Donnerstag, 15. April 2021

♡ Türkranz aus Trockenblumenmix und Buchtipps

Hallo ihr Lieben !

Ich rufe jetzt mal ganz laut nach dem Frühling !
Mir ist nach Blüten, Sonne, gute Laune und Draußen-Zeit !
Euch doch sicherlich auch ?


Die Eingangstür kriegt jetzt gleich mal ein farbenfrohes neues Kränzlein ab. 
Dafür habe ich Blütenmix (klick)  mit Heißkleber auf einen Holzring (klick) geklebt. 
Die erste Runde ist einfarbig mit beigen Blüten gehalten und dann wirds asymmetrisch.




So, und nun zu den zwei wirklich tolle Buchtipps für euch:

Buchrezension - Werbung


Helgoland ist ihr Schicksal.

Hamburg 1887. Das junge Blumenmädchen Tine Tiedkens lebt in ärmlichsten Verhältnissen. Um ihrer Not zu entfliehen, will sie ihr Glück auf Helgoland suchen. Doch die Überfahrt auf die mondäne Insel wird zum Albtraum, und vor Ort scheint sich alles gegen sie zu verschwören. Als sie zufällig den jungen Hotelier Henry Heesters wiedertrifft, der in Hamburg Blumen bei ihr gekauft hat, erhält sie eine Stellung in seinem eleganten Hotel. Mit Fleiß und Leidenschaft arbeitet sich Tine vom Serviermädchen zur Hausdame hoch – und verliebt sich in Henry, der ihre Gefühle erwidert. Doch als ihr Glück zum Greifen nah scheint, wendet sich das Schicksal erneut ...



Es gibt Bücher, die lassen einen von schon ab der ersten Seite nicht mehr los. Ich konnte mich so gut in das Blumenmädchen Tine hineinversetzen, die in bitterster Not lebte und sich nichts sehnlicher wünschte, als mit einem der großen Schiffe von Hamburg nach Helgoland zu reisen, um dort arbeiten zu können. Glück und Leid liegen ja so oft nahe beieinander und dieser Umstand macht auch vor Tine nicht halt. Es hat mir gut gefallen, dass Tine nie weder ihre Herkunft noch ihre Familie vergessen hat. Aus ihr wird durch Fleiß,  Hingabe und das Herz am rechten Fleck eine starke erfolgreiche Frau. Die Geschichte ist bei weitem nicht zu Ende, denn es ist der erste Band dieser wundervollen Trilogie und die zwei anderen sind für den frühen Sommer angekündigt.
Der Schauplatz Helgoland finde ich übrigens sehr gelungen - zu lange war ich schon nicht mehr dort ( nach Adam Riese etwa 35 Jahre (hu, wo ist die Zeit geblieben?) 
Ich freue mich auf die Folgebände und vergebe hier gerne sehr verdiente: ☆☆☆☆☆

Und nun mehr zu Nummer zwei:
Buchrezension - Werbung



Texas, 1941. Die junge Audrey Coltrane ist eine leidenschaftliche Pilotin. Als sie die Möglichkeit erhält, auf Hawaii als Fluglehrerin zu arbeiten, ist sie überglücklich – nicht einmal der charismatische Lieutenant James Hart kann sie ablenken. Bis der verhängnisvolle Tag kommt, der alles ändert: Bomben fallen auf Pearl Harbor, Audrey hat den Tod vor Augen. Aber ihre Passion für das Fliegen ist stärker, und sie schließt sie sich den »Women Airforce Service Pilots« an, wo sie in der eingeschworenen Gemeinschaft der Fliegerinnen tiefe Freundschaft und eine neue Bestimmung findet. Dann kehrt James von einem Einsatz nicht zurück – und Audrey bricht auf zu ihrer bisher schwersten Mission ...

Wow, was für eine Lektüre! 
Zugegeben, am Anfang hatte ich Bedenken, ob dieser Roman mit dieser Thematik so meins sein würde. Es brauchte auch so etwa die ersten zwei Kapitel, bis ich "drinnen" war, und dann war ich so was von fasziniert, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Das Titelbild spricht Bände: Frauen, die stark und mutig ihren Dienst im zweiten Weltkrieg getan haben. So manches mal trauten männliche Kollegen ihren Augen nicht, dass da eine Frau das Cockpit verließ.
Die Women Airforce Service Pilots war eine Gruppe ziviler weiblicher Pilotinnen, die im 2. Weltkrieg eingesetzt wurden, transatlantisch Militärflugzeuge zu überführen.
Ich liebe Romane mit interessantem, geschichtlichen Hintergrund, habe neues erfahren und hatte mit diesem toll formulierten Roman spannende Lesestunden !

Auch hierfür: ☆☆☆☆☆

Jetzt muss ich mich noch ein bisschen meiner Büroarbeit widmen,
und dann dreh ich ne ausiebige Runde zu euren Posts, bis dann,

herzliche Grüße


 PS: Dem Goldmann-Verlag ein ganz liebes Dankeschön für die Leseexemplare; 
die Zutaten zum Blütenkranz sind selbst bezahlt.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi,
    mir ist auch nach Blüten, Sonne, gute Laune und Draußen-Zeit!! :-)
    Deshalb erfreue ich mich an Deinem hübschen pinkfarbenen Kranz! Er ist soooooo schön!
    Vielen Dank auch für den Buchtipp!
    Herzliche Grüße an Dich
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    ich ruf auch ganz laut hier wenn der Frühling vorbei kommt, noch liegt Schnee auf dem Gartentisch. Dein Kranz ruft eindeutig nach Frühling, die Farben sind klasse!!!
    Deine Bücher hören sich beide spannend an. Und ich habe eins in dieser Corona Zeit gelernt, dass man viel offener für bestimmte Themen sein muss. Manch geschenktes Buch hätte ich mir nie und nimmer gekauft und war nachher so begeistert davon. Ich werde mir die Bücher mal vormerken.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Zwei tolle Bücher liebe Gabi, ein toller Blumenkranz.
    Besonders Buch 2 hört sich interessant an.
    Und mit Trockenblumen habe ich diese Woche auch gearbeitet. Zeige ich demnächst.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Servus Gabi, der Blütenkranz ist ein Traum. Sooo wunderschön!
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein süßes Kränzchen liebe Gabi! Ich habe dieselben Blüten und bastle auch immer gerne damit. Trockenblumen gehen einfach immer, finde ich.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,es sind oft Ideen die wollen umgesetzt werden, so auch dein Kränzchen das dir ganz bezaubernd gelungen ist.
    Bücher meine Güte, ich gebe viel zu viel Geld aus für Bücher schlimm, weil ich kaum ein Buch ein zweites Mal lese, daher habe ich mir auch einen Reader zugelegt. Kostet aber trotzdem einiges an Geld. Ich lese in der Woche meist 2Bücher.
    Liebe Grüße und bleib Gesund.Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    Interesanta coroana, culoare si naturalete in armonie!
    Sustin lectura si ori de cate ori prind momentul o fac.
    Un sfarsit de saptamana relaxant,
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    das ist ja ein süßes Kränzchen geworden. Rosarot finde ich immer besonders schön gerade jetzt wo uns nun auch noch der Frühling im Stich läßt. Deine Buchvorstellungen haben wir wieder so gerne gelesen und können uns schon wieder nicht entscheiden, also kommen sie beide auf die Liste :-))))))

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    her mit den schönen Blumenkranz;0) Er ist so hübsch!!!!! Das scheint ja machbar zu sein für mich. Kommt sofort auf die Liste. Danke fürs zeigen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    so duftig und federleicht sieht der tolle Türkranz aus, sehr schön durch die Trockenblumen und du wirst lange Freude daran haben.
    Deine Buchtipps hören sich interessant an, mal sehen wann ich hier meinen Bücherstapel abgearbeitet ;-) habe.
    Lieben Gruß und einen feinen Sonntag, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    dein zarter Türkranz macht richtig gute Laune.
    Aber der Frühling? - Seuftz!
    Ach wenn er sich doch nur entschließen würde, endlich zu bleiben...
    Am Wochenende hat er hier immerhin ganz kurz vorbeigeschaut und wir konnten Sanstag unseren Kaffee draußen trinken.
    Dir eine gute Woche.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    der Türkranz ist ja entzückend!!!! So leicht wie der Frühlingswind. Und die Stickerei auf den T-Shirts im vorigen Post gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn das Gartengewusel bei mir vorbei ist, sollte ich auch wieder einmal an meiner Kleidung arbeiten :).
    Liebste Grüße und lass dich drücken
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Deine Buchtipp´s hören sich wirklich ansprechend an :))
    Und den Kranz finde ich echt niedlich . Und der Frühling macht sich auch
    langsam breit. Wenn jetzt noch das Wetter weiter mit spielt würde ich mich
    total freuen .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein zauberhafter Kranz, liebe Gabi. Ich bin hin und weg. So hübsch in Rose. Dabei schwelge ich im Moment auch jeden Tag in Trockenblumenkreationen - Vorbereitungen für den Muttertag! Danke für den schönen Buchtipp. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hej Gabi, schöne blütenfarben für deinen Türkranz. Hoffentlich wird es etwas wärmer, ich finde es auch zu kalt. Dank je wel voor de boekentips. Fijne avond, lieve groet Willy

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.