Sonntag, 21. Juni 2009

Rezept - Hütte

So versteckt und so idyllisch liegt unsere Hütte im Zillertal,
da kann man sich wirklich super erholen.
Wobei, ich bin auch gerne mal zu Hause.
Für die Kinder war und ist es immer ein Paradies.
(Bach und Wald, und sie brauchen kein Spielzeug mehr)
Hier das Rezept für den Hefezopf / einfach ;o)
500 g Mehl
80 g Zucker
1 Würfel Hefe
80g Butter
1/8 - 1/4 l warme Milch
1 Prise Salz
Eigelb zum Bestreichen / Backen 185 Grad ca. 40- 45 Minuten
Ich mache für den Hefeteig nie einen Vorteig sondern verknete die Zutaten der Reihe nach gut miteinander,
lasse ihn dann mindestens 30Minuten gehen (er muss seine Größe verdoppeln).
Anschließend teile ich ihn in drei Stränge, flechte sie und lasse ihn nochmals 10 Minuten gehen. mit Eigelb bestreichen und dann ab damit in den Ofen.
Gutes Gelingen und einen schönen Sonntag noch wünscht Euch allen
Gabi

Kommentare:

  1. Wow, sieht das iddylisch aus! So urig da kann man bestimmt herrlich entspannen!
    Das Rezept habe ich auch, ich benutze immer spezielles Hefemehl.
    Lieben Gruß andrella

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist auch das erste das mir einfällt- das ist bestimmt ganz besonders schön, wenn die Sonne langsam untergeht. Ist ja wirklich ein Traum, so eine versteckte Hütte.... Das rezpt hört sich gut an...mal schauen ob ich die Zeit finde es auszuprobieren. GlG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber mal wirklich idyllisch aus! Ich bin schon gespannt auf dein Kleid!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen Gabi!
    Ist doch klasse so einen Ort zu haben. Wie für mich der Garten - die reinste Energiequelle!
    Und hat es geklappt mit dem Nähen, oder geht es Dir wie so oft bei mir, dass soooo viele andere Dinge dazwischen gekommen sind?
    Ach ja, ich habe mir letzten Sommer die Nikon D60 gegönnt. Habe auch eine kleine Pentax Optio E 40 für mal schnell zwischendurch.
    Schönen Tag noch!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Gabi...hallo...ich hab es auch bei ebay gefunden aber leider gibts das nicht in Gr. 110...vielleicht ist das deiner Tochter in dieser Größe...*Hoffnungsschimmersichbreitmacht*.....Ich freu mich tot wenn du dich meldest und was für eine idyllische Hütte!!!!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. p.s. 116 wäre auch ok?! *ganzruhigwartend:-)))*

    AntwortenLöschen
  7. Hi Gabi, ich bin nochmal - was ist denn ein Post-Gemälde? Bin doch neugierig!
    Lieb's Grüßle
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das Rezept werd ich auch mal probieren - klingt lecker! Nach Tirol komm ich auch des öfteren, in der Gegend (so zwischen Zillertal und Achensee) bin ich geboren und aufgewachsen ;))!
    Vielen Dank, für deine lieben Zeilen und eine wunderschöne Woche (trotz Regen) GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen