Sonntag, 6. Januar 2013

sweet and cuddly




So kann man sie doch überstehen diese feucht, ach was nassgrauen Januartage.
Ich habe mir erste Tulpen ins Haus geholt,
ein Kerzlein kuschlig eingehüllt (wieder im falschen Zopfmuster),
dann angezündet
 und
 eine leckerluftigleichte Nachspeise zubereitet!
 
Das Rezept findet ihr hier



Auf die kommende Woche habe ich mich bereits vorbereitet,
(ich hoffe meine "Kundschaft" auch)
und so kann ich mir jetzt noch in aller Ruhe ein bißchen Gemütlichkeit auf der Couch gönnen.
 
 
Raus kriegt mich bei diesem Schmuddelwetter kein Mensch!
 
 
Ich schicke allerallerliebste Grüße zu euch allen 
 



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    mich kriegt auch keiner raus.
    Zum Glück haben meine Eltern soeben die Mäuse zum Spaziergang abgeholt :-)
    Ich liebäugle ja auch schon damit, mir die ersten Frühlingsboten ins Haus zu holen. Aber eigentlich hoffe ich immer noch auf den Schnee! Was ist denn das sonst für ein Winter?
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gabi, also wenn man keinen Hund vor die Tür jagt, dann bitte auch mich nicht. ;-)
    Kein Wunder das nirgendwo mehr Tulpen zu bekommen waren, - das gesamte Bloggerland muss alle Tulpen aufgekauft haben.
    Viele liebe Grüsse und einen guten Start in den Alltag,
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Wir kommen gerade von draußen. War gar nicht so schlimm. Da schmeckt der Schietwettertee aber besonders gut.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. Sie sieht ja wirklich schön aus die Deko mit den Tulpen.... aber ich hab da so meinen Eigensinn.... Tulpen nicht vor Februar.
    Morgen guck ich mal - wer weiss.... vielleicht gibts auch noch was anderes in Frühlingsrosa/oink ;o)
    Der Wetterfrosch im Radio sprach eben von so etwas wie Winter ab Mitte der Woche.... wer's glaubt ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Das Lichtlein ist wunderschön. Weiß nicht genau, was Du mit falschem Zopfmuster meinst. Sieht gar nicht so "falsch" aus. Einfach gemütlich!!

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt so lässt sich das Schmuddelwetter aushalten :) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du aber wunderschöne Rosen erwischt !
    Genau, bei diesem Wetter gibt es eigentlich nur eins: gemütlich zu Hause kuscheln ;-)
    Bis morgen...dann geht der alltägliche Wahnsinn wieder los....
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    nachdem Morgen die Tannen ausziehen dürfen ab sofort die ersten Frühlingsboten auch hier einziehen.
    Heute kuscheln wir uns noch mit Blick auf den Weihnachtsbaum auf dem Sofa, freu mich aber über frischen Wind.
    Deine zartrose tulpen sind wunderschön. LiebeGrüße und ein schönes, erfolgreiches, neues Jahr, Éva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    so lässt es sich aushalten: leckerer Nachtisch, Kerzen mit so süßem Kleid und zarte Tulpen - hab gestern auch vor welchen gestanden und wollte... aber ich wurde ausgelacht -

    ich wünsche dir einen schönen Abend -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Erklärung ... Werd ich gleich mal ausprobieren! LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    das ist das beste was man machen kann!Ich habe heute den halben Tag mit Streichen draußen verbracht und versuche mich jetzt mit Tee aufzuwärmen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Das ist doch toll, wenn du es dir zu Hause gemütlich machst. Da gäbe es ja immer genug zu tun, also so ca. 1000 Gründe drinnen zu bleiben.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    Ja auch ich habe die ruhige Zeit genossen ... Leider ist sie wieder vorbei.
    Ich wünsche dir alles Gute für das Jahr 2013

    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Da hast du recht liebe Gabi, bei dem Wetter gehn wir net naus!!! IGITT!!! Mir hams uns heut auch gemütlich gemacht und so richtig gefaulenzt;-))
    GGGgLG Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Gabi,

    jetzt sind alle aus dem Haus und ich hab noch einen Tag frei, da muss ich alles Weihnachtliche wegputzen und DANN kommen bei mir auch Blumen :))))
    Hier ging das Wetter gestern und da ich mit im " Sternsingereinsatz " war , war das auch gut so :)))

    Dir einen nicht allzu stressigen Start und lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  16. hallo Gabi ,
    so lässt es sich gut aushalten , ein zarter Frühlingsgruß , ein leckerer Nachtisch , wer will da schon vor die Türe , - ich auch nicht - aber Joy muss müssen dürfen , also muss ich raus :)))
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir durften letzte Woche ebenfalls die ersten Tulpen einziehen! Ich kann es immer kaum erwarten, nach Weihnachten die ersten frischen Blumen im neuen Jahr zu holen. Dein gestricktes Kerzlein sieht herzallerliebst aus!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  18. Huhu liebe Gaby,

    ein wunderschönes neues Jahr noch und danke für deinen Kommentar ;-)
    Die Tasche ist von C&A und hat 30,-€ gekostet. Dafür kann frau nix selbst nähen. Es gab sie auch noch in dunkelblau. Auch schön ;-)

    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße,

    Katja

    AntwortenLöschen
  19. huhu gabi
    traumhaft schön diese farbe so bei diesem grauen winterwetter ein highlight! tolle bilder,danke!

    lg anca

    AntwortenLöschen