Samstag, 11. August 2012

"wonder of wonders"



Nun, all ihr lieben, ihr wolltet Bilder seh´n und schaun, was ich denn wirklich so treibe,
hier bitte sehr, gern geschehen!

Nach einem anstrengenden Aufstieg von 1000 (!!!) Höhenmetern zur Bayreuther Hütte
 (Lift war abgeschalten)
konnten wir,
 wie ihr euch denken könnt,
 dort tief und fest den Schlaf der Gerechten schlafen,
und wurden am Tag danach wirklich dafür belohnt.

Noch nie habe ich ein Edelweiß in freier Natur finden können,
und da standen sie nun vor uns!

Glücksgefühle unbeschreiblich !

(Vorderes Sonnwendjoch 2224 m)

 Ah, und hier, könnt ihr was entdecken ?

Eine ganze Familie balgte und kullerte am Berg,
so putzig, so unbeschreiblich schön !!!
Eigentlich hätten wir einen Film drehen sollen!


Ein superschönes Wochenende wünscht
euch allen

Kommentare:

  1. Huhu Gabi ,
    wow dein Austieg in die Bergwelt hat sich wirklich gelohnt . Nicht nur wegen den hübschen Edelweiss , sondern auch weil du Famile Murmeltier beim Spielen zu sehen konntest . Das hat doch was , ich kenne sie noch aus meiner Jindheit , wenn wir am Großglockner waren , da gab es sie auch , lustige Kerlchen sind das .
    Genieße noch deinen Urlaub , bis bald ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hach sieht das nach schönen Bergferien aus, liebe Gabi! Ich war zwar schon oft in den Bergen unterwegs, hab aber noch nie ein Edelweiß und auch noch nie Murmeltiere in freier Wildbahn erlebt - einfach wunderbar!!!
    Allerliebste Rostrosengrüße, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    so ein Edelweiß in freier Natur ist wirklich beeindruckend. So ein robustes, schönes Blümchen. Ich wünsche Dir noch ganz wundervolle Tage.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Schönen Sonntagmorgen, liebe Gabi!
    Also, Edelweiss in freier Wildbahn ;oD habe ich ja noch keine gesehen- sie sind so wunderschön! "Mungge" allerdings, wie die possierlichen Tierchen bei uns heissen, schon. Sie sind einfach zu herzig! In meinen Ferien, die jetzt und heute leider schon wieder zu Ende sind, haben wir uns ein paar mal in der schönen Bergwelt rumgetrieben. Wie herrlich, dass wir das alles so in nächster Nähe haben, eigentlich mittendrin leben- was anderes kann ich mir gar nicht vorstellen!
    Ich wünsche dir wunderbare, sonnige Tage (hast du denn noch Ferien?)
    bis bald und herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi, da sieht nach einem gelungenem Bergausflug aus! Ein Edelweiss in Natura hab ich noch nie gesehen und Familie Murmeltier auch noch nicht!
    Viel Spass Euch noch und schöne Erlebnisse lg Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    bei einem unserer Urlaube am Großglockner hab ich zuletzt die putzigen Murmeltiere gesehen - schöne Aufnahmen hast gemacht - ich liebe die Berge - wir haben früher viele Touren gemacht aber Edelweiss hab ich keins gesehen - toll -

    ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    da wurdet Ihr für den anstrengenden Aufstieg (Respekt!!) ja wirklich belohnt.

    Danke für die schönen Bilder,

    LG Daniela xx

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich bin ja nur etwas neidisch..BERGE!!! EDELWEISS…und die putzigen Bewohner!! TOLL!!!….ich gestehe, dass ich solch putzigen Bewohner das erste und letzte Mal 1983 gesehen habe *seufz*….
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Oh schön! Edelweiß! Da schlägt mein Wandererherz höher :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    Da hattet Ihr aber einen wunderschönen Ausflug. Wir waren früher ab Spätsommer bis Herbst fast jedes Wochenende in den Bergen, die Natur da oben ist schon ganz besonders schön, ob Tiere oder Pflanzen! Deine Bilder erinnern mich gerade wieder daran - danke, Du Liebe, dafür!

    Ich schick' Dir mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  11. Bayreuther Hütte? Wie?
    Jetzt muss ich aber schnell, schnell googeln gehen... Du warst doch bestimmt ned hier bei uns in der GEgend, oder?

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Da wünsche ich euch noch einen schönen weiteren Urlaub. Ich bin ja kein Bergsteiger aber manchmal scheint man belohnt zu werden...
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Ohhhh wie toll!
    Natur pur.... oder?

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ach, wie schöööön, liebe Gabi!!! Die Bergwelt ist doch einfach herrlich! Ein Edelweiss habe ich in freier Natur auch noch nie gesehen. Das ist wirklich eine Seltenheit... Dafür gibt es hier auch ziemlich viele "Murmeli" zu bewundern.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Stor kram, Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    das klingt ja auch echt dramatisch mit deiner Tochter ... Ich hoffe es geht ihr wieder gut. Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi, das ist ja ein Traum. Edelweiß und diese süßen Kerlchen würde ich auch zu gerne einmal entdecken in der Natur. Da beneid ich dich drum.
    Hab grad noch deinen Blaubeerkuchen entdeckt, hm..... wie ober lecker, den back ich mir auch.....
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Gabilein, ich mag's dir gönnen!! ;oD Ich gönne es allen, die den Sommer lieben, denn ich weiss ja, dass "meine" Zeit sehr bald kommt und viel länger dauert als eure..... blinzel.... Das Problem ist immer nur: Wenn es sooo heiss ist wie in den letzten Wochen, dann geht mein Kreislauf aber sowas von Parterre! Ich steh dann regelrecht neben mir, hab andauernd Kopfschmerzen und kann kaum aus den Augen gucken. Und so macht das schönste Sommerwetter keinen Spass! Vor allem, wenn man auch noch arbeiten soll, in einer unklimatisierten Praxis, wo dir nach einer halben Stunde alles am Körper klebt- wäch!! Aber natürlich liebe auch ich das Sitzen am See (aber nur im Schatten!), die lauen Abende, die herrlichen Sonnenuntergänge, wenn die Schwalben singend durch die Luft schiessen, das Grillen und Eisschlemmen und-und-und...... Trotzdem bin ich immer echt froh, wenn der September anbricht, die Nächte wieder herrlich kühl werden und alles um einen rum weicher und wohliger!
    Also geniess du die letzten Sommertage von Herzen, es sollen ja noch ein paar anbrechen diese Woche! (Jedenfalls hier bei uns.....)
    Ich drück dich, bis bald und herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Gabi,
    den tiefen Schlaf habt Ihr Euch wirklich "erarbeitet" :)
    Wandern ist zwar (für mich Ungeübte) manchmal anstrengend, aber man wird hinterher immer durch den schönen Blick belohnt.
    Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  19. Lieeeeeeeeeeeeeeeeeebst Gabi,

    warum hab ich diesen post den noch nicht gesehen ??? Wo ich doch die berge soo sehr mag und ihr hattet dort eine wundervolle Zeit, das glaube ich dir so genre. Tolle Bilder und so schön , wenn die Kinder noch mitwandern..
    Danke dir für deinen lieben Worte und ich hoffe der datschi hat geschmeckt, ich mach heute welchen..

    Euch noch ganz schöne Ferientage,
    genießt die Zeit,

    Sanne

    AntwortenLöschen