Freitag, 13. Juli 2012

swinging



Sommer wo bist du ???
Wann ist wieder Kniestrumpfwetter,
wann ist die Schaukel mal nicht nass???



Kniestrümpfe sind wirklich ausgestorben, oder ?!!!

Ich kann mich aber noch gut daran erinnern als Mädchen.

 ;O)

Dieses Stückchen Sommer habe ich mir diese Woche im Supermarkt mitgenommen,

das Motiv so unbeschwert
und
 fröhlich stimmend!


In die Dose habe ich einfach ein Glas gestellt, denn wer weiß, ob die Dose ganz dicht hält.




Morgen würde ich mal wieder sooooooo gern zum Flohmarkt aufbrechen, also haltet mir die Daumen, dass es nicht wieder aus Kübeln schüttet!


Euch allen, ein wunderschönes
Wochenende !!!


Herzlichst 


PS: Ich habe die Dose im Kaufl... ergattert, sie aber auch hier gefunden.

Kommentare:

  1. Kiebe Gabi
    der Sommer macht wirklich eine Pause,es ist kalt u. ungemütlich,wie schön wenn man soo ein schönes sommerliches Motiv parat hat,an Kniestrümpfe erinnere ich mich auch noch sehr gut;.)))
    herzlichste Wochenendgrüße..Petra

    AntwortenLöschen
  2. ui, die dose ist aber schön.
    drücken wir mal ganz fest die daumen fürs schöne wetter morgen, ich will auch zum flohmarkt...

    ganz liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja wirklich toll, die Dose, gibt es sie im Supermarkt??? Mich stört der Regen im Moment gar nicht so, da wir im Urlaub wirklich tolles Sommerwtter hatten (in Deutschland!!)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist diese Dose schön. Wo gibt es die denn?
    Hoffe dein Flohmarktbesuch ist nicht ins Wasser gefallen.

    Lg Katja

    Fräulein Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia!
    Ein super Post! Jaaa, Kniestrümpfe ein Kindheitstrauma, oder??? Vielleicht habe ich deshalb sofort bei halbwegs angenehmen Temperaturen barfuss... Drück Dir die Daumen mit dem Flohmarkt! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi, das sieht wirklich aus wie früher. Da werden alte Erinnerungen wach.......Kniestrümpfe.......:o)
    Ich drück dir die Daumen mit dem Wetter, damit du deinen Flohmarkt auch geniessen kannst!
    Dir auch ein schönes Wochenende und ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Gabi,
    so süss, diese Büchse!! Und die Kniestrümpfe bringen mich zum Schmunzeln und die Erinnerungen an meine Kindheit wieder mal zurück: Wir trugen nicht nur Kniestrümpfe, sondern auch noch von Herzen gerne kleine Schürzchen über dem Röckchen! Ich erinnere mich genau an mein liebstes: Das war hellblau und hatte kleine Hoppelhasen drauf. Mit sowas müsste man unseren Girlies heute mal drohen.....Ich glaub, mein 5jähriges Patenmädchen würde mich sowas von auslachen!! Und trotzdem: Schön war's, und ich war stolz auf meine Schürzchen!
    Bei uns macht der Sommer grad auch Pause....Kühl ist es, und stünden die Bäume nicht in saftigem Grün, man könnte denken, es wäre Anfang November! Ich hoffe, meine Jungs setzen im Jura kein Moos an...! ;oD
    Aber egal: Um es sich gemütlich zu machen, taugt dieses Wetter allemal. Trotzdem drück ich dir heftig die Daumen, dass du trockenen Fusses durch diesen Flohmarkt stöbern kannst!
    Bis bald mal wieder, meine Liebe!

    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi , wunderschön, deine Werke! Danke für die viele Inspirationen. Hat spaß gebracht, auf deinen Blogspot zu stöbern. Es wurde mich sehr freuen, wenn du auch auf meine kreative Seite und meinen neuen Traumshop vorbei schaust! Es wäre schon, einen Kommentar von dir zu bekommen, wie du meinem Hobby Shop findest? Ganz viele liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  9. Das Rezept für die Gugl hab ich eben bei meinem Post ergänzt. Anfangs war ich von den Rezepten im Buch echt enttäuscht. Die Gugl wurden hart und schmeckten auch nicht so besonders, aber dann habe ich experimentiert und nach einigen Abwandlungen finden wir sie jetzt richtig lecker.
    Danke für den Link zur Dose. Trifft sich sehr gut, dass wir heute noch dorthin einkaufen fahren. :o)
    Die Idee mit dem Glas in der Dose find ich übrigens super!

    LG Katja

    Fräulein Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,

    also, ich hab mir von meiner Tochter sagen lassen, dass Kniestrüpfe wieder angesagt wären, so im Schuluniformstil und sie hat sich auch schon dunkelblaue gekauft....
    Überigens hab ich mir das gleiche Motiv als Blechdose im 1 Euro shop mitgenommen, da ich bei so nostalgischen Dosen nie nein sagen kann...

    Hier heue daas erste Mal seit Tage KEIN Dauerregen...

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Kniestrumpfwetter - ja, das hatte ich fast vergessen! Oft nach den Osterferien durfte ich die dann schon anziehen. Deine Dose ist da toll, erinnert mich irgendwie an Zwieback- oder Rotbäckchenwerbung. Ich denke, die hätte ich auch mitgenommen! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gaby..ja Kniestrümpfe habe ich auch getragen..war ne schöne Zeit,so unbeschwert auf der Schaukel sitzend in den Himmel schauen..mensch nun werden Erinnerungen geweckt:-))echt schön diese Dose..morgen findet hier auch ein Trödelmarkt statt..ich hab zwar noch nie was dort gefunden,aber wer weiß:)in dieses Schild habe ich mich auch sofort verliebt...und für 9Euro hab ich nicht lange überlegt..sollte es mir nochmal begegnen(wenn´s weiter regnet ganz bestimmt)kann ich dir gerne eins mitbringen,wenn du möchtest..schönen Sonntag und liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine süße Idee :)) Ich hatte die Existenz von Kniestrümpfen schon völlig vergessen. Das sind tolle Erinnerungen an die Zeit als wir mit weißen Kniestrümpfen noch schaukelten.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Ach liebes Gabilein, die Dose ist der Hit! Die würde sooooo schön in meine Küche passen. Hellblau! Himmel! Ist das schön!
    Ne, mit diesen tollen Fotos stimmst Du meine Regendepression sofort um!
    Danke & einen dicken Drücker, Bine

    AntwortenLöschen
  15. ochhh sooooooooooo süß!! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gabi,
    die Dose ist zuckersüß.
    ...und an Kniestrümpfe erinner ich mich auch noch, die sind immer nach unten gerutscht, man hat das genervt.
    Vielleicht wird das wieder mal Mode, es kommt ja alles mal wieder ;-))

    gggglg maria

    AntwortenLöschen
  17. An meine Kniestrumpfzeit kann ich mich noch sehr gut erinnern, es gibt auch viele Fotos davon, heute sieht man sie eigentlich kaum noch.

    Die Dose sieht zauberhaft aus Gabi, so richtig sommerlich beschwingt

    liebe Grüße aus dem nasskalten Augsburg

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gabi!!!

    Freut mich, dass dir meine Topflappen gefallen haben... die Anleitung gibts bei Katja von Versponnenes... dort gibts auch noch viele viele mehr ;-)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Haha...ja, lang lang ists her, daß auch ich Kniestrümpfe (damals meist aus weißer Häkelspitze) getragen habe....aber die Dose ist DER Hammer, bin schwer begeistert, liebe Gabi.
    Leider, bei uns in A habe ich diese noch nirgends gesehen.
    Schöne Sonntagsgrüße...von ...Luna

    AntwortenLöschen
  20. Die Schuhe sehen interessant aus, aber man muß die füße dafür haben. Meine Schuhe halten sich in Grenzen. Wichtig ist mir vor allem eine sehr gute Qualität, damit man sie nicht schon bald wieder wegwerfen muß.

    Ansonsten - ich höre gern von neuen Büchern, wenn ich auch derzeit kaum zum Bücherlesen komme. Ja, das Leben geht oft andere Wege, als man selber denkt und will ... ganz wie im Buch ...

    Ich finde es - davon abgesehen - ohnehin seltsam, wenn manche nur einseitige Blogs wollen! Das Leben ist schließlich bunt und wenn man privater Blogger ist, sollte man auch über alles bloggen. Was einen echten Blogger ausmacht, steht z.B. hier ;-)

    http://www.n-tv.de/ticker/Computer/Blogger-werden-ist-nicht-schwer-article3475541.html

    Was anderes sind bezahlte Blogs, denn die verdienen über ihre Blogs Geld, zuweilen bis 1.000 Euro pro Monat! Doch das ist harte Arbeit! Aber deshalb bloggen solche nicht alles bzw. nur themen orientiert und davon gibt es mehr, als viele denken. Man merkt es diesen Blogs nicht unbedingt auf den 1. Blick an!

    Ich hab' zwar auch einen Themenblog, nämlich meinen Waldgartenblog, doch der ist hauptsächlich nur ein Gartentagebuch für mich allein!

    Witzig - Kniestrümpfe trägt meine Schwester allerdings immer noch und verkauft werden sie auch noch und das nicht wenig. Da muß es doch noch so einige Interessenten/-innen geben. Ich trage allerdings lieber Socken. Aber am schlimmsten fand ich diese Strümpfe mit Strapsen schon für Kinder, weil es damals noch keine Strumpfhosen gab. Mit Grauen erinnere ich mich daran!

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen