Donnerstag, 19. September 2013

colourful autumn

 
 Jaha Mädels,
ihr hattet recht, es war gelbe Götterspeise mit Watte,
mensch habe ich da geschwitzt, bis diese fest war - bin ehrlich, denn ich habe so was noch nie gemacht.
 
So verschiedenfarbig wie der Herbst, so verschieden präsentiert sich heute mein Post,
ja er ist definitv da, er zieht auch in unsere vier Wände mit
Deko und Duft!
Zum süßen Rehleinkissen, meinte in Mädel, das wäre schon zu sehr Weihnachten, findet ihr das auch? 
 
 
Und weiter geht´s in lila-rosa Laune.
Schon so lange bin ich auf der Suche nach einer rosafarbenen Kuchenplatte, leider fand ich da nur hohe Tortenständer,
neulich sprang mich dann dieser Teller an, na denn eben in Pink.
 
 Ich gönn´mir jetzt gleich ein kleines Päuschen,
seid lieb gegrüßt
 

Kommentare:

  1. Liebe Gabi, ich hätte gern auch ein Stück von dem Kuchen. Der Kuchen sieht sehr lecker aus. Ich mag hier im House No. 43 leider als einzige Pflaumenkuchen und es lohnt sich daher nicht, ihn nur für mich zu backen. Ich kaufe mir dann hin und wieder ein Stück beim Bäcker; auch sehr lecker. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Oja, Pflaumenkuchen…den muss ich auch noch backen, so lekker! Und wie keine rosa Tortenplatte? Es gibt, glaub' ich eine von RICE?!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. O mei Gabi,
    nach deim Götterspeisenbier vom letztschn Eintrag, isch des heit was für mi... a echter Zwetschgndatschi...des isch ja quasi des Loib- und Magngricht für uns Datschiburger...und fei allerweil so guad...

    i schieb jetzt im Herbscht au fascht jede Woch' oin in Ofa nei...

    und wünsch' dr an Guadn!

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Das Reekissen passt doch zur jede Jahreszeit. Kommt nur darauf an, wie man dekoriert.
    Mit dem Kupfer kombiniert ist es ein wunderbares herbstliches Stilleben.
    Und der Pflaumenkuchen dazu........hmmmmmm!
    Lg, éva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    ich finde Deine herbstliche Deko sehr schön und gerade mit dem Reh hat es einen schönen Effekt. Mit Weihnachten hat das für mich nicht viel zu tun. Zu der Zeit kommen die Elche "zum Vorschein", obwohl meine Freundin hat auch das ganze Jahr einen geschnitzten Elch stehen!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    da hast du aber ein nettes Stillleben arrangiert :-)
    Und noch dazu einen leckeren Zwetschgenkuchen!!!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hi Du, ich bins scho wieda :o)

    Zwetschgenkuchen - da schmelz ich dahin! Wie schön er mit der pinken Platte harmoniert - Ton in Ton! Da tät rosa ja überhaupt net passen!

    Des Rehkissen hat mich direkt angesprungen und zu einem Kommentar verführt - des is voll schön! Ich mag Rehe - und die passen prima in den Herbst, finde ich.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    das Bambi ist sehr herbstlich, nicht weihnachtlich! Und der Rest der Deko ist auch superschön!

    Und von dem Kuchen hätte ich auch gern ein Stück!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  9. Ciao Gabi, come sempre bellissime immagini!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi ,
    also brauche ich doch keine neue Brille , ... ich lag richtig :)))
    Das Bambi & der Zwetschgenkuchen beides gehören zum Herbst , wie buntes Laub , Kürbisse , Kastanien , ....
    Guten Appetit ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Gabi,

    ich würde sofort Patin für das Reh bis Weihnachten spielen!!!! Weihnachten darf es dann bei euch feiern und dann kommt es wieder in die Berge, und bei den ganzen Geweihen die wir an der Wand haben fühlt es sich sicherlich auch direkt heimisch :-)

    ...und nachdem ich jetzt meine gaaanz lange Laufeinheit beendet habe, würde ich mich riesig über ein feines Stück Pflaumenkuchen mit Sahne (ausnahmsweise) freuen!!!!

    Mei, wäre das jetzt gut!!!!!!

    Allerliebste Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  12. liebe Gabi,
    also beim leckeren Pflaumenkuchen sag ich natürlich auch nicht nein - lächel -
    was das süße Rehlein angeht... ich finde es passt jetzt super in den Herbst -
    ich erfreue mich täglich an den niedlichen Eichhörnchen in meiner Küche auf den Topflappen und dem schönen Geschirrtuch - so schön -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Oooh, Gabi, lecker Pflaumenkuchen! G'rad komm' ich aus der Küche Hefeteig herrichten für Pflaumenkuchen :oD, da komm' ich auf Dein Blog. Also, nein, das Rehlein ist voll herbstlich, ehrlich.
    Mach's gut, besitos, Christl.
    P.S. Mit meiner Garage hab' ich noch ein Stück Arbeit vor mir ...

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabi, ich finde ein so süßes Reh passt perfekt zum Herbst. Und in dieser Farbe sowieso!
    Ganz süßes Kissen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,

    ich habe mir gerade noch mal das Bierglas angesehen. Witzige Idee :)))
    So schön hast du es hier!

    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    Das Rehkissen ist total süß!!!!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. So ich möchte jetzt einen Kuchen. Nie wieder werde ich auf Posts klicken, wenn ich Hunger habe. Mmmmm.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen