Mittwoch, 24. Januar 2018

♡ Leises Nadelgeklapper


 Ihr Lieben !

Meine Pause hier war nicht ganz freiwillig - ihr könntet jetzt behaupten, ich hätte all die Posts zur Virenabwehr nicht gelesen, oder dann nicht befolgt.
Zu meiner Verteidigung - eigentlich hätte ich gut gerüstet sein müssen, aber wohl nur eigentlich!

Eine Woche knocked-out, eine Woche, in der ich nicht mal Lust auf Handarbeiten oder gar Lesen hatte.


 Ihr seht winterweiches Kuschelfell? 

Inspiriert durch einen Artikel in der aktuellen Wohnen&Deko, habe ich mir drei Knäuel dieses "Fell"-Garns in der Farbe 001 besorgt (klick). 
Mit dem Stricken habe ich noch in den ersten Januartagen begonnen.
Für das längliche Kissen habe ich zwei Knäuel glatt rechts verstrickt, das Inlett hinterher einfach passend genäht und mit gewaschener Kopfkissenfüllung befüllt. So weit es ging habe ich die Nähte gestern auch mit der Nähmaschine verschlossen.

;O)

Aus dem letzten Knäuel entstand der Läufer für mein Holztablett - ebenfalls glatt rechts gestrickt. 
Als letzten Arbeitsgang zieht man mit der Stricknadel die Fasern auf die rechte Seite, puhhh, mir hat das zu lange gedauert - zu was gibts denn Tangle Teezer?!!

Für die Kissenumrandung häkelt man Luftmaschen und noch eine Reihe fester Maschen drüber - fehlt aktuell (!) nur noch das Annähen.
Soll ich, oder soll ich  nicht ? Es wäre ein feines Duo, doch leider hat das Garn einen etwas beigen Stich und passt nicht perfekt zum Kissenbezug.

Wäre das Garn noch einen Ticken weicher, hätte ich mich zu einer Felldecke hinreißen lassen, doch vorerst bleibt es bei diesen Stücken.


Ich freu mich heute über Sonnenstrahlen, dreh dann gleich noch eine ausgiebige Bloggerrunde und komm euch besuchen!

Bis dann, seid alle so lieb
gegrüßt

Kommentare:

  1. Wow, die beiden sehen genial aus.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    wie schön, dass es dir wieder besser geht! Auch mich hatte es kürzlich erwischt. Aber Schwamm drüber... Dein kuscheliges Kissen sieht toll aus! Wirklich ein Hingucker fürs Sofa. Ich bin begeistert.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ach und deine Vögelchen scheinen sich auf dem Läufer auch sehr wohl zu fühlen. Richtig heimelig!!!
    Nochmal LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    schön, dass es dir wieder besser geht. Ich bin zum Glück bisher verschont geblieben von all den Grippeviren, die herum kursieren. Deine Fellkissen schauen richtig flauschig aus - einfach herrlich!
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi, kuschel dich auf dein neues Kissen und halt den Kopf in die Sonne, die heute so schön scheint. Das wird schon wieder. Und die Stricklust kommt bestimmt zurück nach einer Blogrunde. Toll, was du da gewerkelt hast.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  6. Du sollst, liebe Gabi.
    Definitiv! Ich finde es richtig gut, dass Kissen und Rand nicht Ton in Ton sind.
    So passen doch beide Kissen perfekt zusammen.
    Das Garn ist ja superschön. Da schau ich gleich mal was es noch für Farben gibt.
    Vielen Dank für deine liebe Worte bei mir.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    bei mir bist du ja schon auf den Blog gewesen ...
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar.

    Ich freue mich sehr, dass es dir schon besser geht.

    Schicke dir gaaaaaaaaaaaanz herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi!
    Wie schön, dass es Dir wieder besser geht! Momentan ist glaube ich keiner vor den Viren gefeit, egal wie gut er vorbereitet ist! Ich bin ganz erstaunt, dass Du die Kuschelsachen selber gestrickt hast! Ich dachte beim ersten ansehen der Bilder, es sei ein fertiger Stoff! Das sieht sooo klasse aus!!! Ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    schön,daß du wieder fit bist!
    Fleißig warst du auch in der Zwischenzeit und es ist kaum zu glauben,daß das Wolle ist!
    Man könnte meinen,es ist Fell.
    Richtig kuschelig sehen deine Werke aus und der Tangle Teezer leistet bei meinen Haaren auch immer gute Dienste :)
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir gut! Ich hab sie bisher immer genäht aus Plüsch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    bitte den Rand annähen, der sieht toll zu dem hellen Kissen aus, auch wenn es nicht die gleiche Farbe ist.
    Das Garn ist klasse.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wow die sehen super kuschelig aus......
    Schön das es dir wieder besser geht....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Das ist gestrickt???
    Das ist ja der Hit!
    Das sieht so kuschelig aus.
    Toll, liebe Gabi!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabi,
    das Kissen sieht mega klasse aus, ich dachte es ist ein Fellkissen :-)
    Was für eine coole Wolle, echt toll.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    heute hat uns wirklich die Sonne verwöhnt :)
    Dein Kissen sieht klasse aus! Meinst du die Wolle kann man genauso gut verhäkeln? Das Brett mit dem grau umstrickten Glas gefällt mir auch total gut! Sieht wunderschön kuschlig winterlich aus :)
    Gute Nacht und schön, dass es dir wieder besser geht!
    Ganz liebe Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  16. Sehen toll aus deine Kissen, vielen dank für`s zeigen. Und für die Viren ...
    Sind jetzt bei mit ;-)
    Herzliche Grüsse, hab es heimelig. Meisje

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi,

    wow, das ist ja mal wieder ein echter Hingucker. Ich habe mir gleich mal das Garn auf die Leseliste gelegt, es ist aber erst in 4 Wochen wieder lieferbar :-)). Ich bin übrigens auch von virenbefallen und hoffe dass endlich dieser trockene Husten besser wird, der treibt mich noch zur Weißglut .-((. Gute Besserung♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi,
    das Kissen sieht wunderschön aus!!! so sooo kuschelig
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. Das ist toll geworden! Auf die Idee mit der Wolle ein Kissen zu verschönern wäre ch gar nicht gekommen.... KLASSE!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Gabi, schön, dass du wieder gesund bist.
    Dein Fellkissen ist süß und schreit nach "Kuscheln" - aber ich habe gerade nachgesehen, das Garn in weiß ist nicht lieferbar und alle anderen Farben dauern ein paar Wochen. Naja - dann eben im nächsten Winter. :) Ich schaue aktuell sowieso lieber nach vorne in Richtung Frühling. Winter ist so gar nicht meins. Nun ja, aber es dauert noch ....
    Herzliche Grüße
    vonKarin
    v

    AntwortenLöschen
  21. Ich hätte jetzt schwören können das ist Plüschfell! Das sieht so toll aus liebe Gabi!!
    Ich hoffe du bist wieder ganz auf dem Damm du Liebe <3 So schnell erwischt es einen...trotz Virenabwehr ;))Ich bin übrigens umgezogen ;) Die Weiterleitung zum neuen Blog funktioniert zwar, aber die Blogroll bei meinen Lesern wird nicht aktualisiert... da musst du glaube ich einfach die Adresse ändern in Pomponetti.com.....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Ja aber hallo so ein tolles Garn ,liebe Gabi.
    Ich wusste gar nicht das es so etwas gibt.
    Deine Vögelchen sind ja süß.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen