Montag, 27. Februar 2012

like blue sky --- pattern

 Ferien tun einfach soooooo gut,
skifahren,
ausschlafen,
häkeln, ...
mir würde nie langweilig werden, und so ging es heute doch gut erholt ab in den Alltag.

Ganz begeistert bin ich von diesen Mützen oder wie man bei uns sagt "Haum".

Am Model finde ich sie noch viel uriger und fescher aber die Besitzerin wollte partout nicht auf´s Foto.

Als absolute Frühlings-Liebhaberin hoffe ich natürlich sehr, dass wir die Mützen nicht mehr ewig brauchen werden,
erste zarte "blaue Bande" waren schon vorhanden,
i g´frai mi sooooooo,

und druck euch ganz ganz feste!!!!


Anleitung:
Die Mütze habe ich komplett mit halben Stäbchen gearbeitet.
Man beginnt mit 5 Luftmaschen, schließt sie zum Ring und häkelt noch zwei Luftmaschen.
In den Ring werden 6 halbe Stäbchen gehäkelt.
 In der nächsten Runde wird jedes halbe Stäbchen durch zwei halbe Stäbchen verdoppelt.
Weitere Runde: jede zweite Masche verdoppeln,
weitere Runde: jede dritte Masche verdoppeln,........ jede vierte Masche verdoppeln,...immer so weiter,
 bei diesem Modell habe ich noch jede 8.te Masche verdoppelt, und dann wird gerade weiter gehäkelt, bis zur passenden Länge,
Bommel produzieren, annähen,
aufsetzen !!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Liebe Gabi
    obwohl dein Winterbild herrlich und die blauen Mützen absolut wunderbar sind so bin ich doch froh wenn es endlich Frühling wird u. man sich nicht mehr so warm einpacken muss,deine Anleitung merke ich mir schon für den nächsten Winter vor;.)))
    herzlichste u ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby
    Du hast ja so recht - die Mützen sind toll, aber man möchte lieber was leichtes anziehen.
    Ich schicke dir liebe Frühlingsgrüsse und sage: Bis bald

    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Schön kuschelig sehen sie aus, Deine Mützen! Und die Farbe finde ich großartig! ♥
    Ich hätt mir ja diesen Winter gerne eine Mütze mit integrierten Ohrenschützern gehäkelt, aber Muster habe ich nur zum stricken gefunden. Und das kann ich tatsächlich nur beschränkt. Nun ja, Winter soll sich nu bitteschön eh verkrümeln - wir brauchen keine Mützen mehr, gelle!?

    Schön, dass Du Deine Ferien so nutzen konntest - nun komm gut wieder an im Alltag!

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gabi ,
    so schön deine Mützen auch sind , nun kommen sie zu spät . Anfang Februar hätte ich so eine feine Mütze gebraucht . Ich warte nämlich auf den Frühling und der kommt hoffentlich recht bald , etwas gezeigt hat er sich in der letzten Woche schon .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sooooo schön kann Urlaub sein .... Jetzt hat uns der Alltag wieder.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi!
    Deine Mützen sind klasse! Ich glaube ich sollte die auch mal versuchen!
    Aber ich hab's nicht so mit der Umsetzung von Geschriebenem ;-)


    Hab einen schönen Tag!
    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    wow , welch ein Ausblick !!!!!!!!! Beneidenswert !!!!
    Alos ich bin ja auch Mützen Fan, aber in dem Fall find ich die Bommel sooooooooo schön....

    Euch einen guten Start in die Schulwoche,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. hallo gabi, deine haum san schee woan.
    die farbe gefällt mir, passt in die berg.

    liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Gabi,
    ich freue mich, dass du gut erholt und gesund wieder zurück bist -

    deine Mützen sind wunderschön - bin ganz begeistert -
    vielen Dank für die Anleitung -

    ja Frühling wär schon schön - müssen halt noch ein wenig warten -

    alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi, danke für die Anleitung! Und das blau.... ja das hab ich jetzt gebraucht!
    Ich bin sowas von farbenhungrig,

    herzliche Grüsse Bine

    AntwortenLöschen
  11. Süß sehen die Mützen aus, der Farbton gefällt mir gut. Aaaaaaber ich hoffe mal ganz stark, dass sehr bald der Frühling ausbricht ;) Ich habe mich nämlich heute mit Frühlingsblühern eingedeckt, der Mittwoch verspricht hier 15°C und dann "buddel" ich los *lach*
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  12. Bin grad ein bissel im Bloggerland unterwegs und zufällig bei Dir gelandet. Das sind wunderbare Dinge die Du hier zeigst und Dein Blog-Outfit gefällt mir total gut. Ich freu mich immer hier noch andere Kreative zu entdecken und guck gerne wieder bei Dir rein. Vielleicht klickst Du mal rüber, würd ich mich freuen.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  13. Aaaaah, an so einen wunderschönen Ort könnte ich mich auch hervorragend erholen! Ein Traum diese Aussicht und dann noch so gut "behutet" das können doch nur schöne Ferien sein!

    Liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabi, tolle Hauben! Und danke für die Anleitung dazu.
    Ich habs zwar nicht so mit Hauben, weil ich zuviele Haare habe und dadurch einen großen Umfang brauchen würde....mag die Rutscherei nicht usw.
    Aber gefallen tun sie mir.
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche...viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi, die Mütze ist wirklich richtig schön. Danke für die Anleitung! Bald kann ich die dicken Wollmützen wieder in den Schrank legen, da kommt Deine Häkelmütze genau richtig!
    Habt Ihr es schön bei Euch !!!! Schnee, Sonne, Berge. Ein Traum!
    Viele liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi
    Deine Mützen sehen wirklich ganz bezaubernd aus. Ein wunderschönes Winterbild zeigst Du uns. Ja, Ferien sind wirklich Balsam für die Seele...
    Eine wunderschöne und frühlingshafte Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi,

    das ist eine wundervolle Kombination: das Blau der Mütze und der Himmel...
    jedoch hoffe ich auch.... dass sie erstmal nicht getragen wird, weil es viiiiel zu warm ist....

    Hab´s fein.

    Amalie

    AntwortenLöschen
  18. Mach' ich!!! ... ;)))

    Hallo, liebe Gabi!

    Aber Du kannst die Buchstaben doch auch bei Emma bekommen. Oder hast Du das schon mal probiert??

    Die Mützen sind ja knuffig! Leider habe ich irgendwie nicht den Kopf-Bedeckungs-Schädel, aber für meine Milli könnte ich mir das gut vorstellen.
    Danke für die Anleitung!!!
    Übrigens - mein Deckchen ist fertig ...*juhuuu*...
    Ich muss es nur noch spannen und bügeln.

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabi,
    die Mützen sind herrlich. Nur brauch ich meinen großen Buben schon lange keine mehr machen. Wobei sie bestimmt super aussehen würden, grins.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen