Samstag, 31. Oktober 2015

Winterwollweiß


Oh,
schaut mal was ich mit den Stoffresten meiner Jacke angestellt habe!

Die Filzwolle passt im Steppstich einfach perfekt zum Material, und wenn ich jetzt noch eine schöne Fuchs-Silhouette auftreibe, dann darf Meister Reineke auch noch einziehen.

Kennt ihr das Kinderbuch "Es klopft bei Wanja in der Nacht" ?
Ich habe es tausend mal vorgelesen und würde es immer wieder tun !!!!

Und noch ein Buch kann und muss ich euch ans Herz legen.
Das Neue von epipa !!!

Erschienen ist es im EMF-Verlag, und hier findet ihr sogar einen wirklich tollen Blick ins Buch.
Da kann man nicht widerstehen!



Ich bin so was von begeistert:

ein Häkelbuch, (die Anleitungen und Projekte sind genial!)
ein Bilderbuch,
ein Geschichtenbuch,...
.
.
.
und das alles in einem!
Ich hab hier mal meine Lieblingsseite abgelichtet:

Und,
ihr findet nirgends eine schönere Erklärung dafür, warum eine Tasse einen Tassenwärmer braucht, als in epipas Texten!


Drum, hab ich schon mal winterweiße Wolle und eine Tasse bereit gestellt!

Vielen Dank auch noch für die Blüschenkomplimente,
seid lieb gegrüßt,
bis denn


Kommentare:

  1. Das Kissen sieht so klasse aus liebe Gabi!! ♥ Der Tassenwärmer ist mir auch sofort ins Auge gestochen, aber mir fehlen die Tassen dazu... lach
    Egal... mir gehen auch so die Projekte nicht aus :)
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    stelle grade fest, dass ich hier einges verpasst habe. Deine Bluse ist toll geworden! Danke auch für den Tipp mit dem Buch, da muß ich gleich mal einen Blick rein werfen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh dieses Kissen ist sehr schön. Nun können die kühlerern Tage kommen, denn dieses Kissen sieht so wohlig aus. Perfekt für diese Jahreszeit.
    Ich mag deinen Blog total gerne und schau immer wieder hier rein.
    Herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag wünsch ich dir.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gabi!
    Einfach zauberhaft! Das Kissen ist super schöööööööööön!
    Das Buch sieht auch herrlich aus, da würd ich am liebsten drin blättern!
    Wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntag
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby!
    Dein Eichhörnchen ist ja super geworden! Was man alles so aus Resten machen kann!!!!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Kissen. Gerade im Herbst/Winter verspüre ich auch immer das Bedürfnis nach neuen Modellen.
    Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste ;-).
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi
    wunderschön sieht es aus und ich werd auch mal die Augen nach dem Buch offen halten,deine Lieblingsseite würd mir auch gefallen und einen Tassenwärmer braucht man sowieso auf jeden Fall;.)) herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  8. Dein Winterwollweißes Eichhörnchen ist ja süß, Du hast recht, es passt toll zu dem wolligen Stoff.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. ..... quiiieeetsch: das eichhörnchen ist ja zucker! das hast du einfach wunderschön-gemacht! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi !
    Ach ein Eichhörnchen ! Toll, ich mag die Kombination aus beidem - Stoff und der schönen Stickerei
    aus dicker weißer Wolle. Auf das Buch von Epipa bin ich schon gespannt. Ich wollte es mir schon
    längst bestellen, aber als ich es entdeckt habe, war es noch im "Vorankündigungs-Modus". Jetzt
    nichts wie in den Buchladen.

    Liebe Grüße - ich trag mich mal fix in Deine Leserliste ein.
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    da hast du wieder etwas Bezauberndes gewerkelt - total schön -
    bin gespannt auf den Fuchs -
    mit dem tollen Buch wünsche ich dir ganz viel Freude, du Fleißige.

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    ich habe gerade deinen hübschen Blog entdeckt. Du machst so schöne Sachen. So ein Tassenwärmer wäre genau das Richtige für mich. Ich habe immer das Problem, dass mein letzter Schluck Kaffee kalt wird und dann schmeckt er mir nicht mehr.
    Nun trage ich mich aber schnell noch bei dir ein.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    ich bin heute auf Deinen wundervollen Blog gestoßen, ich habe mir vorgenommen ab jetzt regelmäßig bei Dir vorbei zu schauen, denn Deine Ideen lassen mein Herz höher schlagen. Aus diesem Grund musste ich Dir nun auch ein paar Zeilen hinterlassen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Boah warum bin ich nur was Nähen und Co
    betrifft so untalentiert?
    Liegt bestimmt daran das ich Linkshänder bin ;)
    Nee eher an meiner Ungeduld!!!!
    Das Kissen finde ich so süß und auf deinen
    Tassenwärmer bin ich gespannt!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    das ist ja genial. Ich dachte im ersten Moment, da liegt eine Wollkette :-) Einen Tasenwärmer wollte ich auch schon immer mal häkeln Aber ich hab da auch nicht so die Gabe dafür, dann das genaue Maßnehmen, die Maschenanzahl muß für die jeweilige Tasse stimmen ... puhh - da mangelt es mir an Geduld und ich kauf' so etwas lieber.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen