschirr von Urgroßmutter ...) Also wenn ich da noch mit Pip ankäme, soviel Kaffee könnten wir gar nicht trinken. Trotzdem finde ich es wunderschön!

    Dazu gehört natürlich so ein toller Kuchen.
    Schon komisch, ist ja "nur" ein Rührkuchen. Aber die gelingen immer und machen was her, oder? Ist bei mir auch so. Und wenn dann auch noch der Tisch schön gedeckt ist, wird daraus eine wahre Delikatesse.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog. Das Geschirr ist wunderschön, damit liebäugel ich auch schon, aber da wir schon 4 Geschirre (? heißt das so? irgendwie auch ein komisches Wort) haben, würde das unsere Schrankkapazitöäten sicher überfordern (und die Toleranzkapazität meines Herzkönigs sicher auch ;-). Daher bewundere ich es bei Dir und freue mich mit Dir, das Du es hast.-
    Viele liebe Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen
  13. die fotos sehen genau so köstlich aus,wie liebe gabi dein kuchen wohl geschmeckt hat!!!!!

    danke für das rezept...es liest sich voll lecker,schmacht!!!!!

    aber dein geschier ist der wahnsinn das hab ich mir auch schon oft angeschaut...aber mein mann würde ausflippen wenn ich wieder welches bestelle....flöt,pfeif!!!!

    ich liebe dieses vogelmotiv!!!!
    hach es war wieder eine freude auf deinem blog zu besuch gewesen zu sein!

    DANKE
    LG Anca

    AntwortenLöschen
  14. No klar mei Liabe.. Du derfst doch fast alles ;o))))) und i gfrei mi narrisch dass dir des Bild so gefällt.. Jaaaaaaaaaa du host a die schöne Tasse??? Hach.. da könnt ma echt gemeinsam an Kaffee trinken.. Jeder mit seiner Vogerl Tasse ;O)))))))))
    Und ihr habts auch Kommunion??? Mei... Wir ham scho Anfang Mai... I bin scho soooo aufgeregt..
    Ein dickes Bussi und an bsonders scheena Abend..
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das Rezept klingt lecker, ich hab's mir gleich geschnappt für den Sonntagskuchen!
    Danke!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  16. Ich rieche den Kuchen hmmm :o) und aus dieser schönen Tasse würde ich auch gerne trinken. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  17. Danke für das Rezept! Leider, leider kann ich den leckeren Kuchen nicht riechen:(((
    Hoffentlich bleibt das Halsweh bei Dir die nächsten Tage auch weg... Ich wünsche es Dir!
    Deine Tasse ist sooooooo schön!
    Ich habe zufällig auch eine meiner Lieblingstassen heute fotografiert:))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi,

    so kurz vorm Zubettgehen machst du mir nochmal den Mund wässrig...so lecker dein Kuchen, ich mag Rührkuchen eh sooo gerne !!!
    Also das Geschirr ist wirklich goldig, ja du hast Recht , so ab und zu eine Belohnung für die Alltagsbewältigung sollte sein...

    Dannn wünsch ich dir schnelle Genesung, eine gute Nacht und ein schönes Wochenende,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Gabi,
    darf ich mich zum Kaffee anmelden? Bring auch eine Flasche Glühwein mit, damit Du keinen Rückfall erleidest! Mußt feste auf Dich aufpassen und warm anziehen! Wenn ich Deine schönen Schals so anschaue, würde ich am liebsten auch anfangen!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht sehr einladend aus ! Das Geschirr ist toll ; ich habe mir auch gerade ein Teil davon gegönnt. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabi,
    Leider hat bei mir kein Glühwein den Winter überlebt. Aber der Kuchen schmeckt doch sicher auch mit Rotwein *hicks* Falls da noch was da ist :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    Übrigens, Deine gehäkelten Schals sehen superchic aus!

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe ein Paar Post verpasst...die gehäkelten Schals sind so schön, darf ich sie nachmachen? ...die schöne Tasse und der Kuchen...soo lecker..mmmh!
    Libe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Siehste meine liebe Gabi! Wären wir Nachbarinnen, könntest Du mir die Sahne schnell vorbeireichen, könnte ich zum Kaffee zu Dir kommen, könnten wir zusammen zum Schweden fahren, könnte ich persönlich Dein PIP-Geschirr bewundern, könnten wir gemeinsam hand-arbeiten, ... und der AmaXXX-Postbote hätte nur einen Weg zu machen!
    Also irgendwie könnte ich mir das wunderbar vorstellen!

    Aber wenn Schnee liegt... dann fährste nicht, gell?! Bei uns war es heute morgen wieder spiegelglatt und ich glaub denen einfach nix mehr im Radio. Von den angeblich 12 Grad merkt man im Moment noch nix bei uns.

    Stress Dich also bloß ned wegen der Husse nei!

    Ich schick Dir gaaaaaaaaaaaanz viele fünf Millionen Busserla und wünsch Dir a ganz schööööns traumhafts Wochenende,

    Bine

    AntwortenLöschen
  24. P.S.:

    WENN DEIN ARBEITSZIMMER FERTIG IST, VIELLEICHT MAG JA DEIN HERZBLATT DANN BEI UNS WEITERRENOVIEREN? WENN ER GRAD SO SCHÖN IN FAHRT IST?

    Ich hoffe, wir sehen Bilder von der Renovierung und dem fertigen Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  25. Mhhhhhhhhhhhh, was für super leckere Bilder!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Lecker schaut der Kuchen aus und das Vogel-Geschirr ist auch allerliebst!

    Wünsche gute Besserung!

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Gabi,
    Danke für deinen lieben Kommentar. Ja, ja...schei.. Technik. Heute Morgen habe ich entnervt aufgegeben Kommentare zu schreiben. Mein Netz bricht immer zusammen und keiner kann mir helfen*seufz*
    Den Kuchen hast du sicher schon restlos verputzt. Rezept habe ich gespeichert. Danke dafür. Das Geschirr sieht einfach traumhaft aus. Die Schals vom unterem Post sind wunderschön. Dem Link habe ich auch schon abgespeichert. Mal sehen, ob ich es schaffe. Im häkeln und stricken bin ich eigentlich eine Niete. :o(
    Hoffentlich geht es deinem Hals wieder gut.
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße, chrissi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gabi, Dein Kuchen liest sich sehr lecker!
    Ist schon abgespeicher :-) !
    Und Dein Geschirr gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen