Mittwoch, 21. Oktober 2020

♡ Letzte Gartenarbeiten - Was tun mit Zieräpfeln?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe diesen herrlichen Nachmittag heute nochmals genutzt, um Garten und Balkon für Herbst und Winter fertig zu machen.
 Die Balkonblumen wurden entfernt und da wirds dann immer recht kahl.


Damit ich dennoch einen schönen Blick aus meiner Balkontür habe, wurde das Tännchen wieder ins Bild gerückt, und im Körbchen mit dem Hirsch habe ich Frühblüherzwiebeln in unterschiedlichen Tiefen eingebuddelt. 

Zieräpfel habe ich dieses Jahr in Hülle und Fülle und Inspirationsquelle Insta (klick) hat mich auf diese 
Deko-Idee gebracht!


Euch allen lasse ich so liebe Grüße da!

Kommentare:

  1. Ach wie nett,weißt du bei uns war der Baum heuer auch richtig voll.
    Ich habe so eine Freude damit gehabt bis an den Tag wo mein Mann vergessen hat den Zaun nach dem Rasenmähen wieder anzubringen.
    Die Überraschung war dann am nächsten Tag perfekt.
    Der Baum war leer gefressen! Von den Rehen´
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  2. Meine Zieräpfelchen hängen noch, deshalb werde ich deine Idee umsetzen. Es sieht sehr schön aus. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus . Gefällt mir richtig gut .
    Danke für´s teilen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. die Deko sieht richtig hübsch aus! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das schaut hübsch aus liebe Gabi.
    Meine Zieräpfel sind verschrumpelt, aber ich habe mich mit weißer Heide eingedeckt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du jetzt auf jeden Fall eine hübsche Aussicht, liebe Gabi.
    Richtig schön herbstlich. Gefällt mir sehr gut.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    ein hübscher herbstlicher Anblick und im Frühjahr erfreut dich die bunte Zwiebelpracht. Ich hatte so viele Zieräpfel, dass ich erstmals Marmelade und auch einen Aufgesetzten davon gemacht habe, sehr zu empfehlen. Du findest Rezepte und Bilder auf meinem Blog.
    Hab ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine kleine aber feine Dekoration. Beim Nachbarn wachsen diese Jahr auch extrem viele Zieräpfel, gibt es dafür einen Grund?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz zauberhafte Deko. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich eine sehr schöne Dekoration, ich muss mir auch neue Deko anschaffen.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was für eine schöne herbstliche Deko.
    Super schön sieht das aus.
    Viele, liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich sehr schön aus liebe Gabi. Ich hätte auch gerne so ein Zieräpfelbäumchen und eine Felsenbirne und eine Ölweide und...und...und.... mein Garten ist einfach zu klein :-)))))

    Dicker Drücker und liebe Sonntagssonnengrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    wunderschön Deine Deko und Zieräpfel sind einfach von sich aus schon super hübsch und schmücken jedes Dekoarrangement. Ich habe heute einen Schwung mini Äpfel bekommen um damit meine Terrasse etwas zu dekorieren, hier machten sich gleich die Vögel drüber her, sowas.... ;).
    Ich stöbere gleich noch ein bisschen bei Dir.
    Hab eine schöne Woche! Sonnige Grüße von der Insel Rügen, MAndy

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe den hübsch gefüllten Korb ja bereits auf Insta gesehen, liebe Gabi. Aber hier auf dem Blog strahlt er gerade zu. So eine feine Idee.. hachz! Liebe Grüße in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    Sehr schöne dekoriert, gefällt mir sehr
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gabi, deine Deko gefällt mir sehr gut. Könnte auch also Deko für die.bald beginnende Adventszeit durchgehen :-). Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi, Zieräpfel liebe ich immer sehr als Deko.
    Meine sind nun schon hinüber. Aber ich hab jetzt ein tolles
    Rezept bekommen für Zierräpfelgeele.
    Will ich nächstes Jahr unbedingt mal probieren :-)
    Alles Liebe von Urte und bleib gesund

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.