Sonntag, 13. April 2014

strawberry meets chocolate



 Oh, ein Sonntagspost:
 
 
:O)
 
Ich kann euch jetzt per Bild so richtig den Mund wässrig machen,
und ich kann das Rezept dalassen!
 
;O)
 
Wollen wir mal loslegen:
 
3 Eiweiß
--> zu Schnee schlagen
 
3 Eigelb
62 ml Wasser
62 ml Öl
125 g Zucker 
-->  gut schlagen
 
125 g Mehl
1/4 P. Backpulver
1 Eßl. Kakao
--> unterrühren
 
Den Eischnee noch vorsichtig unterheben, eine Springform (26er) mit Backpapier ausslegen,
Teig einfüllen und bei 180°C 15 Minuten backen.
 
1 B. Schlagsahne mit Vanillezucker
--> schlagen
 
1 Schale Erdbeeren
--> herrichten und den Kuchen damit belegen.
 
 1/2 Kuvertüre  + ein kleines Stückchen Palmin
--> im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und den Kuchen "toppen"
 
Da die geschmolzene Schokolade natürlich an Schokofrüchte erinnert, löste der Kuchen, ich kann natürlich auch schreiben die Torte hier Begeisterungsstürme aus!
 
Einen wunderbaren Sonntag noch,
herzlichst
 
 
PS:
Wem es mit den Erdbeeren noch zu früh ist, kann natürlich auch auf Bananan zurückgreifen.
Wer eine große Meute zu versorgen hat, nimmt die doppelte Menge und erhält  so Blechgröße.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    das ist bestimmt oberköstlich ...
    Ich habe gerade Donauwelle draußen gegessen ... doch es war mir viiiiel zu heiß ...
    Da drehe ich doch lieber eine kleine Blogrunde bevor ich wieder raus gehe ...
    Einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hej Gabi!
    Sieht ja äusserst lecker aus, deine Kuchentorte! Aber ich bin auch gut versorgt; grad sind meine Eltern wieder losgefahren, mit denen wir bei herrlichem Sonnenschein ganz gemütlich auf der Terrasse Tee getrunken haben. Und Mutti hat einen Rührkuchen mit Ananas mitgebracht- miammmm!! Es ist ein Stück übriggeblieben, das werden wir morgen noch vernichten.....
    Einen wunderschönen Sonntagabend dir (gleich fahren wir los zum Stall, um die Rasselbande zu versorgen!) und
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby!
    Der sieht ja super lecker aus! Ich müsste vermutlich sofort 3 Schalen Erdbeeren kaufen, bei den Leckermäulern schaffen es die süßen Früchtchen gar nicht bis auf den Kuchen....
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. ui!!! Sehr sehr lecker! Schoki und Erdbeeren, meine Lieblingskombi!
    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    ooooh hört sich das lecker an! Das muss ich doch demnächst mal probieren, wenn hier die Erdbeeren reif sind!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,

    der sieht ja lecker aus! Och da würde ich jetzt glatt ein Stück nehmen. Eine schöne Tasse Cappu dazu und mein Frühstück wäre perfekt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    danke für das leckere Rezept und den Tip mit den Bananen und ich müsste die Blechgröße nehmen ;)

    Lieben Gruß
    lia

    AntwortenLöschen