Freitag, 2. Februar 2018

♡ Schönschrift, ...


... oder wie man heutzutage sagt: Handlettering!

Ihr Lieben,
das wollte ich schon so lange mal ausprobieren, was habe ich nicht auch als Erstklässlerin diese Schreibübungen geliebt ?!!!
Der Bassermann-Verlag stellte mir dieses Anleitungsbuch zur Verfügung, es konnte/könnte also losgehen,
doch ihr kennt das, denn manchmal müssen Ideen erst reifen, und zumindest mir, muss dann die Richtige(!) über den Weg laufen.


Ungenutzt fand ich die "goldigen" Rähmchen in meinem "Dekolager", was man nicht so alles hat ?!
So und nun war die Idee geboren:
Zwischen die Glasscheiben passte ich schwarzes Tonpapier ein und jetzt aber los, mit Kreidestift.
Hui, so frei Hand gar nicht so einfach für mich, doch neuer Geistesblitz:
 Papier wieder raus und Rahmen rauf aufs Buch, Durchmalen geht viel einfacher.

;O)

Die Rahmen sind fast wie Tafeln, was nicht passt, ist mit einem Wisch gleich wieder weg!
Außerdem gibt es Vorder-und Rückseite, so kann ich mal wieder drehen und wenden, wie ich lustig bin.



Im Buch selbst findet ihr 33 schön Alphabete, aber auch Vorlagen für Ornamente, Schwünge Etiketten und ein paar Illustrationen.
Ganz ohne Übung wird es schon wie damals nicht gehen, lach.
Die ersten Grundsätze werden erklärt, ein bisschen Fachchinesisch ist dabei, und dann geht es auch schon los. Ich empfand es als sehr hilfreich, dass die Alphabete im Buch auf Karopapier gedruckt sind, das gibt mir persönlich viel mehr Sicherheit. Ich finde das Buch sehr schön aufgemacht, die Schriftarten gefallen mir und in das Cover bin ich sowieso ganz verliebt!
Ich bin Anfängerin, und ich komme doch sehr gut damit zurecht, und für diesen Preis ist es einfach klasse!
Hier (klick) gibt es eine guten Einblick ins Buch.

Übrigens wollte ich noch noch ganz herzlich Danke sagen, für die lieben Worte zum Fellkissen!
Ich habe mich wirklich sehr gefreut!
Schwups, sind wir schon im Februar, und ehrlich,
ich bin 
frühlingsreif!

Allerliebste
Grüße


PS: Es gibt sie noch, diese Rahmen :O) --- nämlich hier (klick)

Kommentare:

  1. Hübsch schaut das aus liebe Gabi.
    Und immer schön üben.... ne, finde ich gar nicht, das sieht doch schon super aus.
    Und die Idee zum Wenden ist auch toll.
    Dir einen guten Start ins Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja das Schönschreiben in der Schule...lach.... da war ich auch gut :) Gibt es das heute überhaupt noch?? An dem Handlettering mache ich auch schon eine ganze Weile rum.... vielleicht sollte ich mir mal wenigstens die benötigten Gerätschaften besorgen.... ;))
    Ja das Kommentarfeld.... du glaubst nicht was ich schon an Zeit in dieses blöde Ding gesteckt habe... Ich weiß beim besten Willen nicht, wo man das größer stellt.... aber ich suche weiter... lach
    Liebste Grüße, dicken Drücker
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    solch schöne Schriftarten mag ich ja auch,bin noch am üben:)
    Das Buch ist bestimmt eine gute Hilfe und du hast ja schon mal was Feines daraus gelernt!
    Hübsch sehen die beiden Rahmen aus!
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    ich bewundere alle, die das Handlettering beherrschen. Mit meiner krakeligen Schrift schaut das irgendwie nicht besonders hübsch aus.Bei dir schaut das Ganze ja schon sehr toll aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. HAllo GAbi,
    tolle Idee mit den Rahmen! Hieß das nicht auch mal Kalligraphie? Mit Tusche und verschiedenen Federn haben wir das auch schon in der Schule gemacht, das Material dazu habe ich vor Jahren geschenkt bekommen. Ob ich es nochmal versuche? Sicher!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Im Handlettering versuche ich mich auch ab und zu... leider klappt es nicht immer so schön wie ich es gern hätte. Vielleich übe ich auch nicht genug.
    Die Idee mit den Rahmen finde ich super...und schaut auch toll aus.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi!
    Ich habe Deine Schreibübungen ja schon auf Insta bewundert! Meine Töchter sind echt fit im Handlettering, doch ich bin da leider etwas talentfrei...vielleicht hilft da wirklich mal eine gute Anleitung!
    Schönes Wochenende!Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    Handlettering wollte ich auch immer einmal ausprobieren. Früher in der Schule habe ich gerne Schönschreiben gemacht. So etwas gab es in meiner Grundschulzeit noch. Jahre ist es her.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    wie schön......
    das steht auch noch auf meiner Liste.....
    Das Buch schaue ich mir mal in Ruhe an...
    Ganz liebe Wochenendgrüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    wie genial ist das denn?!

    Die Idee mit dem schwarzen Fotokarton finde ich super genial ...
    Ich habe in de Arbeit eine große Kiste mit goldenen alten Rahmen geschenkt bekommen.
    Doch mit dem weiß-Anstreichen bin ich nicht so glücklich ...
    Da kommt doch die Idee mit dem schwarzen Papier ganz Klasse!!!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,

    wow wunderschön haste des geschrieben. Mir gefallen Deine Übungen, ich kann es leider nicht♥ Ja, ich wäre auch frühlingsreif aber hier war heute noch mal richtig Winter angesagt, leider :-(.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    das ist dir wirklich gut gelungen. Ich müsste dafür glaube ich ewig üben. Mit meiner Handschrift konnte ich eh noch nie einen Blumentopf gewinnen...
    Also großes Lob an dich.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi, oh das ist ja etwas was ich auch unbedingt einmal machen möchte.
    Ich bin ja auch ein Freund von Schriften und Zahlen, ich finde das passt immer und überall.
    Tolle Anregung da werde ich mich auch mal umsehen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabi,nur ein kurzer zwischenstopp bin nämlich noch in der Arbeit😉 vielleicht hast es noch nicht gesehen,nur Anna bloggt wieder😊
    GLG von mir zu dir

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, das sollte ich mal meine Sohn zeigen! Von wegen Schönschreiben! ;-) In der Schule konnte ich das auch gut, weil ich da wahnsinnig Spaß dran hatte. Heute muss leider immer alles Zack Zack gehen! Dabei ist schön Geschriebenes so wunderbar!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen