Freitag, 12. August 2011

new look


-
Eine Schubladenbox des Schweden haben meine Mädels schon vor uuurzeiten mit Kugelschreiber, Stempeln,... in einer ruhigen Minute gestaltet.
Mmmmh,...
also, da hilft doch nur weiße Farbe,
und eine Idee war auch schon in meinem Hinterkopf,
"Spitzendruck".
Zunächst hatte ich vor es in blumigem Großdruck,
nun, es hat mir nicht gefallen, die Rückseite bot übrigens genug Übungsplatz ;o)
-

so denn, den gesamten Bereich mit dem Ausbrenner abgedeckt und los gings,
mit einem Stupfpinsel, den man nur ganz wenig in die Farbe taucht,
-
und seht,
ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden:-


-
Ich wünsche euch allen herzlichst ein tolles Wochenende,
enjoy it !
-
-
Nachtrag:
 Die Spitze habe ich ausgewaschen, der Grauschleier bleibt natürlich, aber man kann sie für diese Technik gut mehrmals verwenden.

Kommentare:

  1. Liebe Gabi
    Eine geniale Idee! Wunderschön sieht es aus! Darf ich fragen, wie Du das gemacht hast.... Ich habe keine Ahnung, wie so etwas funktioniert.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst Yvonnne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,

    das ist ja mal eine geniale Idee.....:o)
    Sieht wunderschön aus!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi!

    Das sieht wunderwunderschön aus! Diese Technik wollte ich auch schon lange mal ausprobieren - scheitert leider an der fehlenden Ausbrennerware ;o)

    Liebe Grüße und schöne Ferientage
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, Gabilein!
    Sieht süß aus!
    Viele liebe Grüße!
    GAbriella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    Daumen hoch für dich!!! Tolle Idee, sieht super aus!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja genial aus, wunderschön!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    das sieht ja klasse aus! Habe ich das richtig verstanden: man streicht erstmal und tupft dann mit einer anderen Farbe durch die Spitze durch wie durch eine Schablone? Tolle Idee!

    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Gabi, sieht das toll aus. Richtig schön!Mit Spitze kann man so Schönes machen, ich hab's mal in Keramikformen gedrückt und wieder rausgeholt, so dass das Muster bleibt.

    AntwortenLöschen
  9. Echt jetzt? Das wäre ja toll!
    Meine Oma hätte ja auch - aber sie rückt kein Stück raus 'könnte man ja nochmal brauchen' ... ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,

    das ist soooooooooo schön & romantisch, werde ich später mal meiner Tochter zeigen, das wäre auch was für sie ...
    Danke für`s testen !!!!!!!!
    Und ich hab mich sehr gefreut, dass die Wähe gut ankam und das bei mir , bin ich doch eine mieserable Köchin ( echt jetzt, kein Getue , es macht mir auch keine Freude ) , ich bastle ja viiiiiel lieber..

    Schick dir ganz viele verregnete Feriengrüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Wow liebe Gabi! Das Ergebnis ist ja gewaltig! Ich bin begeistert und muß mir das jetzt noch ein paar mal angucken!

    Ich hätte jetzt genau noch ein Stückchen Bauarbeiterkuchen für meine Wunschnachbarin...
    klingel einfach mal.

    Bussi Bine

    AntwortenLöschen
  12. Ach ! Das hatten wir schon lange nicht mehr.
    Du bei mir - ich bei Dir... fast gleichzeitig. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja lässig aus *schwärm*!!!!!

    ... und dann wünsche ich euch, meine liebe Gabi, ein tolles Wochenende - wir im Süden werden ja doch ein wenig mit Sonne verwöhnt :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Ma che idea geniale!
    Complimenti
    Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Hast Du es mit Acrylfarbe gemacht??
    Gefällt mir sehr!
    Tolle Idee!
    Und freut mich, daß Dir meine Glashaubenmuschelidee gefallen hat...hast Du sie schon umgesetzt?
    LG und ein schönes WOE..Luna

    AntwortenLöschen
  16. Gabi, das sieht so zauberhaft aus! Auf die Idee muss man kommen....aber die gehen dir ja wohl nie aus, nicht wahr? Das hast du richtig wunderhübsch hingekriegt, und ich mag besonders, dass es nicht so perfekt aussieht wie von der Maschine gemacht, sondern dass man dem Kistchen die liebevolle Handarbeit ansieht!
    Ich wünsche dir ein wundervolles WE und drück dich herzlich,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  17. waaaahnsinn, soo einfach gemacht sieht es aus, als ob es sehr teuer war! Tolle Idee, jetzt sollte ich nur noch sooo eine Spitze da haben. Das Kästchen hätte ich schon ;-))


    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  18. Mit Spitzendeckchen oder Gardine hab ich es noch nie versucht, aber mit anderen Blumenschablonen schon. Find ich auch immer sehr schön. Ich kann mich erinnern, dass meine Mutter mal Bordüre in die Küche gemalt hat mit Schablonen, ringsherum um die gesamten Wände - so mit 4 oder 5 Jahren fand ich das total toll, aus heutiger Sicht: muss eine Heidenarbeit gewesen sein, denn die Küche meiner Mutter ist riesig.

    Euer Schubladenteil ist so edel geworden - wunderbar.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht toll aus!!!!! Super Idee.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. Und niemand wird mehr erkennen, dass es sich um eine "Schwedenbox" handelt, wenn das gute Stück so wunderbar veredelt ist.
    SCHÖÖÖÖÖÖN!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabi,

    das sieht echt klasse aus. Auf was für Ideen du immer kommst, toll.

    ♥ lichen Dank für das Vorschlagen meines Küchenblogs beim Brigitte Award.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das sieht ja total toll aus! Ich bin begeistert! Das wird bei Gelegenheit mal irgendwo probiert =)
    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gabi,
    das sieht klasse aus! Das muss ich mir merken!
    Danke dafür!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabi,
    ich bin immer wieder begeistert, auf was für Ideen man hier in den Blogs stößt.
    Deine Gardinentechnik finde ich fantastisch!
    Liebe Grüße, *Emma*

    AntwortenLöschen
  25. Huuhuu meine Liebe.. das tut mir sooooooooo leid.. lass dich mal ganz fest drucka.. Ich hoff dass bald alles wieder guat is..
    des Gäubodenfest ist noch eine Woch..des is erst anganga..
    Dicke Knuddler und Busserla
    gggggggggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gabi,

    ohhhhje, das ist ja sooo ärgerlich, ich hoffe es ist nichts allzu Schlimmes.....und was meinst du mit unterbrochen, heißt, das ihr könnt en Urlaub bald fortsetzten ?
    Ich wünsche es euch sehr !!!

    Schick dir ganz liebe Grüße und drück die Daumen,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  27. Super, das ist genau der Stil, den ich mag...und selbst irgendwie nicht so richtig hinkriege...
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  28. Irgendwie werden deine posts bei mir nicht angezeigt, obwohl ich deine seite verfolge...jetzt hätte ich fast den tollen Zeitungsständer verpasst...
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  29. Liebe GAbi,
    das ist ja der Hit! Hätte nicht gedacht, dass das so gut funktioniert und so toll rauskommt. Klasse!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  30. Oh Gabi das ist wirklich eine tolle Technik. Was man da alles damit machen kann.

    Einen wunderschönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Gabi
    Ich hoffe sehr, dass es euch gut geht!? ...und denk an euch!
    Die Box sieht traumhaft schön aus! Tolle Technik!
    Herzliche Grüsse
    Kram, Doris

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Gabi, was für eine tolle Idee! Das Ergebnis sieht hübsch aus!!! Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  33. Oiso Ideen hast du liebe Gabi... i bin immer wieder baff!!! Des schaut narrisch guat aus!!!


    GGGGLG vo da oidn Rennsemmi Ursula

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Gabi! I like your idea! Are you in vacantion? I am back in my house today and it's hard because it's too hot here (40°C!). Have a nice day, Anita Camilla

    AntwortenLöschen
  35. Was für eine tolle Idee! Richtig schön sind die Schubladen gelungen! Danke für´s zeigen!

    Wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  36. Toll geworden!
    Spitzendeckchen, überhaupt Spitzen zu verwenden, finde ich auch immer so toll. Habe ich früher bei Ton angewendet (hatte ich ja vor kurzem erst im Blog) und auch bei anderen Dingen, ähnlich wie Du mit Farbe, die aufgerollt wurde. Ich mag solche Designs sehr.

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen