Mittwoch, 11. Januar 2017

♥ Wortkunst


 Meine Liebsten,
 ich hab mich sooo über die zahlreichen netten Kommentare  zum Strick vom letzten Post gefreut, vielen, vielen lieben Dank dafür !!!

Bei uns hier zieht Weihnachten aus, der weiße Weihnachtsstern war auch gar nicht mehr ansehlich, und so wanderte ein Pflänzlein vom Discounter gestern mit nach Hause. Mit dabei der Übertopf! Wisst ihr, wie Übertöpfe sich vermehren ??? Okay, ich nahm den weißen, kann frau schließlich immer gebrauchen.

;O)

Lange blieb er natürlich nicht so,
uns schon glänzt er mit motivierenden Worten. 
Ich mag sie einfach diese Statements, und am allerliebsten einfach auf Englisch!
Zwei Schriftarten (Medhurst + CK Becky) zu kombinieren fand ich auch mal sehr interessant!


Die letzten vier Tage des Paddy Buckley --- Jeremy Massey

Richtig lieb gewonnen habe ich in den letzten Tagen auch Paddy Buckley - zergeht der goldige Name nicht einfach auf der Zunge ?!!
Wie der Titel schon sagt, bleiben Paddy Buckley nur vier letzte Tage, puhhh!
Das Schicksal meint es nicht gut mit dem so sympathischen Bestatter Paddy. Einer attraktiven Witwe lässt er bei weitem mehr Zuneigung zukommen, als im Job je vorgesehen, doch zu allem Überfluss stirbt sie auf dem Höhepunkt seines körperlichen(!) Trostes.  Noch geschockt von diesem Geschehen überfährt er auf seinem Nachhauseweg einen Fußgänger,  wie sich herausstellt handelt es sich um den Bruder des gefährlichsten Gangsters von ganz Irland. 
Nach seiner Fahrerflucht hat Paddy alle Hände voll zu tun, denn obendrein hat er für diese beiden noch die Beerdigung zu organisieren und auszurichten.
Die "letzten vier Tage" beginnen, die Verfolgungsjagd beginnt, zum Glück hat Paddy Freunde und eine gute Portion Einfallsreichtum.

Ja, so ganz ohne ist das Thema nicht,
 ein bisschen makaber, (seht ihr ja schon an der "sarg-erinnernden" Aufmachung des Covers),
 sehr spannend, sooo lustig, sehr unterhaltsam und wirklich fesselnd, so dass ich es wirklich fast in einem Rutsch durchgelesen habe.
Irischer Humor, Schauplatz Dublin und ein so liebenswürdiger Täter, dem ich persönlich gar nicht böse sein konnte, und für den ich ständig mitgefiebert habe.

Ob er´s geschafft hat???? Das will an dieser Stelle nicht verraten sein,da müsst ihr selber lesen!



Seid liebst gegrüßt,
make today amazing!


PS: Ich danke dem Bloggerportal und dem Verlag carls´books für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    vielen Dank für deinen Besuch und die netten Worte, leider ist die Rosen-Häkel-Gardine gekauft . . . meine Geduld ist nicht ausreichend für solche Projekte ;(
    Aber schau mal hier, hab ich so was auch gesehen: http://www.ebay.de/itm/Haekelspitze-Gardine-Haekelgardine-Schrankspitze-Handhaekelspitze-Landhausspitze-/321810997848
    Beste Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    ja Übertöpfe sammeln sich bei mir auch immer ohne Ende an ...
    Aber leider auch immer wieder ein paar hässliche ...

    Ich schicke dir ein paar herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal so schön liebste Gabi!! ♥ Ich mag englische Statements auch viel lieber...lach
    Liebste Grüße in den Abend
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön deine Bilder....
    und dein Buch genau mein Geschmack....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    das Buch hört sich toll an, schön dass du es vorstellen durftest.
    Echt klasse wie du den schlichten Übertopf aufgehübscht hast.♥♥♥
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    der Übertopf sieht super aus mit dem Schriftzug!Mit Weihnachtssternen hab ich auch nie Glück...
    Hab noch viel Spaß beim Lesen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gabi,
    der Übertopf schaut Deiner Verschönerung richtig edel aus.
    Wie ein teures Einzelstück.
    Weihnachtssterne halten bei mir auch nur von 12 bis Mittag...
    Das Buch hört sich gut an und Du kannst es gerne bei meinem Buch und mehr verlinken.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    Wunderschön deine Bilder!!!
    und dein Buch genau nach meinem Geschmack....
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Weiße Übertöpfe mit einem Statement zu versehen ist wirklich eine tolle Idee.
    Das Buch macht Lust auf mehr...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    der Übertopf gefällt mir richtig gut. Toll, wie du ihn mit wenigen Worten zu einem Hingucker gestaltet hast. Richtig schön!
    Das Buch klingt sehr interessant und du hast mich sehr neugierig gemacht :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein hübsches Sammelsurium, liebe Gabi! Das Cover, der Übertopf, der Bilderrahmen.. hachz! Alles wunderbar zusammen passend.. gefällt mir sehr! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Der Übertopf gefällt mir auch ! Schön, daß es so etwas hübsches sogar beim Discounter gibt.
    Ich finde manchmal ebenfalls solche "Perlen" beim Discounter. Ich habe mir auch direkt eine weiße Glockenblume gegönnt.

    Das Buch scheint genau das Richtige für mich zu sein. Ich liebe schwarzen Humor, wenn es nicht metzelig wird. Danke für den Tip, kommt gleich mal auf meine Leseliste !

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    ja, bei mir zieht Weihnachten die Tage auch aus. Dann kommen dann endlich frische Blumen ins Haus. Dein Übertopf gefällt mir sehr.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen