Montag, 31. August 2009

Hüttenimpressionen

Auch dieses Wochenende haben wir in den Bergen verbracht, damit ihr nicht nur Bergfotos zu sehen bekommt, habe ich mal ein paar Dekostücke fotografiert und kommentiert.
Eine schöne Woche wünscht Euch Lieben Gabi

Der Tag beginnt selten eher, weil die Hüttenabende meist länger dauern. Dann ist natürlich erst einmal folgendes fällig:


Und dann ist Aufbruch, denn der Berg ruft, um solche "Schätze" zu entdecken.


Und tatsächlich es blühen schon die Silberdisteln:


Nach einer sehr steilen, weglosen Kraxelei (teilweise nicht ungefährlich) ist es geschafft, und wir befanden uns in luftiger Höhe, erst wollten wir noch einen Luftsprung machen, um die 2500m zu schaffen, doch dazu war es oben viel zu schmal.



Ja, und abends braucht man nach so einem Tag nur noch .....





Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi, danke erstmal für deinen Tip mit dem Dirndl, ja den Shop kenne ich!
    Deine Fotos sind klasse, habe aber auch nichts gegen Hüttenbilder:-), GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach - tut richtig gut - klingt für mich wie Heimatklänge (früher - Tirol).
    Tolle Kaffeemühle - Enzian und Silberdisteln hab ich auch immer fotografiert und mich gefreut, sie zu sehen. Wenn man sie auch nicht abrupfen darf.
    lg Ruth

    AntwortenLöschen
  3. oh schön , in den Bergen bin ich auch so gerne!!

    Jepp, CD läuft schon... ;O)


    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi!

    Schöne Einblicke!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder, gemütlich schaut das aus!
    Fahrt Ihr regelmäßig auf diese Hütte?
    Das ist ja toll zum Wochenend-Relaxen!

    Ich bin leider gar nicht so der Kraxler. Finde zwar die Landschaft immer toll, aber wenn ein Weg zu waghalsig ist, kriege ich die große Flatter... Stadtkind halt..! ;-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebste unbekannte Namensvetterin!
    Deine Einblicke in eure Hütte zeigt Wärme und Gemütlichkeit! Hätte ich auch nicht anders erwartet! Nun mache ich gerade Kaffeepäusle und hab mich über Deine Nachricht gefreut! Rezept folgt bei Gelegenheit!
    Ich drück Dich ganz fest,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder ! Ich war zuletzt als Kind in den Bergen; wohne aber auch im Norden und bin daher eher öfter an der See. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder. Als Kinder waren wir auch oft in den Bergen und ich erinnere mich so gerne an diese Zeit.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Deine Hütten-Uhr gefällt mir sehr gut. Und natürlich die Blümchen :))
    Sportlich sportlich sage ich da nur.
    Mich müßte man bereits nach ein paar Metern hochtragen :)))
    Wünsche Dir einen schönen Dienstag
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  10. Hi Gabi, thanks for your comment! Actually, the pictures I have posted on my blog was taken in the hotel where I stayed during my sud tirol holidays. These are not my creations. Read you soon, Camilla

    AntwortenLöschen
  11. Ohh, wie schoen. Die Berge mag ich auch sehr. Berge.......Meer......Berge.....Meer......ach beides, ich mag beides sehr gerne.

    Da habt ihr es ja immer gemuetlich, wenn ihr in den Bergen seid.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  12. ich wünsche euch noch tolle tage da heroben!! ich wäre auch gerne dort!
    viele liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das hört sich richtig urig an und die Bilder finde ich ganz besonders schön!
    Allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  14. Urig! So eine ähnliche Uhr wie auf dem ersten Foto haben wir auch...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  15. Noch eine die die Berge liebt ;o)
    Danke für den Drachen Tipp, aber leider gibt es bei uns im Norden keine OMV. Habe das Thema aber zu meinem Wochenend-Projekt gekrönt und mir vorgenommen einen selbst zu basteln, wenn nicht wieder was dazwischen kommt (wie eigentlich immer :-))
    Nachti
    Verena

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Fotos. Eigentlich nin ich ja mehr für's Wasser. Aber wenn ich diese Fotos sehe, sollte ich mich auch mal für die Berge interessieren.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen