Montag, 1. April 2013

one way to summer

 
Na, meine Lieben,
habt ihr alle Hasen und Eier entdeckt und eingesammelt?
 
Hoffen wir mal, dass bei uns nix unter Schnee verborgen blieb.
 
Kreativ-technisch, arbeite ich grade einfach weiter in Richtung Sommer und habe eine Korbtasche gestylt.
Dazu habe ich Buchstaben ausgedruckt, mit Tesa platziert, umrandet und anschließend weiß ausgemalt.
Ob die Tasche noch eine rosafarbenen oder mintgrünen Gesamtanstrich erhält, habe ich bisher offen gelassen,
ihr kennt das ja mit den Entscheidungen!
 
 


Ich schicke euch LOVE-Grüße,
genießt noch den Ostermontag,
 
herzlichst

Kommentare:

  1. uiiiii, die sieht einfach klasse aus! Und ist auch noch eine preisgünstige Alternative zu diesen suuuuper teuren Taschen. DIY heißt das Zauberwort :-))) Hast du wirklich toll gemacht!

    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, eine Sternentasche!
    I Love Sterne :O)

    Toll geworden!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hej du - solche Körbe kenne ich von früheren Aufenthalten im Süden. Und jetzt sind sie in Europa so trendy ! Schön deine Aufschrift ! GGGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Na,da hat aber jemand Sehnsucht nach wärmeren Temparaturen,gell?
    Aber sieht richtig gut aus, Deine Tasche. Ich würde sie ja jetzt so lassen ...
    Danke, Du Liebe, für Deine Besuche immer bei mir. Ich freu' mich darüber immer sehr! Hab' noch einen schönen Rest-Oster-Montag,

    mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick Gabi, na dann hoffen wir mal, dass der Sommer/Frühling nicht mehr so lange auf sich warten lässt ;-). Ganz liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gaby!
    Deine Korbtasche ist super geworden! Die Sonne war heute schon da, nur mit den Temperaturen hapert es leider noch gewaltig.... Gute Woche und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gaby,

    die Tasche ist toll geworden und ich bin gespannt ob sie so bleiben wird!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, wenn der Frühling nicht will, wird er einfach ausgelassen. Diese Taschen bewundere ich schon länger auf den Blogs. Mal sehen, ob ich auch mal eine ergattere.

    ♥-liche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. So eine Tasche möchte ich mir auch noch bemalen! Toll geworden! Ich hoffe meine Mama hat mir eine Korbtasche aus ihrem Mallorca-Urlaub mitgebracht!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,

    gestern ist das Päckchen mit den schönen Topflappen angekommen ! Vielen Dank und sie haben auch schon ihren Platz in der Küche eingenommen.

    Deine Tasche hast Du schön verziert, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Goldig schaut nicht nur der Hase, sondern sieht deine Tasche aus! eine tolle Idee, mit dem bemalen. Lg, éva

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabi,
    das Schöne am Bloggen sind vor allem immer die tollen Ideen der Bloggerinnen - wie auch deine - also mint würde mir super gefallen - ist wohl grade ein Hit - lächel -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hej, meine Liebe!!
    Na, dann kann der Sommer ja kommen! (Ich wär ja schon zufrieden, wenn sich der Lenz mal endlich anmelden würde....!) Schon toll: Ein bisschen Zeit und Farbe, und man hat sein ganz eigenes, spezielles Unikat in Händen! Ist total schön geworden, die Tasche!
    Also, wegen dem Stoffhäkeln: Man muss einfach am Stoffrand in der gewünschten Breite kleine Einschnitte machen (nur so 2 oder 3 cm lang) und dann von dort aus die Streifen reissen. Das wird ganz akkurat! (Ich mach die Streifen ca. 1 1/2 cm breit, das reicht, sonst wird's dann doch zu knubbelig!) Ich popel auch die Fäden nicht weg, die dabei entstehen, sondern häkel die einfach mit ein! Die Nadel hat bei mir Stärke 9 (!), aber man kommt halt trotzdem nur langsam vorwärts, weil man eher knüpft denn häkelt. Trotzdem: Es besteht akute Suchtgefahr, denn es sieht wirklich toll aus, und der "Stoff" wird so richtig schön derb und schwer- so, wie ich es gerne mag!
    Na, mach mal, ich bin gespannt, was du werkelst! Ich kann dir jetzt schon sagen, dass du dir dabei eine Arthritis einhandelst, *gggg*, aber das ist es wert!
    Ein schönes WE dir, lass dich drücken!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabi, super Idee mit der Tasche und bin gspannt ob sie noch einen Anstrich erhält. GLG Petra (die sich aus der Versenkung oder evt doch aus dem Winterschlaf zurückmeldet) - mir vergeht die Zeit momentan viel zu schnell.

    AntwortenLöschen
  15. Sorry, jetzt hab ich dir einen Kommentar geschrieben und dann hat der Blogger gesponnen und diesen vielfach gespeichert... Tsts...
    Also, dann eben nochmal: Coole Idee und die Tasche gefällt mir !
    Na ja, bleibt zu hoffen, dass der Sommer etwas entschlossener ist als unser Frühling, gelle ? *gg*
    Ich wünsch dir eine schöne Woche mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    ich liebe DIY. Die Idee eine Korbtasche zu beschriften finde ich großartig.
    Und Du hast Dich echt auch schonmal an einen Pouf gewagt? Respekt!!! Dazu würde mir jegliche Geduld fehlen...
    So, und nun schaue ich zu pinterest :-)
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Gut zu wissen.
    Tausend Dank. :-)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabi,
    so eine Tasche fehlt auch noch in
    meiner Sammlung! Schöne Idee mit den
    Buchstaben und dem Stern dazwischen!
    Da kann der Sommer ja kommen ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  19. Ciao Gabi, questa borsa è bellissima. Complimenti!
    Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Die Idee mit der Tasche finde ich genial ... da muß ich mal nach so einem Korb ausschauen ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen