Sonntag, 14. September 2014

seen, fell in love, wanted,...


So ihr Lieben,
ihr kennt mich ja nun schon ein bisschen, und wisst wie es bei mir so abläuft,
 und das ist es, mein nächstes Objekt:




Ja, ich möcht mich mal an ein DIRNDL wagen.
Bei uns kommt jetzt die Wies´n-Zeit und auch zu anderen Anlässen ist man mit so einem "Kleid" doch einfach immer gut angezogen.

In der ANNA 09/2014 wurde nun dieses veröffentlicht, 
ha, und der Miederstoff findet sich sogar in meinen Stoffvorräten, freu!
(Zwar knapp bemessen, aber damit ist nun "Zulegen" entgültig verboten.)

Der Mieder- sowie der Schürzenstoff sind von Westfalenstoffe.

 Bisher jedoch nicht aufzutreiben ist der "Rock"-Stoff.
Da ich nun weiß, das hier viele mitlesen, die selber nähen, Stoffe vertreiben,................
bitte, bitte meldet euch, wenn euch das großkarierte Stück bekannt vorkommt, oder ihr wisst, wo ich es bekommen kann.

Ich würde mich total freuen!

Mit den netten Damen von Westfalenstoffen habe ich noch eine Alternative überlegt, aber so würde es mir um vieles besser gefallen.


Hier zum Schluss noch ein Foto vom kreativen Chaos:


Wenn ihr mögt, werde ich von meinen Fortschritten oder Misserfolgen gern berichten.

Allerliebste Grüße


PS: Mit meinem Schal bin ich im Endspurt, er wird wohl nicht ganz so lang werden, denn dann ist die Wolle alle.

:O)

Kommentare:

  1. Boah, das ist ja ein Großprojekt, aber ein tolles Dirndl hast du ausgesuchtl! Schade, dass bei uns nicht so die Trachtengegend ist, gefallen würde mir ja sowas schon. Obwohl - in Speyer wurde erst der Weltrekord im Dirndltragen aufgestellt, hätte ich mit Dirndl mitmachen können. ;O)
    Bin auf deinen Arbeitsbericht gespannt - viel Erfolg!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab ... ein Dirndl ist bestimmt sehr schwer zu nähen ...

    Drücke dir die Daumen, daß es klappt ...
    Du schaffst das ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ich weiß nicht ...
      Irgendwie hätte ich mich schon an das "Lotteleben" gewöhnen können ...
      Mir wird ja eigentlich nie langweilig ... habe immer 1000 Ideen im Kopf ...

      Aber auf der anderen Seite freut es mich auch wieder nette Menschen in der Arbeit zu treffen,
      in lachende Kinderaugen zu sehen ... ja ... das mag ich wirklich an meinem Beruf ...

      Na und das Geld verdienen ist ja auch okay ...

      Bin schon gespannt auf die Foto´s von deinem Dirndl...

      Löschen
  3. Da hast du dir ja was vorgenommen. Ich wünsch dir gutes Gelingen und bin schon gespannt auf das "Endprodukt".
    Ich hab mir gerade eine Nähmaschine gekauft und werde mich demnächst mit zaghaften Anfängen versuchen.
    Liebe Grüße und gut Näh (oder wie sagt man da?)
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Schick! Ich halte die Daumen, dass es genau so wird, wie du es dir vorstellst!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi !

    Was für ein tolles Projekt ! Da schaue ich bestimmt immer wieder vorbei.
    Ich bin kein Dirndl - Typ, aber an anderen finde ich es schon sehr sehr schön.
    Ist schon erstaunlich, wie schön die in den letzten Jahren geworden sind.

    Ich drücke Dir die Daumen, das wird bestimmt wunderschön.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. K R E I S C H !!!!! Meine liebe Gabi, was ist das für ein schönes Dirndl!!!!*schwärmaugenverdreh*

    Mit dem Stoff kann ich dir leider nicht helfen und solche Nähkünste besitze ich auch nicht, Hut ab - das du dich an so ein Projekt traust.

    Zur Zeit liebäugel ich auch mit einem neuen Dirndl....mein schönstes, bestes und viel zu teures ( habe ich zur Hochzeit vor sieben Jahren getragen) hat über Nacht jemand kleiner genäht *hihi* und mein anderes Dirndl ist auch eher schick/edel. Jetzt möchte ich gerne ein sogenanntes Hausfrauen/Bauerndirndl, aber so wirklich bequem sind die Dinger nicht wirklich - zumindest wenn man sitzt und am besten auch noch feinste Nahrung in sich stecken soll :-)

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinem Vorhaben und bin auf deine Fortschritte gespannt!

    Herzallerliebste Grüße

    Julia

    ....und da ich im Moment recht viel wieder durch die Gegend jogge und radel, passt ja dann vielleicht mir das gute Stück :-) Für Größe 40 würde ich mich glatt opfern :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    ein wundervolles Dindl. Das würde mir auch gefallen! Hab
    mir auch erst ein neues gegönnt, auch für die Wies´n. Bin
    da auch immer mindestens einmal :-))
    Selbst nähen - puh - das find ich schon ganz, ganz toll!!!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    auch ich war sofort angetan von diesem wunderschönen Dirndl - wow -
    und da willst du dich ran wagen? Ich bin begeistert und freue mich, die Fortschritte zu sehen -
    bin echt gespannt -

    liebe Grüße -Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Das wird bestimmt ganz wunderschön. Leider weiß ich auch nicht, wo es den Stoff gibt. Aber ich werde die Augen offenhalten.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. REspekt liebe Nachbarin. Ich bin mal wieder baff. Du nähst a Gwand. Genial!!!!!
    Ich drück die Daumen daß das mit dem Stoff klappt, - denn der Wiesnstart isss ja jetzt bald, ne?

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gabi,
    Das wird sicher ein Traumstück und selbst genäht ist einfach super!!
    Freu mich schon auf die Fotos der Fortschritte !!!
    Schick Dir ganz herzliche Grüße und viel Freude beim NÄHEN
    bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,

    ich bin jetzt schon gespannt auf das Endergebnis! Der Wahnsinn!!

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  13. Hey. du Künstlerin :-)) habe mir eben deine letzten Post angesehen und bin begeistert, also den Schal und den Loop bekomme ich vielleicht noch hin :-)) jedenfalls danke ich dir für die Anleitung , denn es kommen ja noch viele lange Abende..aber dein neustes Projekt ist ja ein Wahnsinn...für mich unvorstellbar sowas selber zu nähen...ich habe eben eine Lederhose verpackt..ja, wir leben nicht in Bayern,aber hier finden seit ein paar Jahren auch Oktoberfeste statt,an denen meine Kinder mehrmals teilnehmen..nun wurde für meinen Sohn die Lederhose in falscher Größe geliefert..boah, hatte er schlechte Laune,denn das erste Wiesnfest ist nächste Woche:-)ich wünsche dir einen schönen Abend..Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  14. :-)) Liebe Gabi,
    das Drindl schaut klasse aus! Ist es schon fertig?
    Ich hab mir auch vor Kurzem mein erstes Dirndl gekauft (nicht genäht).
    Das würde ich mir nicht zutrauen.
    Meines ist vom Kaffeeröster ;-)
    Dafür hat meine Minimaus eines von der Tante zum Geburtstag genäht bekommen :-)
    Das muss ich demnächst auch zeigen :-)
    Führst du dein Dirndl dann auch auf dem Oktoberfest aus?
    GAnz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Boah, Du Liebe, ein Dirndl selbst nähen - ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen