Montag, 5. September 2016

♥ Italienischer Flair ...



... sollte auch denen um die Nase wehen, die sich während unserer Abwesenheit rührend um meine Schwiegereltern gekümmert haben.

Mein Schweigervater, ansonsten kein Freund fremdländischer Küche,
 war so was von begeistert,
 vor allem von Bruschetta und der Nachspeise ;o)
Allein dafür und die gelöste Stimmung an diesem Abend haben sich die Mühen schon gelohnt.

Ich lasse Bilder sprechen, beim "Pasta-Gang" war keine Zeit für Fotos, puhhh.







Für euch und für mich (!) lasse ich das Rezept für 12 Personen dieser 

Panna Cotta 

da:

700 ml Schlagsahne
300 ml Milch
10 gestr. Eßl. Zucker
1 Vanilleschote
--> langsam erhitzen und 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen

8 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und am Schluss gut abgetropft unter die Sahne Milchmischung rühren.

Ich habe die Masse in kalt ausgespülte Förmchen gegeben und im Kühlschrank fest werden lassen.
Es war ein bisschen knifflig sie zu stürzen und die echte Vanille hat sich bedauerlicherweise mal wieder unten etwas abgesetzt.
Wer da Tipps parat, nur her damit !


Die  letzte Ferienwoche ist angebrochen und ich hab totale Lust noch handarbeitsmäßig aktiv zu werden, ich werde berichten!

Seid alle so lieb gegrüßt 


Kommentare:

  1. Für mich auch, bitte. Mir reichen ebenfalls bruschetta und panna cotta. Aber bitte grad sofort, mmmhhh. Jetzt bin ich schon hungrig ;-).
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sieht Klasse aus und hat bestimmt auch so geschmeckt liebe Gabi ...
    Grins ... auch ich bin im Handarbeitsfieber ... ich stricke ... und du?

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    mmh,das könnte ich jetzt auch alles vertragen!
    Danke für das schöne Rezept!
    Ganz liebe Grüße und eine entspannte Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber auch extrem lecker aus!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    lecker da würde ich jetzt gerne von naschen...
    Ich mag das so gerne...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Oh das hört sich alles sehr lecker an liebe Gabi! ❤️ Ich liebe italienisches Essen :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Das war jetzt blöd.... dass ich diesen Post um 22.52 gelesen habe....
    Jetzt hab ich Appetit wie Bolle ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmhhh.. das schaut wirklich super köstlich aus. Ich liebe die italiensche Küche.. yammih! Vielen Dank für das Rezept! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ooohhh...das sieht aber auch äußerst lecker aus!!!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen