Mittwoch, 18. Juni 2014

beach bag - ♥ DIY ♥

 
 So, irgendwann bin ich auch mal dran und drum gehört diese Tasche nur mir ganz allein,
 
für
 
mein Handtuch,
mein Badezeug,
mein Rätselheft,
meine Lektüre,
meine Sonnenbrille,
.
.
.
.
.
 ... aaaaaauuußer ihr holt mir frische Brez´n und Semmeln zum Frühstück!

;O)
 

 
Vor zwei Wochen habe ich bei der Neueröffnung einer Modekette diese Tasche aus Filz geschenkt bekommen, natürlich mit fetter Werbung drauf, zwar in weiß, aber dann doch nicht so meins.
 
Und irgendwann kam dann der Geistesblitz,
ich näh eine Hülle drumrum.
 
Gar nicht schwer:
Am roten Stoff habe ich zweimal den weißen Stoff in der Breite der Tasche angenäht, anschließend die beiden Seiten geschlossen und unten noch die Ecken abgenäht.
 
Die Kante oben habe ich einfach einmal umgelegt und an der Tasche rundherum festgesteppt.
 
Erst hab ich noch überlegt, die Träger zu verzieren, oder Sterne auf den weißen Stoff zu stempeln,
da sie mir aber so schlicht total gefällt, bleibt sie vorerst so.
 
Wer mal gucken will wie sie vorher ausgeschaut hat, oder gar noch ein Exemplar ergattern will, der klickt HIER.
 
Herzlichste Grüße
 






Kommentare:

  1. Ich finde die chucks toll!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Gaby, also ersten Brezen esse ich auch zu gerne - aber dafür die Tasche wegzugeben, das wäre doch Frevel! Ich finde sie so, wie sie ist ganz super! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi!
    Die Tasche ist super, da passt echt einiges rein!
    Und farbtechnisch passt alles perfekt zusammen!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi, tolle Idee und super umgesetzt! Das kann was ;-)
    Also Cake Pops sind echt und ehrlich kein Hexenwerk! Darfst mir gern mal ne Mail schreiben, dann gibts nen online Crashkurs...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi - einfach nur GENIAL, dein Geistesblitz - und das Ergebnis kann sich sehen lassen!!!!!!!! Schön, dass das Prachtstück einfach nur DIR gehört!
    Herzliche Rostrosengrüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,

    die Tasche ist super geworden! Die würd ich auch für Brezen nicht hergeben.

    Danke für die Erinnerung ... ich habe mir letztes Jahr eine schwarz-weiss gestreifte Strandtasche gekauft ... die kommt jetzt schnellstens raus!

    GLG,
    kroetinchen

    PS: ich hab wieder warmes Wasser und eine funktionierende Spülmaschine!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi
    Die Tasche sieht wirklich super aus. Ich bin begeistert!
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir ganz viel Spass ;o) und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Meine Lieblingsnachbarin ist einfach eine Genialität! Ich staune immer wieder über Deine tollen Ideen.
    Wenn Du zum Baden gehst, klingel mal bei mir, ich komm mit.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Verkleidung! DIese große Werbung hätte mir auch nicht gefallen, aber du hast das ja elegant umschifft!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  10. Hej Gabilein!
    Also, ich hab ja schon mal einen Post darüber geschrieben, über diese Werbeartikel, die für sich ja schön, aber eigentlich unbraucbar sind, weil da immer so monstermässige Schriftzüge drauf prangen. Und die mag ich um's Verwürgen nicht spazieren tragen oder benutzen! Aber wenn man so ein Teil mit ein bisschen Phantasie, Nähfertigkeit und Zeit verwandelt in ein Schmuckstückchen, dann hat man a) Geld gespart, b) Grund zur Freude und c) auch noch der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz was Gutes getan! Mit einem Wort also: BRAVO!! Das hast du goodluckmässig wunderhübsch hingekriegt! Weggeben würd ich die Tasche jetzt nicht, auch nicht für ein paar Brez'n!! ;oD
    Ich wünsch dir einen seeehr gemütlichen Feiertag (ich nehme an, ihr habt auch??) und lasse
    Hummelzherzensgrüsse da!

    AntwortenLöschen
  11. haaalöleee
    hob grod dein BLOG entdeckt,,
    scheeeen host das do
    hob di glei gschpeichert,,,
    los da no an liaben GRUAß do aus TIROL bis bald de BIRGTI

    AntwortenLöschen
  12. Ein richtig schönes Schmuckstück ....

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    echt super Idee und wenn man sieht wie sie vorher aussah hast du eine richtige tolle Tasche gezaubert!
    Na dann kann der Sommer ja kommen ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Hui das ist eine tolle Idee ☺ Auch wenn ich die Beschreibung nicht richtig verstehe. *hihi* Nicht schlimm, finde es dennoch richtig toll.

    Ganz liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Gabi..ich bin hier :-))) und finde deine Idee klasse..sowas bekomme ich nicht umgesetzt,denn mir fehlen die Nähgene :-)))da ist Hopfen und Malz verloren..Bilder wie deine motovieren mich allerdings mir auch mal ne Nähmaschine zu zu legen pssst..ich habe noch keine :-)))Lg Irene

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi, toll was Du aus der Tasche gezaubert hast. Das ist doch die Idee, nicht so schönen Beuteln ein neues Leben einzuhauchen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. wow ! nicht zu vergleichen das teilchen ! grandios !
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi,
    du hast immer so tolle Ideen und verstehst es diese auch noch perfekt umzusetzen. Das Täschchen ist dir gelungen! Super!!!!!

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen