Donnerstag, 2. Februar 2012

baking


"Tue etwas Nützliches,
wenn dich der Alltag beim Wickel hat,
koche Marmelade ein oder backe
einen Kuchen, da haben alle was davon."


 Sehr traurige Ereignisse lassen mich zur Zeit nicht los,
bin aber soo froh, dass es uns gut geht.

Heute habe ich ein ganz ganz altes, mit vielen schönen Erinnerungen verbundenes Rezept "ausgegraben",
 für meine "Kundschaft" neu getippt,
probegebacken
und für euch abgelichtet.


 Ich kann es euch wärmstens empfehlen.
Dieses Stückchen im Bild oben existiert so nicht mehr,
 es war mir auch egal, dass es kurz vor zwölf war.

Passt gut auf euch auf,
und genießt so gut ihr könnt !!!
herzlichst


Nachtrag:
Diese Menge reicht für eine großes eckiges Backblech,
ich habe die Zutaten für eine runde Springform einfach halbiert.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    ich liebe Nusskuchen :))
    Mein Kuchen im Header ist ein Zuccini-Nusskuchen....sowas von lecker. Einer meiner liebsten Kuchen!

    Ganz liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. jaaaaaaa...am liebsten Nusskuchen mit Möhre oder Zuchini,da macht man mich eigentl, Nussveraechter glücklich.Tolle Bilder und der Spruch, tu im Alltag was Nuetzliches....ja fürwahr, den find ich Super!!!! liebste Gruessen einen festen Drücker an die Gabi gibt es von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,
    mmm...wir alle lieben Nusskuchen, danke für´s Rezept! Ich hoffe Euch geht es gut, ich schicke Dir ein paar positive Gedanken :-)
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hier läuft auch nicht alles rund, ich wünsche Dir alles Gute und den Kuchen könnt ich jetzt gebrauchen, brauch Hüftgold :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. mmmhhh Gabi lecker nusskuchen...schon das Rezept ausgedruckt....ich hoffe es ist nix schlimmes passiert das du so traurig bist.... take care
    tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi
    bin gerade am überlegen ob ich nicht einen Kuchen backen soll und schwupps ist dein Rezept zur Stelle;.)) Deine Zeilen hören sich ja gar nicht gut an u. ich hoffe es geht dir u. deiner Familie gut,auch bei uns lief es die letzte Zeit nicht allzu rund,aber jetzt gehts schön langsam wieder aufwärts;.)))
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. meine liebemmmmhhhh so lecker könntest du mir den nicht in die schweiz beemen...grins
    wünsche dir einen schönen tag.
    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    das hört sich nicht gut an und es gibt so Zeiten und Ereignisse , die einen arg mitnehmen...Hoffe sehr , dass du bald wieder Licht siehst...Der Spruch gefällt mir übrigens sehr, ich mag so bodenständige, praktische Dinge und dein Kuchen ist ja der beste Beweis !!! Werde mir das Rezept notieren..danke für`s teilen !!!!
    Übrigens hab ich deine Anmerkungen zum Thema " Schulwechsel " gelesen ( alle, weil ich es echt auch eine schwer Entscheidung fand..) und wir haben genauso entscheiden wie ihr, Kind zwei tun wir das Gymnasium nicht an....und es ist der richtige Weg.

    Schick dir ganz liebe Grüße füt heute ,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Oh nee…lieber keinen Nusskuchen hier, weil dann geht es mit mir nicht mehr gut ;o)
    Aber dich drück jetzt mal eben…und wünsch' dass die Sonne bei dir bald wieder scheint!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      der Kuchen sieht sehr lecker aus...und wir haben gerade richtig Hunger auf ein Stück Kuchen und nichts da! :o))
      GLG, Imke

      Löschen
  10. Meine liebe Gabi!
    Du hörst Dich ja gar nicht gut an. Hoffentlich ist bei Deiner Familie alles in Ordnung!
    Kuschel Dich in eine Decke, setz Dich aufs Sofa und genieße Deine Backkunst!
    Ich drück` Dich gaaaanz feste!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... bei uns ist alles in Butter,
      aber bei einer Kollegin :o(
      und vom schlimmen Unfall des 18-jahrigen hast ja gelesen?
      Danke dir,
      i g´frai mi grad so wieder von dir zu hören !!!! Druck di !!!!!!

      Löschen
  11. Liebe Gabi,
    ich leide auch mit fremden Schiksalen mit.
    Ja, geniessen wir die guten Zeiten wenn sie gerade da sind.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch so ein Typ, der sich um Gott und die Welt sorgt. Ich wünsche dir alles Gute und dein Kuchen sieht verlockend aus. Hast du auch das Büchlein mit diesem weißen Spruch ?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,

    Nusskuchen kann so ein richtiger Seelentröster sein, oder?
    Er erinnert mich an damals, meine Mutter hat öfter Nusskuchen
    gebacken.... yummi.

    Ich hoffe, es geht Deiner Kollegin bald besser und wünsche Dir
    alles Liebe.

    Amalie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabi...du weißt,ich backe für mein Leben gern und esse leider gerne süßes:-)darum danke ich dir für dieses leckere Rezept.Es freut mich total,dass dir meine Taschen gefallen..goggle mal unter Hooked Zpagetti..dieses Textiel kommt aus Holland und mir macht´s viel Spaß damit zu stricken...häkeln geht auch,muss ich aber noch üben:-) im Laden gibt es Anleitungen für kleine Taschen mit Bügeln, die man dazu kaufen kann..da ich aber große Taschen liebe,habe ich mal drauf los gestrickt..für die rosefarbene 34 Maschen aufgenommen und glatt rechts gestrickt..2 Riemen aus jeweils 5 Maschen....an einem Stück gestrickt und dann an den Seite zusammen genäht.. Riemen angenäht..fertig.. meine Tochter möchte eine schmalere und kleinere Tasche(lilafarben) also habe ich 28 Maschen aufgenommen und im Rippenmuster 2rechts 2links gestrickt..wahrscheinlich werde ich nur einen Riemen stricken..das ist es schon..also wirklich sehr einfach..:-)
    deiner Kollegin wünsche ich alles Gute..LG Irene

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi, es tut mir leid, das sich in Deiner Umgebung traurige Ereignisse abspielen. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit nimmt einen sowas besonders mit ! Aber so ein Stück leckerer Kuchen ist ja auch ein Seelentröster !
    Lass es Dir gut gehen und Danke für Deinen lieben Kommentar. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    Ich habe bei A... Die süßen kleinen Mini-Mäuse gesehen ... gekauft ... und leider schon gegessen!
    Bin froh das es euch gut geht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Backe einen Kuchen. Gute Idee! Mache ich.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  18. mmmh lecki! Ich habe heute auch schon wieder gebacken. Allerdings Schokoladiges. Aber der Nusskuchen sieht so richtig lecker aus, wo ich doch Nüsse liebe ...., da sollte ich das Rezept unbedingt mal ausprobieren. :-)

    Und die anderen haben recht, so ein Kuchen ist ein suuuuper Seelentröster! Versuch die "Umstände" nicht so nah an Dich ranzulassen und zu Grübeln. Ich weiß, dass das schwer ist, aber mit der richigen Ablenkung schaffst Du es ganz bestimmt!

    Liebste Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Gabi,

    ach kann zur Abwechslung nicht mal alles so laufen, wie wir es uns wünschen??? Ich hoffe ganz doll, dass sich bei dir alles wieder einrenkt und du zur Ruhe kommen kannst!!! Ich drück dich ganz feste!!! Na gemerkt??? ;-)

    Bzgl. meines Urlaubs habe ich schon eine kleine Peilung aufgenommen, also es geht eher um mein Geburtstagswochenende. Ich werde nach Amsterdam fahren... so ist die jetzige Planung. Die Idee wächst schon stetig in meinem Köpfchen... und der Rest, ach das lass ich auf mich zu kommen... mal schauen!! Vielen Dank für dein Angebot, aber ich möchte keinen Unmut im Haus Good luck stiften! ;-) Auch vielen Dank für das Rezept. Ich habe noch etliche Zutaten im Schrank, die ich in meiner Weihnachtsbäckerei nicht verbraucht habe. Nüsse gehören auch dazu... also wird dein Rezept alsbald getestet! :-)

    Liebe Gabi, sei ganz lieb umarmt!!! Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten! (auch wenn es total abgedroschen klingt, aber es stimmt!!!!)

    Binele

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi,
    das klingt leider sehr traurig bei dir! Ich hoffe, es läuft bald alles wieder etwas besser und du kannst das Leben auch wieder richtig genießen.

    Der Kuchen klingt sehr lecker!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabi,
    hört sich nicht so gut an, Du Arme. Hoffentlich wendet sich bald wieder alles ein bisschen zum Besseren, ich wünsch's Dir.
    Der Kuchen schaut ja lecker aus, den muss ich mal ausprobieren. Ich weiss nicht, ob Du das irgendwie erhältst, wenn ich unter Deinem Kommentar bei mir eine Antwort schreibe. Jedenfalls hab' ich Dir geschrieben, dass ich diese Woche leider nicht zum Einstellen der Wrapper gekommen bin, kannst mir aber mailen, Konditionen wie bei den "Winter-Wrapper" bei mir in DaWanda.
    Du Süsse, ich hab' micht auf alle Fälle auf ein Lebenszeichen von Dir gefreut. Schönes Wochenende, Christl

    AntwortenLöschen
  22. Hach, noch was, das Rezept für die Cupcakes findest Du unter teekanne-club.at

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gabi, war lange nicht bei einer Blogrunde aus verschiedenen Gründen und kaum schau ich mich um, spricht mich gleich dein tolles Rezept an. Bin doch heute eh in Backlaune :-))) LECKER! Hoffe dir und deinen Lieben geht es gut, dein Post klang ein wenig traurig! Drück dich und schick dir liebste Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Ach, du Liebe! Dir scheint es zur Zeit ähnlich zu gehen, wie mir. So viel Trauriges geschieht im Moment um uns herum... Zudem jährt sich in dieser Woche der Todestag meiner Mama! Irgendwie bremst mich das alles ein bisschen aus. Ich merke aber, dass mir das Arbeiten (auch im Haushalt) und vor allem das Krativsein ein bisschen hilft und mich ablenkt.
    Ich denk an dich, drück dich ganz fest und hoffe, dass alles schon ganz bald wieder besser wird!
    Der Kuchen sieht übrigens sehr lecker aus! Danke für das Rezept!
    Liebste Grüsse
    Kram Doris

    AntwortenLöschen
  25. Love the cake and all you lovely winter photos below!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebste Nachbarin,
    auch dieses Rezept speichere ich mir wieder ab.
    Und rate mal was ich grad fabriziere - die Apfel-Baiser-Torte.... mhmmmmmm.......
    Ganz furchtbar viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gabi,
    es stellt sich immer mehr die Frage nach dem Sinn des Lebens. Auch hier bei uns steht die Welt Kopf, dass man leicht gewillt ist den Kopf in den Sand zu stecken.
    Aber es gibt glücklicherweise immer wieder Lichtblicke, sei es durch so liebevolle Kuchenrezepte wie von Dir oder vor allen Dingen Mitgefühl und Liebe untereinander.
    Wir müssen wirklich für jeden Tag dankbar sein an dem wir miteinander hiersein dürfen.
    Sei ganz lieb gedrückt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gabi,
    ich bin froh, dass es wenigstens euch gut geht, und hoffe, dass deine Traurigkeit nach und nach vergeht. Etwas Nützliches zu tun macht auf jeden Fall Sinn - erst recht, wenn dann noch so ein schöner Kuchen dabei rauskommt ... Allerdings hab ich jetzt einen mächtigen Appetit darauf bekommen... Ich drück dich ganz fest, herzlichst Traude (die nach einem wunderschönen Urlaub auch grad an etwas zu knabbern hat...)

    AntwortenLöschen
  29. liebe Gabi,

    wie lecker ist das den??Mmmmmm

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Gabi!

    Das sieht sehr, sehr lecker aus, und scheint so einfach zu sein?!?
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    Ganz liebe Grüsse,
    Nadine.

    AntwortenLöschen