Dienstag, 26. Januar 2010

Man hat ja noch Träume ....

-





Nein, sie gehören mir nicht, leider.

Ich brauche Euch nicht zu sagen, dass ich von den weißen Figuren hin und weg bin.-

Seit über 100 Jahren gibt es schon die kleine "Else" vom dritten Bild.

Gemeinsam mit dem Zicklein entsteht doch ein so humorvolles idyllisches Stillleben.

--
Erhältlich sind alle bei
--

-

Die Preise laden zum Träumen ein
--

;o)-

Na ja, vielleicht liest ja in dieser weiten weiten Welt jemand diese Zeilen

und hat sie einfach so übrig für mich.-

Denken ist die Arbeit des Intellekts,

Träumen sein Vergnügen.

(Viktor Hugo)-

Lasst uns immer in den großen Traum

des Lebens

kleine bunte Träume weben.

(Jean Paul)

Deshalb gebe ich euch zum Schluß einen sehr schönen Gedanken aus Irland mit:
-

Nehmt Euch Zeit zum Träumen,

es ist der Weg zu den Sternen!
-

Träumt was Schönes --- Gabi


-

Kommentare:

  1. Wie wahr, wie wahr- ohne Träume ist das Leben nur halb so schön- und manchmal, ganz heimlich,still und leise, erfüllen sie sich auch! Man muss nur ganz fest dran glauben....
    Ich wünsche dir, dass jemand deine Zeilen liest, der ein Elselein entbehren kann und es auf den Weg zu dir schickt! (Ich bin es leider nicht: Hätte ich eine Else, ich würde sie dir verehren....!)
    Mein Favorit ist- natürlich!- das Fohlen mit Mädchen. So niedlich!
    Meine liebe Gabi, träum schön weiter, eine geruhsame Nacht für dich und
    BIS BALD!,

    ANDREA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gabi,
    das sind wundervolle Zitate und so wahr, dass ich sie unterschreiben kann ! Bunt ist eh meine Lieblingsfarbe und Träumen ist wichtig und wertvoll. Ich wünsche Dir, dass Deine Träume sich erfüllen und Du immer ein buntes Leben hast !
    Eine gute Nacht wünscht
    Eve, die hoffentlich was Schönes träumt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi!

    Ich nehm dann die süße Maus vom ersten Bild - das ist ja sooo zauberhaft!
    Die Zitate sind alle so schön und regen tatsächlich zum Träumen an!
    Gibt nichts besseres bei frostigen Minus 19 Grad - außer ein Frühstück mit der Freundin ;o) Und drum spurte ich mal schnell in die Küche und leg los!

    Liebe Grüße und schönen Tag,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    oh wie wahr! Lass Deine Träume nie vergehen! Ich bin auch gerade daran, meine Lebens-Träume, die ich schon seit der Kindheit hatte, in Angriff zu nehmen. Vielleicht habe ich dieses Jahr Glück, dass sich etwas davon verwirklicht. :-)
    Es besteht immer die Chance, dass Träume wahr werden, vielleicht kannst Du bald eine kleine Else Dein eigen nennen. Viel Glück! (Das musst Du ja haben, bei dem Blognamen)
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. wenn du ganz fest dran glaubst......wer weiss....

    Ich dreucke die auf jeden Fall die Daumen :o))

    Liebe Gruesse
    Neike

    PS Ich sehe auch kaum TV.....und JAzz mag ich bedingt...eher die Lght version

    AntwortenLöschen
  6. Hm...ich fürchte, mir würden ALLE gefallen...
    Autsch, ein ganz schön TEURER Traum....
    Aber, Du sagst es ja, der Weg zu den Sternen (kann manchmal mühevoll sein....;D)
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Gabi.
    Träume sind etwas Wundervolles und ungemein wichtig!!!! Und noch etwas ;)):

    "Einige Dinge
    nicht zu haben,
    die du willst,
    ist ein
    unentbehrlicher Teil
    des Glücks."
    (Bertrand Russel 1872-1970)

    Ein herrlich kuschligen Winterabend und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    das kleine Mädchen vom 3. Bild ist wunderschön. Die würde ich auch sogleich aufnehmen. Wenn ich mir vorstelle, daß ich mir alles kaufen könnte was mir gefällt ......... Das wäre schlimm, weil ich dann keine Wünsche mehr hätte, von denen ich träumen kann.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    Tina

    AntwortenLöschen