Donnerstag, 11. September 2014

DIY after inspiration


Ihr Lieben, 
was freu ich mich immer über eure herzlichen Zeilen, danke dafür !!!!!!!!!!!

Mit einem Schal kommt man ja nicht ganz durch die kalte Zeit, und drum geht´s hier gleich munter weiter.
So war das nun nicht geplant,
aber das geht mir ja meistens so, ich seh´ was, und dann MUSS es sein.

;o)

So geschehen bei Zara:


STRICKSCHAL von Zara



Das ist er also, das Objekt der Inspiration.

Ich habe für meins 42 Maschen angeschlagen,
 sechs Reihen im Bündchenmuster (zwei rechts, zwei links) gestrickt,
und jetzt geht`s weiter: drei Reihen rechts, eine Reihe links,....
bis die Wolle alle ist.

Ob ich dann Shorts dazu trage, wollen wir mal offen lassen.

Wenn man den Preis für den Schal betrachtet habe ich einen extremen Niedriglohn,
lohnt es sich?
Das Garn war vom letzten Jahr noch da, für mich ist es Entspannung pur und ich trage ihn bestimmt, was will ich also mehr.

Vielleicht hat ja jemand Lust nachzuarbeiten!

Deutlich herbstlich angehauchte Grüße
schickt euch


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    Schal zu Shorts?! Neeee ich habe immer kalte Füße ... das wäre nichts für mich. ...
    Der Schal wird wunderschön ...

    Ich stricke dann mal an meinen Socken weiter ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Gabi, da darfst du nicht grübeln zum Preis. Mit Stricken kann man nicht reich werden, aber es ist ja für dich - du hattest Freude beim Herstellen und dann nochmals Freude beim Tragen -nur das zählt! Ich finde so große Schals ganz klasse! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    sieht klasse aus, ich freue mich schon auf das fertige Stück.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Griaß Di Gabi,
    ein Schal geht immer!
    I steh auf Schals und Tücher in allen Varianten, Farben und Formen.... und wenn i mir des Inspirationsbild so anschau.... i glaub i sollt auch a mal wieder Stricken.
    Bin gespannt wenn er fertig ist...

    Dicken Drücker und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann ja nicht stricken :-), aber der Schal ist absolut klasse und trendy!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. PS: Schal zu Shorts würde bei mir gehen, ich brauche einen warmen Hals und es warm an den Armen, aber an den Beinen bin ich total unempfindlich!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    ich würde ihn gleich nachstricken, wenn da nicht mein "großes" Problem wäre...!
    Als Stricken in der Grundschule drankam, war meine Lehrerin krank und wir haben NIE stricken gelernt. Meine Mutter zeigte es mir dann, aber irgendwie ist nie der Funke übergeschlagen.
    Mir bleibt also nichts anderes übrig, als ihn zu kaufen. Wobei ich gerade sehr froh bin, dass dieser Laden nicht in unserer Stadt ist. :-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    oh, das wird ein TOLLES Stück! Flauschig, attraktiv und passt überall dazu!!!
    Vielen Dank auch für deine lieben Zeilen von neulich! Zu deiner Frage "und jetzt darfst du raten was es gestern bei uns zu Mittag gab ???" - hm, also da fällt mir jetzt zweierlei ein - zum einen etwas "Nieselgegrilltes" ;o) und zum anderen ein Brainburger... oder vielleicht ein nieselgegriller Brainburger? Oder Lebkuchen? Ich harre gespannt deiner Antwort! :o)
    Ganz herzliche rostrosige Weekendgrüße von der Traude :o)
    ♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥☂✿☼☂✿☼♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥

    AntwortenLöschen
  9. Wenn wir anfangen unseren Stundenlohn auszurechnen
    werden wir vielleicht noch unzufrieden und das wollen wir doch nicht!
    Bei Handarbeit ist ja auch der Weg ein Teil des Ziels.... oder?
    Man könnte ja sonst auch den Schal einfach kaufen und sich dann langweilen ;o)))
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Tragen!
    ute

    AntwortenLöschen
  10. mei des derfst nit RECHNEN,,,
    des mach ma jaaaaa sooo aus der FREID,,,,
    aber arm dat ma echt werden...gggggg
    hob no an feinen ABEND
    bussale und DANKE für de liaben WORTE
    bis bald DE Birgit...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    sieht ja ganz gut aus, die Shorts würde ich auxh weglassen ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Bin schon gespannt, wie das Endprodukt aussieht!
    Echt klasse, wenn man so talentiert ist und sich selber einen Schal stricken kann :)
    Liebste Grüße, Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Supercoole Idee - ich wünschte ich wäre "handwerklich" auch so begabt, vor allem wenn ich mir dann den ein oder anderen Zara Kauf sparen könnte :D

    XX aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabi
    Wow.... so schön! Viel Spass beim Stricken wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen