Donnerstag, 10. Februar 2011

For the first time

-
-
Zum allerallererstenmal habe ich weiße Krokusse an meinem Fensterbrett stehen, noch vorgestern war ich sehr skeptisch, ob sie überhaupt ihre Blüten für mich öffnen werden.
Heute war´s so weit.
-
Ich finde sie allerliebst und freue mich total,
ansonsten haben wir hier mal wieder Kranken-Lazarett,
und wirklich seit ganz ganz langem habe ich mal wieder zur Serviettentechnik gegriffen,
 aber diese Motiv der h&.-Servietten hat es doch verdient.




Kommentare:

  1. oh so wunderschön deine Blüten - ganz allerliebst finde ich das Serviettenmotiv -
    ich wünsche baldige Genesung und alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    die Krokusse sind herrlich. Ach - da geht einem doch glatt das Herz auf. Überall findet man schon zarte Frühlingsspuren .....

    Ganz viele liebe Grüße ins Lazarett
    und gute Besserung!!!
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    soooo ein schöner kleiner Krokuss, so strahlend weiss und das Töpfchen mit der Meise ist auch so passend und hübsch, das ist Dir richtig gut gelungen. Ich denke, bei einer so schönen Umgebung seid Ihr bald wieder alle richtig gesund - ich wünsche es Euch.

    Ganz liebe Grüsse,
    Christl

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub Deine Nachbarin kannste auch gleich mit aufnehmen....
    zumindestens ist ihr sehr "ätscherd". :-(

    Dein Blumenkübela isssssss sooooooo scheeeeeee!!!!!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Gute Idee, das schöne Motiv zur Serviettentechnik zu verwenden!!
    Und gute Besserung, ich dachte, die gröbste Welle wär vorüber?
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,das sieht ja wirklich sehr nett aus.Ja Seviettentechnik ist etwas in Vergangenheit geraten,schade eigentlich,früher habe ich gerne gearbeitet damit.Ach die Frühlingsachen tun einfach gut.Ich wünsche den Patienten gute Besserung.Du Gabi dein Grußetikett gefällt mir sehr,ist eine nette Idee.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Hallooooooo!
    Der Topf ist suuuper geworden. Ich hätte nichts gedacht, dass das Motiv eine Serviette war. Sieht auf jeden Fall richtig "Fachmännisch -ääähm frauisch" aus!

    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi; das sieht sehr schön aus ! Ich habe schon ewig keine Serviettentechnik gemacht. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe diese weißen Krokusse auch sehr. Meine stehen im Garten und spitzen schon mal so ein ganz kleines bisschen mit den grünen Blättchen heraus. Nur gut, dass sie sich noch nicht trauen, denn nachts ist es noch kalt (aber kein Frost mehr).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi, was für eine tolle Idee für den Übertopf! Sieht klasse aus!
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Danke schön,ich habe es mir mitgenommen!Edith.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gabi,
    auf deinen Bildern machst du aus einem kleinen Krokus etwas Großes.
    Auch der Übertopf ist klasse.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi!
    Serviettentechnik.... mein gott, ist das lange her... Ich glaube, ich sollte auch mal wieder:))
    Dein Frühlingsblüher ist sooooo wunderschön!
    Ich finde Krokusse viel schöner als Hyazinthen (hab` ich das jetzt richtig geschrieben??)
    Ich wünsche allen Kranken aus Deiner Familie gaaaanz schnelle gute Besserung!
    Meine beiden Jungs kränkeln auch seit gestern... Hoffentlich geht der Kelch an uns vorüber!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhhhh Gabi,
    die Servietten hab i mir a scho angeschaut... genau wie die Kisserln dazu,ach, die san wirklich scheeeeee. Und Serviettentechnik... hab ich einmal ausprobiert... habs nicht hinbekommen,lach. War des ein Rumgefutzl,na... nix für mi!!
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Die Blumen wie auch der Blumentopf sind allerliebst.

    Der Frühling kann kommen!
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  16. oh diese pracht,toll das sie sich DIR gezeigt haben!!!!!!!!
    tolle bilder und dein töpfchen sieht mit der serviettentechnik traumhaft aus!!!!!!
    einfach eine gelungene Kombination !!!!

    Wollte dir meine adresse zukommen lassen aber ich finde bei dir keine email addy ich schick dir mal mmeine
    Hexeanca@aol.com
    denn meine addy möcht ich hier nicht öffentlich machen!!!!!
    würd mich freuen!
    LG anca

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi,

    ohhhh , das Vögelchen ist aber süß...mein Gott Serviettentechnik, was hab ich da verziert, Dachziegel, Übertöpfe, manches lebt noch , anderes ist wetterbedingt blaß und hässlich, ich hab auich viel weg, aber dein Vogel , gefäält mir total und die Krokusse natürlich auch !!!

    Wünsche euch ein ganz schönes Wochenende,

    viele regnerische Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi, die sind ja wirklich ganz entzückend aufgegangen! Bei meinen Krokussen und Schneeglöckchen und Minihyazinthen tut sich noch gaaar nix! Und das Piepmatz-Motiv passt perfekt! Ich hoffe, ihr seid bald alle wieder FIT!!! Dank dir auch ganz herzhaft für deinen lieben Kommentar - ich freu mich total, dass du dich gern mit mir auf "Indien-Reise" begibst :o)
    Liebe Küschelbüschelchen, die rostrosige Traude

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabi, herrlich Deine weißen Krokusse, und auch das Motiv auf dem Topf ist wunderschön. Es hebt sich so von den üblichen bunten Serviettentechnik-geschichten ab. Sehr schön!
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi,

    die sind aber schön, die weißen Krokusse. Ich warte noch darauf, dass meine endlich aufblühen - bei den violetten ging das irgendwie schneller!
    Der Topf ist auch toll geworden, ich verwende auch gerne schöne Servietten, um Dinge zu veredeln...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Schön ist der Topf mit der Serviettentechnik.
    Achtung: Wenn er draußen steht...durch Feuchtigkeit und/oder Witterung löst sich das schnell wieder....
    Die Krokusse lassen einem den Frühling erahnen.
    Ich freue mich über meine Schneerosen und -glöckerln.
    LG und einen schönen Sonn- und Valentinstag...Luna

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Gabi,
    vielen Dank für deinen Kommentar :) Ich mache heute evtl. Schokoherzchen-Nachschub, dann beame ich dir eins rüber... Die Krokusse sind wunderschön, da wünscht man sich den Frühling herbei!
    Liebste Grüße und einen schönen Valentinstag,
    Rike

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Gabi,
    hübsch geworden! Serviettentechnik scheint zwar out zu sein, aber man sieht ja, dass es trotzdem noch zu so tollen Ergebnissen führt :-) Ich mach's auch noch hin und wieder ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabi, die Krokuse sehen toll aus! Ich glaub ich muß auch welche mitbringen, wenn ich gleich einkaufen gehe!!!GGLG Anja

    AntwortenLöschen