Sonntag, 26. April 2015

Rosa Schokoherzen --- ♥DIY♥


 Mädels, Mädels --- ich freu mich so!!!

Mein Dirndl ist fertig und gestern bereits ausgeführt worden,
und ich hab mich drin pudelwohl gefühlt.
(von den "Schwielen" der Nähnadel an den Fingern reden wir hier nicht)

:o)

Jetzt war noch keine Zeit für Fotos, denn der Kuchen für die Hochzeit wollte auch noch fertig werden.

Himbeer-Mascarpone-Torte
(Rezept: hier)




Für die süßen rosa Herzen habe ich weiße Kuverüre im Wasserbad geschmolzen und ein klein wenig rote Speisefarbe hinzugefügt.  
Die Masse habe ich in einen Gefrierbeutel gegeben, etwas abkühlen lassen und anschließend ganz ganz winzige Spitze an einer Ecke der Tüte mit der Schere abgeschnitten.
Die Herzen habe ich auf ein Brett, das mit Alufolie überzogen war, aufgespritzt und im Kühlschrank dann fest werden lassen.

Ich hatte 1/3 vom Kuverüreblock geschmolzen, und habe jetzt herzigen Vorrat bestimmt für noch zwei Torten!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag !!!

LOVE

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    die Torte sieht superlecker aus - hab mir gleich das Rezept kopiert - danke dir -
    so süß die kleinen Herzchen drauf -
    ich freu mich auf jeden Fall schon auf Fotos von deinem Dirndl -

    hab einen schönen Tag -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    die Torte und auch die kleinen Herzchen sehen ja lecker aus.
    Das hat sich die Arbeit bestimmt gelohnt.
    Und Bilder vom Dirndl bitte nachreichen!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh! Lecker - da hätte ich jetzt gerne ein Stück!
    Und auf die Dirndl Bilder bin ich schon sehr gespannt !

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    dann wart ihr sicher auf dem Frühlingsfest ...
    das Wetter war ja perfekt ...

    Die Schokoladenherzen sind wieder eine super Idee von dir ...


    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte gerade welche gekauft! Selbst gemacht ist noch besser!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    deine Torte sieht ja so verführerisch aus, die Herzen geben da noch das i-Tüpfelchen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    diese Torte hat bestimmt himmlisch geschmeckt und die kleinen Herzen sind eine sehr passende Tortendekoration. Ich hoffe du zeigst uns bald ein Foto von deinem neuen Dirndl? Ich bin so neugierig (schlimm)!
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Boah, liebe Gabi, die sieht ja mal köstlich aus!! ♥ Die Herzchen sind klasse geworden.... aber ich bin ja auch so gespannt auf dein Dirndl! :))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    ist ja bald Muttertag. Vielleicht kannst du die Herzchen dann wieder einsetzen.
    Auf deine Dirndl-Bilder bin ich jetzt aber auch sehr gespannt :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Wow Gabi, die Torte sieht ja so lecker aus, fast zu schade um anzuschneiden! Sicherlich hat sie köstlich geschmeckt!
    Sei lieb gegrüsst Christa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gabi,
    Oh wie lecker ich hab mir das Rezept gleich geschnappt und danke für den Tipp mit den Herzerl´n.
    Freu mich auch schon auf die Dirndl Fotos.
    hab ein schönes langes Wochenende und sei ganz herzlich gegrüßt.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    die Torte mit den rosa Herzerl ist dir super gelungen!
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Dirndlbilder. Eigentlich wär heut am 1. Mai auch der perfekte Tag, um dein Dirdl auszuführen, aber das Wetter ist ja leider mehr als bescheiden.
    Ich wünsch dir trotzdem ein schönes langes Wochenende,
    lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!

    Woooow... die schaut ja sehr lecker aus. Gerade zum reinbeißen :-)
    Ich hoffe sie hat gemundet!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen